Dentaly.org wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, können wir eine Affiliate-Provision verdienen, die für Sie keine Kosten bedeutet. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Die tragbare Munddusche Oclean W10: Test und Bewertung der Redaktion

By  
Oclean W10 Munddusche im Test: Funktionen, Preis und Erfahrungen
Die neue Oclean W10 Munddusche ist stilvoll und einfach in der Handhabung.

Die Oclean W10 ist das neueste Modell unter den Mundduschen im Sortiment der chinesischen Marke.

Das Unternehmen stammt aus dem Süden Chinas und konnte sich mit seinen elektrischen Zahnbürsten und anderen Hightech-Accessoires mit raffiniertem Design in der Welt der Mundhygiene etablieren.

Das Team von Dentaly.org hatte bereits die Gelegenheit, die neue Oclean W10 Munddusche ausgiebig zu testen. In diesem Artikel möchten wir nun unsere Ergebnisse mit Ihnen teilen.

Wenn Sie auch an anderen Modellen von tragbaren Mundduschen interessiert sind, empfehlen wir Ihnen für weitere Informationen diesen Artikel.

Was genau ist eigentlich eine Munddusche?

Für eine gute Zahnpflege ist es wichtig, mindestens zweimal täglich zwei Minuten gründlich Zähne zu putzen. Zusätzlich empfiehlt es sich, Zahnseide oder Interdentalbürsten zu verwenden. Auf diese Weise werden Speisereste aus den Zahnzwischenräumen entfernt und die Bildung von Zahnbelag verhindert.

Die Verwendung von Zahnseide oder Interdentalbürsten ist jedoch nicht immer einfach. Insbesondere dann, wenn Sie sehr enge oder sogar überlappende Zähne haben. In diesem Fall ist eine Munddusche eine besonders lohnenswerte Alternative.

Denn sie ist unkompliziert in der Handhabung und richtet auch bei unsachgemäßer Anwendung keine Schäden am Zahnfleisch an. Somit ist sie für jeden Mund geeignet – sogar wenn Sie an Zahnfleischerkrankungen leiden oder eine Zahnspange tragen.

Für weitere Informationen über die Vorteile einer Munddusche und die Wahl des richtigen Produktes empfehlen wir Ihnen diesen Leitfaden.

Unsere Meinung zur Oclean W10 Munddusche

Als neuestes Mitglied der Oclean Mundduschen-Serie ist die W10 in Grün und Rosa erhältlich. Sie überzeugt jedoch nicht nur durch ihr elegantes und raffiniertes Design. Auch mit einer Vielzahl von Funktionen und Ausstattungsmerkmalen kann die Munddusche punkten: 4 Reinigungsdüsen, 5 Nutzungsmodi, Batterieanzeige, Timer, 200 ml Kapazität, schnelles Aufladen und noch viel mehr. Die Oclean W10 vereint stilvoll alle Funktionen, die man von einer tragbaren Munddusche erwarten würde.

Nach mehreren Wochen intensiver Anwendung bewertet das Team von Dentaly.org die Oclean W10 Munddusche:

Allgemeine Bewertung: ★ ★ ★ ★ (5/5)

Die einzelnen Funktionen der Oclean W10 Munddusche

Das Oclean W10 Mundduschen Set enthält:

Oclean W10 Munddusche in der Farbe Rosa
Die Munddusche gibt im Badezimmer eine gute Figur ab.
  • Eine Munddusche
  • Ein Set mit 4 Düsen: Zur regulären Anwendung, zur Anwendung bei Parodontaltaschen, zur Anwendung bei festen Zahnspangen und zur Zungenreinigung
  • Ein Ladekabel
  • Ein mehrsprachiges Benutzerhandbuch.

Was Sie über die technischen Eigenschaften der Munddusche wissen sollten:

  • Der Wasserbehälter verfügt über ein Fassungsvermögen von 200 ml
  • 30 Tage Akkulaufzeit
  • 5 Betriebsmodi: Regulär intensiv, Regulär standard, Regulär sensitiv, Pulsmodus, On-Demand-Modus
  • Leistung von 1400 Pulsationen pro Minute
  • 4 Stunden Ladezeit
  • Gewicht von 278 Gramm
  • Ein-/Aus-Knopf mit Leuchtanzeige
  • Knopf zum Entfernen der Düse

Weiter geht es nun Punkt für Punkt mit der Einschätzung unseres Teams.

Ergonomie und Ästhetik ★ ★ ★ ★  (5/5)

Mit einem breiten Griff und einem stilvollen Halteband aus Silikon ist die Oclean W10 Munddusche einfach in der Handhabung. Dank ihres wasserdichten IPX7-Designs lässt sie sich auch mit nassen Fingern gut bedienen und rutscht nicht in der Hand hin und her.

Die Oclean W10 Munddusche ist in zwei verschiedenen Pastellfarben erhältlich: Rosa und Meeresgrün. Beide Varianten sehen elegant aus und machen die Munddusche zu einem stilvollen Objekt für Ihr Badezimmer.

Auch die Verpackung ist ansprechend und wirkt modern und reduziert.

Funktionen ★ ★ ★ ★ ★ (5/5)

Die Oclean W10 verfügt über einen integrierten Timer, 5 Anwendungsmodi und 4 Düsen (zur regulären Anwendung, zur Anwendung bei Parodontaltaschen, zur Anwendung bei festen Zahnspangen und zur Zungenreinigung). Die Munddusche lässt sich unkompliziert befüllen und reinigen. Innerhalb von vier Stunden kann sie vollständig aufgeladen werden.

Ihr größter Vorteil: Sie passt sich allen Bedürfnissen an – vom klassischen Alltagsgebrauch über die gründliche Reinigung von Zahnspangen bis hin zur Pflege von Parodontaltaschen.

Nachfüllen der Oclean W10 Munddusche
Um den Behälter zu füllen wird Wasser in die Öffnung hinter der Düse gegossen.

Anwendung ★ ★ ★ ★ ☆ (4/5)

Die neue Munddusche von Oclean verfügt über einen großen zentralen Knopf, mit dem das Gerät ein- und ausgeschalten wird. Mit einer weiteren Taste kann der Anwendungsmodus geändert werden – Kontrollleuchten indizieren den jeweils ausgewählten Modus. Die Bedienung ist dementsprechend unkompliziert und intuitiv.

Lassen Sie die gewünschte Düse einfach an der dafür vorgesehenen Stelle einrasten – zum Lösen müssen Sie einen kleinen Knopf drücken. Hinter der Düse finden Sie eine Öffnung, die ein einfaches Befüllen mit Wasser ermöglicht.

Im Test ist uns besonders die einfache Reinigung der Munddusche positiv aufgefallen, denn das ist nicht immer selbstverständlich. Bei der Oclean W10 ist es möglich, den Wasserspeicher für eine leichtere Reinigung zu entfernen.

Die Munddusche ist ein kleiner Helfer, der sich leicht in Ihren Alltag integrieren lässt und den sie auch auf Reisen gut mitnehmen können.

Kosten ★ ★ ★ ★ ☆ (4/5)

Mit rund 70 Euro liegt die W10 im Mittelfeld der tragbaren Mundduschen. Sie ist teurer als einfache Modelle, aber ihre vielen Funktionen und das makellose Design rechtfertigen den Preis. Im Vergleich zu anderen großen Marken ist die W10 eher reduziert und punktet mit Funktionalität und ausgefeilten technischen Eigenschaften.

Derzeit erhalten Sie die W10 Munddusche im Angebot für rund 50 Euro. Es lohnt sich also gleich doppelt, jetzt zuzugreifen!

Was uns besonders gefallen hat

Folgende Aspekte sind uns beim Test der Oclean W10 besonders positiv aufgefallen:

Die vier verschiedenen Düsen der Oclean W10 Munddusche.
Die vier verschiedenen Düsen sind besonders praktisch für Zahnspangenträger.
  • Design und Farben
  • Der praktische Haltegriff
  • Die vielen Nutzungsmöglichkeiten
  • Die 4 Düsen für den individuellen Einsatz
  • Die verschiedenen Modi (sensitiv, normal, intensiv, etc.)
  • Der eingebaute Timer
  • Die gute Ergonomie
  • Die einfache Reinigung der Munddusche

Was uns weniger gefallen hat

Obwohl es nicht viel zu kritisieren gibt, haben wir einen Verbesserungsvorschlag:

  • Das Fassungsvermögen des Wasserbehälters könnte größer sein.

Im Allgemeinen fällt unser Urteil jedoch sehr positiv aus.

Die Oclean W10 im Vergleich mit anderen Produkten

Sie sind auf der Suche nach einer tragbaren Munddusche? Dann wissen Sie vermutlich, dass die führenden Marken Oral-B und Philips ebenfalls interessante Produkte anbieten, darunter den Aquacare Pro-Expert und den Philips Sonicare Airfloss. Beide Mundduschen sind gleichermaßen effizient und einfach zu bedienen, jedoch auch teurer als die W10 von Oclean.

Auch Panasonic hat eine “Dentacare”-Munddusche im Angebot, deren Wasserbehälter ebenfalls 200 ml fasst. Auch hier liegt der Preis jedoch höher als der der W10.

Darüber hinaus hebt sich die W10 Munddusche von Oclean mit ihrem reduzierten und modernen Design vom klassischen Erscheinungsbild der Konkurrenten ab. Wenn Sie einen guten Kompromiss zwischen Funktionalität, Preis und Stil suchen, ist die W10 von Oclean ohne Zweifel die am besten geeignete Option.

Tipps für die erste Anwendung

Sie haben noch nie zuvor eine Munddusche verwendet? Dann finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen helfen, das Produkt optimal zu nutzen:

Frau verwendet eine Munddusche
Bei der Anwendung sollten Sie sich über ein Waschbecken beugen.
  • Lesen Sie die Anweisungen des Herstellers in der Bedienungsanleitung sorgfältig, insbesondere die Sektion “vor dem ersten Gebrauch”.
  • Bei der Munddusche von Oclean ist es wichtig, den Wasserbehälter von unten zu öffnen, um den kleinen Schaumschutz zu entfernen.
  • Verwenden Sie zum Befüllen des Wasserbehälters kaltes oder lauwarmes Wasser.
  • Beugen Sie sich bei der Anwendung über ein Waschbecken, um zu verhindern, dass Wasser auf den Boden fließt.
  • Bevor Sie den Einschaltknopf drücken, sollte sich die Düse bereits im Mund befinden.
  • Tasten Sie sich langsam an die Anwendung heran (z.B. im sensitiv Modus), um keine Verletzungen zu verursachen.
  • Wenn Sie den Druck des Strahls als angenehm empfinden, können Sie die Intensität vorsichtig erhöhen.
  • Lassen Sie das Wasser während der Anwendung aus dem Mund fließen. Versuchen Sie nicht, die komplette Flüssigkeit im Mund zu behalten.
  • Schalten Sie das Gerät aus, bevor Sie die Düse aus dem Mund nehmen.
  • Trocknen Sie das Gerät nach Gebrauch gründlich ab.

Nach wenigen Tagen wird die Munddusche ganz selbstverständlich ein Teil Ihrer Zahnpflegeroutine sein und Sie werden nicht mehr auf sie verzichten wollen. Die Oclean W10 ist ein sehr gutes Einsteigerprodukt, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Fazit zur Oclean W10

Die Oclean W10 ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie auf der Suche nach einer tragbaren Munddusche sind, die sowohl optisch als auch funktional überzeugt. Es handelt sich hierbei um ein stilvolles, modernes Gerät, das in Ihrem Badezimmer gut aussieht und gleichzeitig Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch optimal pflegt.

Neben einem großen Funktionsumfang und einem eleganten Design ist die Oclean W10 auch zu einem fairen Preis erhältlich. Auch die Rezensionen von Anwendern fallen sehr positiv aus – überzeugen Sie sich am besten selbst!

Die tragbare Munddusche Oclean W10: Test und Bewertung der Redaktion
5 (100%) 1 Stimme(n)

Autor des Artikels
Franziska arbeitet hauptberuflich als Bloggerin und Online Redakteurin. Sie ist spezialisiert auf das Thema Zahngesundheit und unterstützt Dentaly.org seit 2020.
    yeap