Dentaly.org wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, können wir eine Affiliate-Provision verdienen, die für Sie keine Kosten bedeutet. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Dentolo: Erfahrungen und Tarife der Zahnzusatzversicherung

By  

Sie sind auf der Suche nach einer Zahnzusatzversicherung mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis auf dentolo gestoßen? In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige rund um die dentolo Erfahrungen sowie alle Tarife und Leistungen des Anbieters.

Zahnarztkosten können sehr schnell sehr teuer werden. Das gilt insbesondere dann, wenn man gesetzlich krankenversichert ist. Leider ist hier auch kein Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Ganz im Gegenteil: Die gesetzlichen Krankenkassen schrecken oft nicht davor zurück, ihre Leistungen im Bereich der Zahngesundheit immer weiter einzuschränken.

Frau strahlt mit gesunden Zähnen
Eine Zahnzusatzversicherung sorgt dafür, dass Ihnen Ihr strahlendes Lächeln erhalten bleibt.

Besonders ins Geld gehen dabei verschiedene Formen von Zahnersatz, Vollprothesen, Wurzelbehandlungen oder Vollnarkosen. In einer Umfrage aus dem Jahr 2020 gaben beispielsweise 23 Prozent der Befragten an, für ein Zahnimplantat zwischen 1.000 und 1.500 Euro aus eigener Tasche bezahlt zu haben.

Sie haben selbst immer wieder Probleme mit Ihren Zähnen oder sorgen sich generell, dass zukünftige Zahnarztkosten ihr Budget bei Weitem übersteigen könnten? Dann ist eine Zahnzusatzversicherung möglicherweise das Richtige für Sie.

Ein empfehlenswerter Anbieter ist beispielsweise dentolo. Dank zertifizierter dentolo Zahnärzte und fixer Behandlungspreise ist der Versicherer in der Lage, faire Zahnschutz-Tarife anzubieten, die zu Ihnen und Ihrer individuellen Lebenssituation passen.

Sie haben sich mit dem Thema Zahnzusatzversicherung bisher noch nicht beschäftigt und wissen nicht, ob eine solche Absicherung notwendig bzw. für Sie geeignet ist? Dann sollten Sie jetzt weiterlesen. Denn in diesem Artikel beantworten wir Ihnen unter anderem folgende Fragen:

  • Was ist eigentlich eine Zahnzusatzversicherung?
  • Wann ist eine Zahnzusatzversicherung wichtig?
  • Wie genau funktioniert die dentolo Zahnzusatzversicherung?
  • Wie sind die dentolo Erfahrungen?
  • Dentolo Test: Wie schneidet der Versicherer in verschiedenen Tests ab?
  • Welche Dentolo Tarife gibt es?

Wir hoffen, Ihnen die Entscheidung für oder gegen eine Zahnzusatzversicherung sowie die Suche nach dem richtigen Anbieter damit erleichtern zu können. Denn Zahngesundheit sollte immer eine hohe Priorität haben – sowohl in jungen Jahren als auch im Alter.

Was ist eigentlich eine Zahnzusatzversicherung?

Bei der Zahnzusatzversicherung handelt es sich um eine spezielle Form der Krankenzusatzversicherung. Sie wird bei einer privaten Krankenversicherung abgeschlossen und deckt Risiken ab, die nicht oder nur zum Teil von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen werden.

Sofern dies vertraglich vereinbart wurde, übernimmt die Zahnzusatzversicherung im Falle einer benötigten Zahnbehandlung die Kosten bzw. ergänzt den Anteil der gesetzlichen Krankenversicherung.

Die Versicherungspolice umfasst häufig zahnärztliche Behandlungen wie Prophylaxe (z.B. Zahnreinigungen), Kieferorthopädie (z.B. Zahnspangen) oder Zahnersatz (z.B. Veneers, Prothesen oder Kronen). Die tatsächlich abgesicherten Risikobereiche unterscheiden sich jedoch von Anbieter zu Anbieter und von Tarif zu Tarif.

Wann ist eine Zahnzusatzversicherung wichtig?

Zahnzusatzversicherungen mindern den Anteil der Zahnarztrechnung, den Sie als Patient selbst tragen müssen. Das ist dann besonders wichtig, wenn Sie regelmäßig unter Zahnproblemen leiden.

Dazu zählt beispielsweise Parodontitis, denn diese Zahnerkrankung kann einen Verlust der Zähne zur Folge haben. Aber auch wenn Sie bereits Wurzelbehandlungen über sich ergehen lassen mussten, eine Zahnkorrektur benötigt wird oder Ihnen bereits mehrere Füllungen eingesetzt wurden, sollten Sie eine Zahnzusatzversicherung in Erwägung ziehen.

Denn leider lassen die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland im Bereich der Zahngesundheit sehr zu wünschen übrig. Grundsätzlich werden nur die Kosten für die Regelversorgung übernommen. Wenn Sie Ihren Alltag also nicht mit schiefen Zähnen, Zahnlücken oder Goldzähnen bestreiten möchten, müssen Sie wohl oder übel selbst tief in die Tasche greifen.

Zahnarzt setzt Patientin Zahnspange ein
Einige Zahnzusatzversicherungen übernehmen auch die Kosten für eine Kieferorthopädischen Behandlung.

Erhebliche finanzielle Belastungen entstehen besonders durch sehr teure zahnärztliche Behandlungen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Hochwertiger Zahnersatz in Form von Implantaten oder Veneers
  • Vollprothesen
  • Wurzelbehandlungen
  • Vollnarkosen
  • Zahnkorrekturen

Der Eigenanteil für eine Vollprothese liegt beispielsweise zwischen 600 und 1.200 Euro. Veneers oder Implantate werden meist nicht einmal bezuschusst – für letztere werden in der Regel zwischen 1.000 und 1.500 Euro fällig.

Selbst Wurzelbehandlungen werden in vielen Fällen nicht komplett bezahlt. Der Zuschuss der gesetzlichen Krankenkassen liegt bei maximal 280 Euro. Für Patienten wird dementsprechend eine Eigenbeteiligung von rund 700 Euro fällig.

Auch Vollnarkosen übernehmen die Krankenkassen nicht. Wenn Ihnen der Gedanke an eine örtliche Betäubung also Bauchschmerzen bereitet, müssen Sie die Kosten in Höhe von etwa 150 Euro wohl oder übel selbst übernehmen.

Wichtig zu wissen: Eine Zahnzusatzversicherung kann sich auch dann lohnen, wenn Sie noch jung sind und Ihre Zähne bisher gesund geblieben sind. Denn besonders im Alter verändern sich die Zähne und werden im Lauf der Zeit anfälliger für Krankheiten. Außerdem sind die meisten Tarife besonders günstig, wenn sie in jungen Jahren und ohne bestehende Vorerkrankungen abgeschlossen werden.

Wer oder was verbirgt sich eigentlich hinter dentolo?

Die dentolo Deutschland GmbH ist ein Vermittlungsservice mit einem bundesweiten Netzwerk aus über 500 dentolo Zahnärzten. Das Berliner Startup ging 2015 mit dem Vorhaben, günstige Zahnbehandlungen und schnelle Zahnarzttermine anzubieten, an den Markt.

2019 wurde das Unternehmen von der Zurich Gruppe Deutschland übernommen und ist seitdem eine 100%-ige Tochter des großen Versicherungsunternehmens. Anders als andere Anbieter arbeitet dentolo nicht mit Versicherungsmaklern zusammen.

Die Kosten und Qualität und Zahnbehandlungen sind in Deutschland höchst intransparent. Wie dentolo das für alle Patienten ändern will und für mehr Durchblick bei der Kosten in der Zahnmedizin sorgt, erläutert Julian Benning, Co-Founder von dentolo. Mehr über dentolo: https://www.dentolo.de

Wie funktioniert die dentolo Zahnzusatzversicherung?

Der dentolo faircare Versicherungsschutz ermöglicht Patienten Zugang zu einem Zahnarztnetzwerk aus über 500 qualitätsgeprüften Partner-Zahnärzten. Auf diese Weise sollen sowohl eine hohe Behandlungsqualität als auch faire Behandlungspreise garantiert werden.

Frau beim dentolo Zahnarzt
Dentolo Patienten haben Zugang zu einem großen Netzwerk an Zahnärzten.

Dentolo wählt die Mitglieder seines Zahnarzt-Netzwerkes nach strengen Kriterien aus und überprüft sie regelmäßig. Der Fokus liegt dabei auf Erfahrung, regelmäßiger Weiterbildung, hochwertigen Materialien und hohen zahnmedizinischen Standards.

Kunden von dentolo profitieren von einer bis zu 100%-igen Erstattung der Behandlungskosten bei den dentolo Zahnärzten sowie von besonders günstigen Preisen. Darüber hinaus steht ihnen je nach Tarif ein umfangreiches Sofortbudget zur Verfügung.

Für eine vereinbarte Erstattung der Behandlungskosten kann die Rechnung einfach online eingereicht werden. Nach erfolgreicher Prüfung wird der Betrag innerhalb von fünf Tagen auf das Bankkonto des Versicherungsnehmers überwiesen.

Was genau ist der dentolo Akutschutz?

Wir alle haben wohl irgendwann im Leben schon einmal erst dann reagiert, wenn es bereits zu spät war. Dies kommt besonders häufig im Bereich der Versicherungen vor – besonders Zahnzusatzversicherungen sind hier prädestiniert.

Denn mit gesunden Zähnen scheinen hohe Zahnarztrechnungen unendlich weit entfernt und wir können uns kaum vorstellen, dass uns unser Gebiss von einem Tag auf den anderen im Stich lassen könnte.

Junge Frau lacht mit weißen Zähnen
Der Dentolo Akutschutz greift auch dann, wenn es bei anderen Versicherern bereits zu spät ist.

Doch leider passiert es den meisten dann doch irgendwann im Leben: Eine unvorhergesehene Zahnbehandlung steht an, die hohe Kosten mit sich bringt.

Für viele Zahnzusatzversicherungen ist es dann bereits zu spät. Sie können entweder nur dann abgeschlossen werden, wenn keine Vorerkrankungen vorliegen. Oder aber die Tarife fallen aufgrund der anstehenden Behandlungen unverhältnismäßig teuer aus, sodass sich ein Abschluss meist nicht lohnt.

Ganz anders bei dentolo faircare: Das Modul Akutschutz (SOS-Tarif) ermöglicht Ihnen, die bestmögliche Behandlung auch dann in Anspruch zu nehmen, wenn es für einen normalen Vorsorgeschutz eigentlich schon zu spät ist. Konkret bedeutet das: Dentolo übernimmt auch für bereits geplante oder begonnene Behandlungen die Kosten.

Dentolo Tarife: Wie viel kostet die Zahnzusatzversicherung?

Aufgrund der unbürokratischen Abwicklung sowie den Partnerzahnärzten und dem Verzicht auf Versicherungsmakler ist dentolo in der Lage, seine Zahnzusatzversicherung bis zu 37 Prozent günstiger anzubieten als andere Versicherer.

Dabei werden unterschiedliche Tarife angeboten, aus denen Versicherungsnehmer ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen auswählen können. Konkret stehen drei Vorsorge-Tarife sowie ein SOS-Tarif zur Wahl.

Die Vorsorge-Tarife von dentolo

Die Vorsorge-Tarife von dentolo sichern Patienten langfristig mit einer Kostenübernahme von bis zu hundert Prozent der Zahnarztkosten finanziell ab. Außerdem sind verschiedene Zusatzleistungen im Tarif enthalten. Diese drei dentolo Tarife im Bereich Vorsorge stehen zur Auswahl:

Dentolo Erfahrungen und Tarife - die Zahnzusatzversicherung im Test
Sichern Sie Ihre Zahngesundheit ab mit den dentolo Vorsorge-Tarifen.

Zahnschutz Komfort

Bei Zahnschutz Komfort handelt es sich um einen Einstiegstarif, der schon ab 6,90 Euro pro Monat erhältlich ist. Er enthält folgende Leistungen:

  • Bis zu 90 Prozent Kostenübernahme für Zahnersatz (u.a. Implantate, Brücken und Prothesen) und Zahnerhalt (u.a. Füllungen)
  • Zwei Zahnreinigungen pro Jahr
  • Im Falle eines Unfalls sind Kinder bis 18 Jahre kostenlos mitversichert
  • Inklusive Vollnarkose, Lachgas, Hypnose und Akupunktur
  • Keine Wartezeit und freie Zahnarztwahl

Zahnschutz Premium

Bei Zahnschutz Premium handelt es sich um ein Rundum-Sorglos-Paket, das ab 13,90 Euro pro Monat erhältlich ist. Es enthält folgende Leistungen:

  • Bis zu 100 Prozent Kostenübernahme für Zahnersatz (u.a. Implantate, Brücken und Prothesen) und Zahnerhalt (u.a. Füllungen)
  • Zwei Zahnreinigungen pro Jahr
  • Kieferorthopädie
  • Im Falle eines Unfalls sind Kinder bis 18 Jahre kostenlos mitversichert
  • Inklusive Vollnarkose, Lachgas, Hypnose und Akupunktur
  • Keine Wartezeit und freie Zahnarztwahl

Zahnschutz Premium Plus

Bei Zahnschutz Premium Plus handelt es sich um ein Rundum-Sorglos-Paket, das ab 16,90 Euro pro Monat erhältlich ist. Es enthält folgende Leistungen:

  • 100 Prozent Kostenübernahme für Zahnersatz (u.a. Implantate, Brücken und Prothesen) und Zahnerhalt (u.a. Füllungen)
  • Zwei Zahnreinigungen pro Jahr
  • Kieferorthopädie
  • Im Falle eines Unfalls sind Kinder bis 18 Jahre kostenlos mitversichert
  • Inklusive Vollnarkose, Lachgas, Hypnose und Akupunktur
  • Keine Wartezeit und freie Zahnarztwahl

Der SOS-Tarif von dentolo

Beim SOS-Tarif handelt es sich um einen Akut-Schutz, der ab 29,90 Euro pro Monat erhältlich ist. Hier erhalten Sie bis zu 1.500 Euro Soforthilfe für Ihre Zahnbehandlung.

Geldscheine und Münzen symbolisieren hohe Kosten für Zahnbehandlung
Der SOS-Tarif von dentolo schützt Sie vor ausufernden Zahnarztrechnungen.
  • Bis zu 1.500 Euro Soforthilfe (davon bereits 50 Prozent im ersten Jahr abrufbar)
  • Bis zu 90 Prozent Erstattung für angeratene oder bereits begonnene Behandlungen
  • Fehlende Zähne mitversichert (bis zu 90 Prozent Erstattung für fehlende oder beschädigte Zähne)
  • Freie Zahnarztwahl

Der SOS-Tarif kommt in Kombination mit dem Vorsorge-Tarif Komfort, der folgende Leistungen beinhaltet:

  • Bis zu 90 Prozent Kostenübernahme für Zahnersatz (Implantate, Kronen, Brücken und Prothesen) und Zahnerhalt (u.a. Füllungen, Wurzelbehandlungen und Schienen)
  • Zwei Zahnreinigungen pro Jahr
  • Inklusive Vollnarkose, Lachgas, Hypnose und Akupunktur

Dentolo Test: Wie schneidet der Versicherer ab?

Das Angebot an Zahnzusatzversicherungen ist riesig und wird von Jahr zu Jahr größer. Das macht es oft nicht leicht, den Tarif mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ausfindig zu machen.

Glücklicherweise gibt es unabhängige Verbraucherorganisationen, die Patienten diese Arbeit abnehmen und die verschiedenen Policen Jahr für Jahr auf Herz und Nieren testen.

Dentolo Test bei Stiftung Warentest

Auch 2021 verglich Stiftung Warentest erneut die Zahnzusatzversicherungen auf dem deutschen Markt, die für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen zugänglich sind.

Mann putzt weiße Zähne mit elektrischer Zahnbürste
Regelmäßige und gründliche Zahnpflege ist die Grundvoraussetzung für Ihre Zahngesundheit.

Getestet wurden 244 Tarife, welche ausschließlich Zahnleistungen enthalten und eine Kostenerstattung für Zahnersatz mit einschließen. Verglichen wurden dabei die Beitragskosten für einen 43-jährigen Versicherten.

Als Referenzwert verglich die Verbraucherorganisation die Beiträge, die im Alter von 73 Jahren fällig werden. Das Ergebnis: Für einen 43-jährigen Durchschnittsverbraucher liegen die monatlichen Beiträge zwischen 33 Euro und 53 Euro. Sie steigen dann kontinuierlich an und liegen bei 73-jährigen Kunden zwischen 56 Euro und 100 Euro.

Dentolo faircare wurde im Test mit der Bestnote “sehr gut” (0,5) ausgezeichnet. Stiftung Warentest hebt positiv hervor, dass die dentolo Zahnzusatzversicherung sofort ab Versicherungsbeginn greift und keine Wartezeit anfällt. Kunden erhalten außerdem bis zu hundert Prozent der Kosten erstattet – sogar bis zu sechs Monate rückwirkend.

Dentolo Erfahrungen von Patienten und Versicherten

Vor der Entscheidung für eine Zahnzusatzversicherung lohnt es sich immer, unabhängige Testberichte wie die von Stiftung Warentest zu durchforsten. Mindestens genauso wichtig sind jedoch persönliche Bewertungen von Patienten und Versicherten, die ihre individuellen Erfahrungen mit dem Anbieter weitergeben.

Dentolo faircare Erfahrungen bei Trustami

Bei Trustami – einem unabhängigen Anbieter für Unternehmens- und Produktbewertungen – finden sich einige umfassende Reviews und dentolo faircare Erfahrungen, die wir in unseren dentolo Test mit aufnehmen möchten.

Dentolo erhält hier 4,8 von 5 Sternen – von 44 Bewertungen fallen mehr als 93 Prozent positiv aus. Versicherte loben unter anderem die Partnerzahnärzte, die Kostenersparnis und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein Rezensent beschreibt seine dentolo Erfahrungen:

“Bestes Preis-Leistungsangebot bei 100% Kostenerstattung und super Service.”

Quelle: Trustami

Ein anderer Rezensent äußert sich zu seiner dentolo Erfahrung folgendermaßen:

“Dank dentolo habe ich eine sehr gute Praxis mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis gefunden. Der Zahnarzt ist sehr nett und zuvorkommend. Kurze Wartezeit in der Praxis. Einfach TOP”

Quelle: Trustami

Fazit zur dentolo Zahnversicherung und den dentolo Erfahrungen

Eine Zahnzusatzversicherung lohnt sich nicht nur dann, wenn Sie bereits häufiger mit Zahnproblemen zu kämpfen hatten. So können beispielsweise Wurzelerkrankungen relativ kurzfristig auftreten und gravierende Folgen mit sich bringen – beispielsweise einen kostspieligen Zahnersatz.

Mann recherchiert Zahnzusatzversicherungen am Laptop
Vor der Entscheidung lohnt es sich, verschiedene Anbieter und Tarife zu recherchieren.

Bevor Sie sich jedoch für die erstbeste Zahnzusatzversicherung entscheiden, sollten Sie stets die verschiedenen Angebote vergleichen. Umfangreiche Informationen erhalten Sie bei unabhängigen Verbraucherportalen wie Stiftung Warentest. Es lohnt sich aber auch, Erfahrungen von derzeitigen oder ehemaligen Versicherungsnehmern zu recherchieren.

Unsere Empfehlung für eine günstige und umfangreiche Zahnzusatzversicherung mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis ist die dentolo Zahnversicherung.

Dentolo zählt zu den günstigsten Anbietern auf dem Markt und bietet neben einem umfangreichen Versicherungsschutz auch weitere Services – wie beispielsweise die Vermittlung von qualifizierten Zahnärzten und besonders günstigen Zahnbehandlungen. Auch die dentolo faircare Erfahrungen von Patienten fallen tendenziell sehr positiv aus.

Besonders positiv hervorzuheben ist auch der SOS-Tarif von dentolo, dessen Leistungen Sie auch dann in Anspruch nehmen können, wenn Ihnen bereits eine Behandlung nahegelegt wurde oder diese sogar bereits begonnen hat.

Grundsätzlich gilt jedoch: Je früher eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen wird, desto günstiger sind die Beiträge. Schieben Sie das Thema deshalb nicht auf die lange Bank und befassen Sie sich nicht erst damit, wenn der Behandlungsfall bereits eingetreten ist.

FAQs zum Thema dentolo Zahnzusatzversicherung

Wann lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung?

Eine Zahnzusatzversicherung lohnt sich besonders für gesetzlich Versicherte, denn von den Krankenkassen wird grundsätzlich nur die Regelversorgung übernommen. Das bedeutet, dass Patienten kostspielige Zahnbehandlungen wie Zahnersatz oder Maßnahmen zum Zahnerhalt entweder ganz oder zum Teil selbst bezahlen müssen.

Besonders Patienten, die bereits in der Vergangenheit Probleme mit den Zähnen hatten, sollten über eine Zahnversicherung nachdenken. Wer beispielsweise in jungen Jahren bereits viele Füllungen hat, kann auch in Zukunft mit teuren Zahnbehandlungen wie Überkronungen oder Brücken rechnen.

Das Gleiche gilt auch für Patienten, die bereits Wurzelfüllungen erhalten haben – sie sollten ebenfalls mit Brücken oder Implantaten planen. Zuletzt empfiehlt sich eine Zahnzusatzversicherung auch für alle, die unter Parodontitis leiden. Denn diese Zahnerkrankung kann einen Zahnverlust zur Folge haben.

Was kostet eine Zahnzusatzversicherung im Monat?

2021 untersuchte die Stiftung Warentest 244 Tarife, welche ausschließlich Zahnleistungen enthalten und eine Kostenerstattung für Zahnersatz mit einschließen. Verglichen wurden dabei die Beitragskosten für einen 43-jährigen Versicherten.

Als Referenzwert verglich die Verbraucherorganisation die Beiträge, die im Alter von 73 Jahren fällig werden. Das Ergebnis: Für einen 43-jährigen Durchschnittsverbraucher liegen die monatlichen Beiträge zwischen 33 Euro und 53 Euro. Sie steigen dann kontinuierlich an und liegen bei 73-jährigen Kunden zwischen 56 Euro und 100 Euro.

Welche ist die beste Zahnzusatzversicherung?

Unsere Empfehlung für eine günstige und umfangreiche Zahnzusatzversicherung mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis ist dentolo faircare. Dentolo zählt zu den günstigsten Anbietern auf dem Markt und bietet neben einem umfangreichen Versicherungsschutz auch weitere Services – wie beispielsweise die Vermittlung von qualifizierten Zahnärzten und besonders günstigen Zahnbehandlungen.

Durchaus positiv hervorzuheben ist auch der SOS-Tarif von dentolo, dessen Leistungen Sie auch dann in Anspruch nehmen können, wenn Ihnen bereits eine Behandlung nahegelegt wurde oder diese sogar bereits begonnen hat.

Worauf sollte man bei einer Zahnzusatzversicherung achten?

Neben dem Preis sollten Sie bei einer Zahnzusatzversicherung auch auf die Leistungen achten, die der jeweilige Tarif bietet. Eine gute und umfangreiche Versicherung sollte dabei vier Leistungsbereiche abdecken:

  1. Zahnbehandlungen (Wurzelbehandlungen, Parodontitisbehandlungen, Kompositfüllungen etc.)
  2. Zahnersatz (Implantate, Inlays, Brücken)
  3. Zahnvorsorge (Fissurenversiegelung, professionelle Zahnreinigung etc.)
  4. Kieferorthopädie

Ist dentolo seriös?

Die dentolo Deutschland GmbH ist ein Vermittlungsservice und eine 100%-ige Tochter der Zurich Gruppe Deutschland. Dass dentolo seriös arbeitet, wurde bereits in vielen unabhängigen Tests und Bewertungen bestätigt.

Unter anderem wurde dentolo von der unabhängigen Verbraucherorganisation Stiftung Warentest mit der Bestnote “sehr gut” (0,5) ausgezeichnet. Auch die dentolo faircare Erfahrungen von Patienten fallen tendenziell sehr positiv aus.

Wer oder was steckt hinter dentolo?

Die dentolo Deutschland GmbH ist ein Vermittlungsservice mit einem bundesweiten Netzwerk aus über 500 Zahnärzten. Das Berliner Startup ging 2015 mit dem Vorhaben, günstige Zahnbehandlungen und schnelle Zahnarzttermine anzubieten, an den Markt.

2019 wurde das Unternehmen von der Zurich Gruppe Deutschland übernommen und ist seitdem eine 100%-ige Tochter des großen Versicherungsunternehmens. Anders als andere Anbieter arbeitet dentolo jedoch nicht mit Versicherungsmaklern zusammen.

Dentolo: Erfahrungen und Tarife der Zahnzusatzversicherung
5 (100%) 2 Stimme(n)

Autor des Artikels
Franziska arbeitet hauptberuflich als Bloggerin und Online Redakteurin. Sie ist spezialisiert auf das Thema Zahngesundheit und unterstützt Dentaly.org seit 2020.
    yeap