Datenschutz

Allgemeine Datenschutzerklärung

Datenschutz

Dem Inhaber dieser Seiten ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten überaus wichtig. Ihre privaten Angaben werden Kraft dieser Datenschutzerklärung und den gesetzlichen Datenschutzvorschriften vertraulich behandelt. Im Normalfall erfolgt die Nutzung dieser Webseite ohne die Bereitstellung persönlicher Daten. Wenn private Daten, wie zum Beispiel Name, Adresse, Geburtsdatum oder die private Emailadresse auf unserer Seite erhoben werden, so geschieht dies freiwillig. Ohne die persönliche Zustimmung des Nutzers werden diese Daten nicht an Dritte übermittelt.
Auch wird darauf hingewiesen, dass ein lückenloser Datenschutz bei der Datenübertragung im Internet, wie zum Beispiel beim Email-Austausch, nicht vollumfänglich garantiert werden kann, da gewisse Sicherheitslücken möglich sind.

Cookies

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, dann werden in Ihrem Browser Cookies gesetzt, die dazu dienen, das Angebot nutzerfreundlicher, sicherer und effektiver zu gestalten. Cookies enthalten weder Viren noch schaden sie dem Rechner. Es sind Mini-Textdateien, die im Browser des User-Computers gespeichert werden. Meist handelt es sich hier um Session Cookies, die am Ende des Besuches automatisch gelöscht werden.

Es gibt aber auch von uns übermittelte Cookies, die auf dem Computer gespeichert werden und uns bei Ihrem nächsten Besuch an Sie und Ihr User-Verhalten erinnern. Am Besten, Sie stellen Ihren Browser so ein, dass Sie immer informiert werden, sobald ein Cookie gesetzt wird. Hier haben Sie die Wahl, ob Sie den Cookie zulassen möchten, für welche Fälle das zutreffen soll, ob Cookies gar nicht angenommen oder sie automatisch gelöscht werden sollen. Durch das Deaktivieren von Cookies kann es passieren, dass bei einer Webseite nicht alle Funktionen genutzt werden können.

Ihre Persönlichen Daten aus dem Kontaktformular

Ihre persönlichen Daten werden bei Übermittlung des Kontaktformulars gespeichert, jedoch nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergeleitet. Ihre Daten benötigen wir für die Anfragebearbeitung und für eventuelle Anschlussfragen.

Persönliche Daten in Newslettern

Wenn Sie sich in unseren Newsletter eintragen, so erfragen wir Ihre Emailadresse und prüfen anhand Ihrer Angaben, ob Sie der Inhaber dieser Adresse sind. Außerdem werden Sie noch gefragt, ob Sie mit dem Erhalt des Newsletters einverstanden sind. Ansonsten werden keine weiteren Daten von Ihnen erhoben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern nur für die Versendung der von Ihnen angeforderten Informationen verwendet.

Die von Ihnen erteilte Ermächtigung zur Datenspeicherung und zum Newsletterversand wird durch das Austragen aus dem Newsletter komplett widerrufen. Der Link zum Austragen aus dem Newsletter befindet sich meist unterhalb des Fließtextes ganz am Ende des Newsletters.

Google Analytics

Auf unserer Webseite werden Google-Analytics-Funktionen von Google Inc.,
1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA verwendet.

Google Analytics arbeitet mit Mini-Textdateien, die Cookies genannt werden. Sie werden auf Ihrem Rechner abgelegt und ermöglichen eine Webseiten – Nutzungsanalyse. Durch den Cookie werden die von Ihnen erhaltenen Informationen über Ihr Verhalten auf unserer Seite in der Regel an einen Google-Server in den USA weitergeleitet und gespeichert.

Die IP-Anonymisierung

Die Anonymisierung der IP-Adresse wurde von uns auf dieser Webseite aktiviert. Somit ist gewährleistet, dass die volle IP-Adresse nur in Ausnahmefällen in die USA übertragen und dann direkt gekürzt wird. Durch das Europäische Wirtschaftsabkommen sind die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union daran gebunden, keine IP-Adresse an die USA zu übermitteln.
Google wertet im Namen des Webseiteninhabers die Nutzungsinformationen aus, erstellt Aktivitätsprotokolle über die Webseitennutzung und erbringt weitere Dienstleistungen in diesem Bereich.

Die durch Google Analytics von Ihrem Browser eingeholte IP-Adresse wird separat gehalten und nicht zusammengeführt mit anderen Datensätzen.

Das Browser Plug-In

Es gibt eine Möglichkeit die Speichrung von Cookies zu verhindern. Dazu muss man die Einstellung in der Browser-Software ändern. Durch das Deaktivieren von Cookies kann es passieren, dass bei einer Webseite nicht alle Funktionen genutzt werden können.

Durch das folgende Plug-In müssen die Cookies nicht deaktiviert werden. Jegliche Übermittlung von persönlichen Daten (z.B. IP-Adresse) und Informationen zum User-Verhalten können dann von Google weder erfasst noch verarbeitet werden.

Hier geht es zum Download für das Browser-Plug-In:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Ihr Widerspruchsrecht zur Datenerfassung

Wenn Sie auf den folgenden Link klicken, dann wird die Datenerfassung von Google Analytics deaktiviert. Durch das Setzen eines Opt-Out-Cookies wird die Datensuche bei zukünftigen Seitenbesuchen verhindert: Deaktivierung von Google Analytics

Hier finden Sie weitere Informationen über die Verwendung von User-Daten bei Google Analytics. Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Der Vertrag zur Verarbeitung von Auftragsdaten

Die deutschen Datenschutzbehörden haben Vorgaben, die streng eingehalten werden müssen. Da wir einen Vertrag mit Google zur Nutzung von Google Analytics abgeschlossen haben, setzen wir diese Richtlinien vollständig um.

Die Funktion „Demografische Merkmale“ von Google Analytics

Auf dieser Webseite wurde das Feature „Demographische Merkmale“ von Google Analytics aktiviert. Diese Funktion erlaubt eine Report – Erstellung nach Geschlecht, Alter und Interessensgebieten der User, die die Seite besuchen. Die verwendeten Daten kommen von Drittanbietern, die Besucherdaten zu Verfügung stellen und aus der Google-Werbung, die sich auf die Interessenfelder der Seitenbesucher bezieht. Die hieraus erhaltenen Daten können keiner spezifischen Person zugeordnet werden.

Diese Funktion kann im Googlekonto unter den Anzeige- Einstellungen deaktiviert werden bzw. kann die Datenerfassung durch Google Analytics, wie in der Überschrift „Widerspruch gegen Datenerfassung“, erfasst unterbinden.

Plug-Ins für Facebook (Der Gefällt mir – Button)

Auf dieser Webseite sind Plug-Ins installiert für Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker
Way, Menlo Park, California 94025, USA. Durch das Logo von Facebook und den „Gefällt mir“-Button ist das Plug-In auf unserer Webseite unverkennbar.

Hier eine Übersicht über die verschiedenen Plug-Ins bei Facebook: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie diese Webseite besuchen, dann stellt das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen dem Server von Facebook und Ihrem Browser her, wodurch Facebook über den Seitenbesuch bei uns mit Ihrer IP-Adresse informiert wird. Wenn Sie während Ihres Besuches auf dieser Webseite in Facebook eingeloggt sind und „Gefällt mir“ anklicken, dann werden mit hoher Wahrscheinlichkeit die Inhalte unserer Seite mit Ihrem Facebook – Profil zu verlinkt. Facebook kann dann eine Verbindung Ihres User-Kontos und Ihres Besuches auf unserer Webseite Ihrem Account zuordnen.

Hiermit ist anzumerken, dass wir als Seiteninhaber keine Kenntnis darüber haben, welcher Content übermittelt wird und wie diese Inhalte dann genutzt werden. In der Datenschutzerklärung von Facebook wird mehr über das Thema berichtet: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn diese Datenübermittlung nicht gewünscht ist, dann ist es ratsam, sich vor einem Webseitenbesuch komplett aus dem User-Konto von Facebook ausloggen.

Die Funktionen von Twitter

Wir haben auf den Webseiten die Funktion von Twitter integriert, welche angeboten werden durch Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Wenn Sie bei Twitter angemeldet sind und bei einem Webseitenbesuch die „Re-Tweet“-Funktion verwenden, dann wird Ihr Twitter-Account automatisch damit verknüpft, was für andere User dann ersichtlich wird. Zusätzlich gehen Daten an Twitter und wir als Anbieter haben keine Einsicht in die Inhalte, die übermittelt werden und wissen auch nicht, wie diese genutzt werden.

Mehr Infos in der Datenschutzerklärung von Twitter Inc.: https://twittern/privat.
Mehr Infos zu Ihren persönlichen Einstellungen zum Datenschutz bei Twitter:
https://twitter.com/account/settings ändern.

Die Funktionen von Google+

Auf diesen Webseiten werden die Funktionen von Google verwendet. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Die Informationserfassung und Weitergabe erfolgt durch die Schaltflächen von Google+. Durch sie erhalten User ihren personalisierten Content von unseren Partnern und von Google, das einerseits die Information speichert, dass der User für einen bestimmten Inhalt +1 gewählt hat und andererseits die Information speichert, die der User beim Klicken auf +1 angeschaut hat. Die +1 des Users werden in vielen Fällen zusammen mit dem Userfoto und dem User-Profil-Namen bei den Googlesuchdiensten als Hinweise dargestellt und in anderen Google-Diensten, bei Suchergebnissen oder im User-Google-Profil abgebildet.

Das Ziel der Erfassung von +1-Aktivitäten ist die Anpassung der Googledienste auf die Bedürfnisse des Users. Sie benötigen ein öffentliches, überall auf der Welt sichtbares und Ihren Namen tragendes Google-Profil, um die Google+ – Taskbar nutzen zu können. Der im Profil enthaltene Name wird dann für alle verfügbaren Google-Dienste benutzt.
Usern wird die Google-Profil-Identität von Ihnen dann angezeigt, wenn Ihre Emailadresse bekannt ist oder wenn diese andere Informationen kennen, die Sie bei der Identifizierung angegeben haben.

Die von Ihnen zu Verfügung gestellten Informationen werden außer den gerade aufgeführten Verwendungszecken gemäß den aktuellen Datenschutzbestimmungen bei Google genutzt. Es ist auch möglich, dass Google Ihre und die von anderen Usern gesammelten +1 – Aktivitäten für Statistiken verwendet und publiziert. Es kann auch sein, daß diese Statistiken an in Verbindung stehende Webseiten, Publisher und Partnerunternehmen weitergeleitet wird.

SSL-Verschlüsselung

Es wird auf dieser Seite eine SSL – Verschlüsselung verwendet, um die sichere Übertragung vertraulicher Inhalte zu gewährleisten und zu verhindern, dass Dritte diese Informationen einsehen können. Die verschlüsselte Verbindung dient zum Beispiel dazu, Ihre Anfagen an uns zu kodieren, um sie vor Mißbrauch zu schützen. Die SSL Verschlüsselung kann man erkennen an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile und sie beginnt mit „https://“ und nicht, wie normalerweise, mit „http://“.

Ihr Recht auf Löschung, Auskunft und Sperrung der persönlichen Daten

In jedem Fall haben Sie das Recht, Auskunft einzuholen über Ihre Daten bezüglich deren Herkunft, des Spreicherungszwecks und wer Empfänger Ihrer Informationen ist. Sie können Ihre Daten auch löschen, sperren und berichtigen lassen. Wenn Sie Fragen zu diesem oder zu anderen Punkten haben, dann wenden Sie sich gerne an uns. Im Impressum finden Sie unsere Adresse.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenschutz
5 (100%) 1 Stimme(n)