Zahnersatz im Ausland – Günstige Zahnimplantate in Spanien finden

0 Shares

 

Wäre das nicht toll, sich die Zähne in Spanien machen zu lassen, also seinen Zahnersatz im Ausland zu erhalten und das Ganze mit Urlaub verbinden.

Zahnersatz im Ausland - zum Beispiel Spanien
Viele Menschen reisen für eine Zahnbehandlung nach Spanien

Wir zeigen Ihnen, wie das geht! Es sind bereits viele Menschen unterwegs, um sich einer Zahnbehandlung etwa mit Zahnimplantaten in Spanien zu unterziehen? Mit den steigenden Kosten für den Zahnersatz in Deutschland gewinnt der Zahntourismus an Popularität.

Spanien ist ein beliebtes Reiseziel, um zum Zahnarzt zu gehen. Das Land ist bekannt für seine hervorragenden zahnärztlichen Standards. Die Preise für den Zahnersatz in Spanien liegen aber um bis zu 50-70 Prozent niedriger als in Deutschland. Die Flüge dauern nur kurz und sind preiswert.

Wenn Sie also eine Zahnbehandlung im Ausland in Erwägung ziehen, sollten Sie über Spanien nachdenken. Unser Leitfaden soll Ihnen die Entscheidung für Spanien leichter machen. Finden Sie heraus, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt und was Sie beim Zahnersatz im Ausland beachten müssen. Sowohl Zahnimplantate in Spanien könnten für Sie interessant sein, um Geld zu sparen, als auch andere Zahnbehandlungen.

Wir werden Ihnen auch eine ungefähre Vorstellung davon geben, wie hoch die Zahnersatz-Ausland-Preise sind. Damit sind die Kosten gemeint, die durch den Besuch bei einem Zahnersatz im Ausland entstehen. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen kostenlosen und persönlichen Kostenvoranschlag für eine Zahnbehandlung in Spanien erhalten. Dazu müssten Sie uns einfach ein paar Informationen geben und einer unserer Vertreter für Zahntourismus wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Er wird Ihnen dann die Preise der in Frage kommenden Zahnärzte und Zahnkliniken in Spanien mitteilen. Sobald Sie wissen, wie viel Ihre Behandlung kosten wird, können Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen, ob die Zahnbehandlung im Ausland für Sie in Betracht kommt.

Warum ist Zahnersatz im Ausland interessant?

Spanien ist bei Patienten aus Deutschland, Österreich und sogar Nordamerika beliebt, um eine Zahnbehandlung im Ausland durchführen zu lassen.

Die Kosten für Zahnimplantate in Spanien

Implantate im Urlaub in Spanien
Verbinden Sie die Zahnbehandlung mit Strandurlaub

Der Hauptgrund, warum Menschen nach einer Zahnbehandlung im Ausland suchen, ist, Geld zu sparen. Zahnimplantate in Spanien kosten nur 820 Euro, verglichen mit durchschnittlich 2200 Euro in Deutschland.

Spanien bietet nicht nur qualitativ hochwertige Zahnbehandlungen zu erschwinglicheren Preisen, sondern auch kürzere Wartezeiten, als viele Patienten zu Hause gewohnt sind. Die meisten Patienten kommentieren auch den großartigen Service, der das Erlebnis von Zahnersatz im Ausland angenehmer macht.

Einige deutsche Zahnarzttouristen reisen zu weiter entfernten Zielen wie Thailand, Indien und Mittelamerika, um Zahnbehandlungen durchzuführen. Die Mehrheit hält jedoch bei der Inanspruchnahme von Zahnersatz im Ausland aus verschiedenen Gründen an Ländern fest, die in der Nähe der Heimat liegen:

  • man bekommt günstige Flüge
  • Zahnärzte und Zahnkliniken müssen sich an das EU-Recht halten
  • die Reisezeiten sind kürzer
  • die von uns ausgewählten Zahnärzte sprechen in der Regel Deutsch

Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Gründe, warum sich Menschen für eine Zahnbehandlung in Spanien – etwa mit Zahnimplantaten – entscheiden.

Ausbildung

Zahnarzt überprüft Zähne von Patientin
Eine gute Ausbildung des Zahnarztes schafft Vertrauen

Um in Spanien praktizieren zu können, müssen Zahnärzte einen Abschluss einer spanischen Universität oder ein Diplom aus einem anerkannten EU-Land besitzen. Die Ausbildung zum Zahnarzt in Spanien dauert rund fünf Jahre an der Universität.

Nach Abschluss der Grundausbildung kann sich ein Zahnarzt auf einen bestimmten Bereich der Zahnmedizin spezialisieren. Weiterbildung ist keine Pflicht. Es ist eine gute Idee, Ihren Zahnarzt zu fragen, welche Kurse er absolviert hat. Die besten Zahnärzte Spaniens sollten sich für Weiterbildung interessieren, auch wenn diese nicht erforderlich ist.

Regulierung

Zahnarzt mit Mundschutz, Handschuhen und Werkzeug
Hygiene beim Zahnarzt ist wichtig

Zahnärzte in Spanien müssen sich bei der Spanischen Zahnärztekammer (Consejo General de Colegios de Odontólogos y Estomatólogos) anmelden. Sie müssen sich auch bei ihrer lokalen Verwaltung anmelden. Obwohl diese Registrierung von Zahnärzten die Einhaltung bestimmter Mindeststandards erfordert, handelt es sich nicht um eine fortlaufende formelle Regulierung.

Außerdem gibt es Organisationen für verschiedene Fachgebiete, zum Beispiel die Spanische Gesellschaft für Implantologie oder die Spanische Gesellschaft für Zahnprothetik. Wenn Sie spezielle Arbeiten wie Implantate, Kronen, Brücken, Wurzelkanäle oder Parodontalbehandlungen benötigen, kann es sinnvoll sein, zu prüfen, ob Ihr Zahnarzt eine freiwillige Mitgliedschaft bei der zuständigen Vereinigung hat.

Einige Zahnkliniken können auch nach ISO zertifiziert sein. Dies ist ein weiterer Anhaltspunkt dafür, dass die Klinik bestimmte Qualitätsstandards erfüllt. Das kann Ihnen bei der Inanspruchnahme von Zahnersatz im Ausland zur Orientierung dienen.

Zahnersatz im Ausland mit Urlaub verbinden

Spanien ist ein beliebtes Urlaubsziel und konnte 2018 mehr als 80 Millionen ausländische Besucher begrüßen. Einige kommen, um die Straßen von Barcelona und Madrid zu erkunden. Andere nutzen die Golfplätze, während wieder andere sich am Strand bräunen und im Meer schwimmen gehen.

Blick aus dem Flugzeug auf Tragfläche
Urlaub kann man mit Zahnersatz verbinden

Wenn Sie ohnehin in Spanien Urlaub machen, können Sie die Gelegenheit nutzen, um günstige Zahnimplantate im Ausland zu erhalten. Wenn Sie hingegen vor allem für die Zahnbehandlung nach Spanien reisen, werden Sie in Ihrer Freizeit noch viele Möglichkeiten haben, die touristischen Attraktionen zu besuchen.

Einer der großartigsten Vorteile von einer Reise nach Spanien für Zahnimplantate oder andere Zahnbehandlungen ist die Möglichkeit, Urlaub zu machen. Während Sie sich die Zähne richten lassen, können Sie durch den Zahnersatz im Ausland also nicht nur viel Geld sparen.

Zahnimplantate und andere Behandlungen

Zahnarzt in Spanien sollte Erfahrung mit Implantaten haben
Überprüfen Sie, ob Ihr Zahnarzt Erfahrung mit dem Einsetzen von Implantaten hat

Günstiger Zahnersatz im Ausland – etwa in Form von preiswerten Zahnimplantaten in Spanien – bietet eine attraktive Alternative zu Zahnbehandlungen in Deutschland. Wie Sie in der Tabelle weiter unten sehen werden, können Sie etwa 1350 Euro pro Implantat einsparen. Sie könnten auch Hunderte von Euro sparen, wenn Sie Ihre Zahnkronen in Spanien machen lassen.

Andere beliebte Zahnbehandlungen in Spanien sind:

  • Brücken setzen
  • Wurzelkanalbehandlung
  • Veneers
  • Zahnziehen
  • Zahnersatz
  • Zahnaufhellung
  • Andere kosmetische Zahnheilkunde

Sie können auch Dinge wie Füllungen und Zahnreinigungen durchführen lassen. Es ist zwar nicht so, dass es sich lohnen würde, die Reise nur für eine Füllung zu machen.

Aber wenn Sie eine umfangreiche Zahnbehandlung benötigen oder ohnehin für einen Urlaub oder eine Geschäftsreise in Spanien sind, lohnt es sich, darüber nachzudenken.
Einige Behandlungen erfordern mehrere Besuche beim Zahnarzt. Vergessen Sie nicht, bei der Berechnung der Gesamtkosten Ihrer Behandlung die Flüge für jede Strecke und die Unterkunft für die gesamte Aufenthaltsdauer mit einzubeziehen. Die Herstellung von Prothesen wie Kronen, Brücken und Veneers kann mehrere Tage dauern. An diesen Tagen können Sie nach Hause zurückkehren oder einige der Sehenswürdigkeiten vor Ort genießen.

Implantate erfordern in der Regel zwei bis drei Besuche über sechs bis neun Monate – oder sogar länger. Einige Leute entscheiden sich für die Option „Zähne an einem Tag“, bei der die fehlenden Zähne eines ganzen Kiefers während zweier Besuche ersetzt werden können.

Im folgenden Video beschreiben Patienten ihre Erfahrungen mit Zahnersatz in Spanien:

Zahnersatz-Ausland-Preise

Die folgende Tabelle vergleicht die Preise von Zahnbehandlungen in Spanien mit den Kosten in Deutschland in Bezug auf gängige Behandlungen wie Implantate, Veneers und Kronen.

Zahnbehandlung in Spanien Zahnbehandlung in Deutschland (privat)
Beratungshonorar häufig kostenlos circa 30 Euro
Einzelnes Zahnimplantat 820 Euro 2000 Euro
Metallkeramikkronen (PFM = Porcelain Fused to Metal) 360 Euro 600 Euro
Porzellan-Veneer 220 Euro 650 Euro
Hin- und Rückflug 300 Euro
Unterbringung ab 30 Euro
Versicherung nicht inbegriffen. Alle Preise sind Orientierungspreise.

Beachten Sie, dass die Preise zwischen Zahnärzten und Zahnkliniken an verschiedenen Orten variieren können. Sie werden feststellen, dass die Preise in Gebieten, die sich hauptsächlich an Touristen richten, etwas höher sind, insbesondere an der Küste.

Häufig sind die Zahnärzte mit den niedrigsten Preisen diejenigen, die sich an günstigeren Orten befinden. Diese werden hauptsächlich von Einheimischen bewohnt. Allerdings können Kliniken an diesen Orten schwieriger zu erreichen sein und haben möglicherweise nicht so gute Einrichtungen. Diejenigen, die sich auf den Zahntourismus spezialisiert haben, sprechen wahrscheinlich besseres Deutsch und haben immer noch wettbewerbsfähige Preise im Vergleich zu deutschen Zahnärzten.

Die beste Möglichkeit, die Preise für die von Ihnen benötigten Zahnbehandlungen zu überprüfen, ist, hier einen kostenlosen Kostenvoranschlag anzufordern. Ein Vertreter aus dem Bereich Zahnarzttourismus wird sich bald mit Ihnen in Verbindung setzen, damit Sie Ihre Behandlungsbedürfnisse besprechen und herausfinden können, wie viel die Behandlung in den empfohlenen Zahnkliniken kosten wird.

Warum ist Zahnersatz im Ausland billiger?

Viele Patienten denken darüber nach, im Ausland zum Zahnarzt zu gehen
Hohe Standards trotz der niedrigeren Preise

Die Finanzkrise in den Jahren 2007 und 2008 traf Spanien schlimmer als die meisten anderen europäischen Länder. Das hat zu einer längeren Phase der Rezession und hoher Arbeitslosigkeit geführt. Die Wirtschaft erholt sich gut, aber zur Zeit ist Spanien nach wie vor eines der günstigsten Länder für Zahnersatz im Ausland.

Günstigere Preise sind kein Spiegelbild für schlechtere Qualität oder niedrigere Standards. Zahnärzte in Spanien unterliegen den gleichen EU-Vorschriften wie Zahnärzte in Deutschland. Und da die Mehrheit der spanischen Zahnärzte eine Privatpraxis betreibt, muss wettbewerbsfähig gearbeitet werden, um Patienten – sowohl einheimische als auch ausländische – anzuziehen. Das bedeutet, dass Spanien über die neueste Ausrüstung, Technologie und Ausbildung verfügt und sich für die Inanspruchnahme von Zahnersatz im Ausland hervorragend eignet.

Natürlich gibt es, wie in jedem Land, einige Zahnärzte, die sich nicht so sehr für Spitzenleistungen engagieren. Es ist daher wichtig, vor der Auswahl des Zahnarztes oder der Zahnklinik in Spanien sorgfältig zu recherchieren und nicht einzig auf Grund des Preises zu entscheiden.

Beste Standorte für Zahnimplantate in Spanien

Ob Kulturliebhaber oder Sonnenhungrige, es gibt Zahnkliniken an den beliebtesten Reisezielen. Auch wenn der Hauptzweck Ihrer Reise die Zahnbehandlung ist, sollten Sie sich trotzdem etwas Zeit nehmen, um Spanien zu erkunden!
Hier sind einige der besten Ziele für die Zahnbehandlung in Spanien:

Madrid

Die Hauptstadt, die sich direkt im Zentrum Spaniens befindet, ist von vielen deutschen Städten aus leicht mit dem Flugzeug zu erreichen. In der gesamten Innenstadt gibt es Zahnarztpraxen. Sie müssen nicht direkt in der Nähe Ihrer Zahnklinik wohnen, denn es ist ziemlich einfach, sich über das öffentliche Verkehrssystem in der Stadt zu bewegen.

Kunst- und Geschichtsliebhaber werden ihre Freizeit in den vielen Galerien und Museen der Stadt verbringen.

Barcelona

Die Sagrada Familia kann man sich in Barcelona anschauen, wenn man sich Zahnersatz in Spanien machen lässt.
Zwischen den Besuchen beim Zahnarzt kann man sich viele Sehenswürdigkeiten anschauen

Barcelona liegt im Nordosten Spaniens und ist berühmt für seine Einkaufsmöglichkeiten, sein Essen, seine Kunst, seine Architektur und seine Strände. Zwischen den Zahnarztbesuchen werden Sie problemlos ein paar Tage dort verbringen können.

Zahnkliniken sind über die ganze Stadt verteilt, einschließlich einiger der bekanntesten Ketten, die mehrere Kliniken an unterschiedlichen Orten haben, um Zahnersatz im Ausland anzubieten.

Valencia

Valencia ist eine Hafenstadt an der Ostküste Spaniens. Es ist ein idealer Ort zum Verweilen, wenn Sie eine Kombination aus Strand, Natur und Kultur wünschen. Im Stadtzentrum finden Sie eine Reihe von Zahnkliniken, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar sind.

Andere Orte zur Kombination von Zahnersatz, Ausland und Urlaub

Sie sind vielleicht eher für günstige Pauschalreisen bekannt als für ihre Zahnmedizin, aber Tourismus-Destinationen wie Teneriffa, Alicante und Costa del Sol (Málaga) haben eine beträchtliche Zahl an Zahnkliniken, die Touristen versorgen. Sie können sogar einen Zahnarzt auf den Inseln Mallorca und Menorca vor der Ostküste Spaniens besuchen. Aber auf der größeren Insel Mallorca haben Sie mehr Auswahl, wenn es um Zahnersatz im Ausland geht.

Wenn Sie sich entscheiden, sich im Urlaub die Zähne machen zu lassen, sollten Sie Ihre Entscheidung beim Thema „Zahnersatz Ausland“ gut überdenken. Sie sollten nicht wegen eines Schildes, das Sie auf der Straße sehen, impulsiv in die erste Zahnarztpraxis gehen.

Wie man einen Zahnarzt in Spanien auswählt

Wer der beste Zahnarzt in Spanien für Sie ist, hängt davon ab, welche Behandlung Sie benötigen und ob Sie die Zahnbehandlung im Ausland mit Urlaub verbinden möchten. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass der jeweilige Zahnarzt oder die Zahnklinik in Spanien praktizieren darf. Es gibt auch andere Qualifikationen und Mitgliedschaften, auf die man achten sollte. Wir haben das weiter oben in diesem Artikel zum Zahnersatz im Ausland ausgeführt.

Die Kosten werden eine große Rolle spielen. Es ist eine gute Idee, sich umzusehen, um sich eine ungefähre Vorstellung der Zahnersatz-Ausland-Preise machen zu können. Allerdings sollten Sie sich letztendlich für den Zahnarzt oder die Zahnklinik entscheiden, wo Sie sich am wohlsten fühlen, und nicht für das billigste Angebot.

Bevor Sie sich für Zahnimplantate in Spanien oder eine andere Behandlung entscheiden, wenden Sie sich an die Klinik oder Zahnarztpraxis. Stellen Sie so viele Fragen, wie Sie möchten. Die Klinik beziehungsweise Praxis wird diese Fragen gerne beantworten. Wenn möglich, sprechen Sie direkt mit dem von Ihnen ausgewählten Zahnarzt, damit Sie sein gesprochenes Deutsch beurteilen und nach seinen Erfahrungen mit dem Angebot von Zahnersatz im Ausland fragen können.

Recherchen und Bewertungen

Man sollte erstmal recherchieren, wo man Zahnersatz im Ausland am günstigsten erhält.
Überprüfen Sie sorgfältig Ihre Optionen und Finanzen, bevor Sie sich entscheiden

Es finden sich viele Informationen online, die Ihnen helfen, den richtigen Zahnarzt auszuwählen. Sie können Bewertungen zum Thema „Zahnersatz Ausland“ und Zahnbehandlungen in Spanien von ehemaligen Patienten in Reiseforen, auf Bewertungsseiten und bei unabhängigen Blogs lesen.

Lassen Sie sich nicht von ein oder zwei schlechten Bewertungen abschrecken – denken Sie daran, dass Sie nirgendwo einen Zahnarzt mit einer 100-prozentigen Erfolgsbilanz finden werden. Manchmal treten Komplikationen auf, wodurch Eingriffe scheitern. Was gute Zahnärzte auszeichnet, ist die Art und Weise, wie sie auftretende Probleme lösen. Das gilt grundsätzlich, also nicht nur bei Zahnersatz im Ausland.

Vorsichtsmaßnahmen und Hinweise

Gebiss mit Geldscheinen
Eine Versicherung kostet erst einmal Geld

Wenn Sie wissen möchten, ob eine Zahnbehandlung in Spanien das Richtige für Sie ist, sollten Sie einige Dinge beachten. Die spanische Zahnmedizin hat eine gute Erfolgsbilanz, aber manchmal können Dinge schief gehen.

  • Ihre Behandlung verstehen: Neben der Recherche über Ihren Zahnarzt sollten Sie sich auch darüber informieren, welche Zahnbehandlung Sie benötigen. Dies bereitet Sie auf die Behandlung selbst vor und gibt Ihnen die Möglichkeit, die richtigen Fragen zu stellen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.
  • Einen Spezialisten finden: Im Idealfall sollten Sie einen Zahnarzt finden, der sich auf die von Ihnen benötigte Zahnbehandlung in Spanien spezialisiert hat. Überprüfen Sie, wie oft der Zahnarzt die Behandlung zuvor durchgeführt hat. Bitten Sie darum, einige Vorher-Nachher-Fotos und Patientenberichte ansehen zu dürfen.
  • Garantien: Überprüfen Sie, wie lange die Garantie in Bezug auf Ihre Zahnbehandlung ist, wohin Sie für Folgearbeiten reisen müssen und wer die Kosten dafür übernimmt.
  • Versicherung: Ob Ihre Auslandskrankenversicherung und/ oder die deutsche Krankenversicherung die Kosten abdecken, die mit einer Zahnbehandlung in Spanien verbunden sind, müssen Sie mit diesen Versicherungen klären.
    Sie können auch die Zahnklinik im Ausland oder Ihr Reiseunternehmen fragen, welche Versicherung man Ihnen anbieten kann und fragen, wer die Kosten übernimmt, wenn Sie einen Flug zum Beispiel wegen Verspätungen oder Komplikationen umplanen müssen?
  • Buchen Sie ein Paket: Sie können ein Urlaubspaket für „Zahnersatz im Ausland“ beziehungsweise in Spanien über ein Drittunternehmen buchen, das sich auf diese Art von Reisen spezialisiert hat. Das ist weniger aufwendig, als alles selbst zu organisieren, und Sie können im Falle von Komplikationen möglicherweise zusätzlichen Service erhalten. Allerdings könnte die Paketlösung teurer sein, als wenn Sie alles selbst buchen.

Zahnersatz im Ausland – AOK

Sucht man im Internet nach „Zahnersatz im Ausland AOK“ gelangt man zu einer Informationsseite der AOK, auf der folgende Information in Bezug auf eine Behandlung in der EU, dem EWR oder der Schweiz steht: „Die AOK darf Ihnen die Kosten dieser Behandlung bis zu der Höhe erstatten, die für dieselbe Behandlung in Deutschland angefallen wäre. Das sind maximal die tatsächlich entstandenen Kosten. Vom Erstattungsbetrag werden noch ein Verwaltungskostenabschlag, Zuzahlungen und Eigenanteile abgezogen.“

Geld und Zahn
Am besten man fragt die Krankenkasse, was sie erstattet

Auch die sonstigen Voraussetzungen, wie die Vorlage eines Heil- und Kostenplans sowie die Frage, wann eine Genehmigung durch die AOK nötig wird, werden auf der Website der Krankenkasse (siehe den Link am Ende dieses Artikels) aufgelistet.

Sucht man nach „Zahnersatz im Ausland Stiftung Warentest“ bekommt man auch dort zum Thema Kostenübernahme durch die Krankenkasse bei einer Zahnbehandlung im Ausland Informationen. So sagt die Stiftung Warentest, dass die gesetzliche Krankenkasse wenn überhaupt nur dann für Zahnersatz im EU-Ausland zahlt, wenn ein Heil- und Kostenplan des ausländischen Zahnarztes in deutscher Sprache bei der Krankenkasse eingereicht wurde und dieser auch genehmigt wurde. Was genau die Krankenkasse im Falle einer Genehmigung an Kosten übernimmt, sollte man mit der Krankenkasse klären.

Andere Orte für Zahnersatz im Ausland

Spanien ist nur eines der Länder, die man in Betracht ziehen sollte, wenn man bei Zahnbehandlungen Geld sparen will.

Die Türkei ist etwas weiter entfernt, aber es gibt einige ausgezeichnete Zahnkliniken in Istanbul. Auch an Küstenorten wie Antalya, Side und Kusadasi wird Zahnersatz im Ausland angeboten. Dies macht die Türkei zu einer guten Wahl für einen Zahnarzturlaub, und das Geld, das Sie bei Ihren Zahnarztkosten sparen, kann durchaus ausreichen, um einen zweiwöchigen Urlaub in der Sonne zu finanzieren. Hier können Sie mehr über die Zahnbehandlung in der Türkei lesen.

Zahnersatz in Ungarn - Budapest
Sie sollten auch die osteuropäischen Länder für Ihren Zahnersatz in Betracht ziehen

Wenn Ihnen ein Urlaub mit Sonnenschein weniger wichtig ist, sollten Sie über eine Zahnbehandlung in Ungarn oder Polen nachdenken. Beide Länder verfügen über eine bewährte Zahntourismusbranche mit international renommierten Zahnausbildungsstätten und modernsten Einrichtungen. Flüge von den meisten deutschen Großstädten nach Polen oder Ungarn dauern etwa 1,5 Stunden. Selbst wenn man sich nur ein oder zwei Tage im Ausland aufhält, verliert man nicht viel Zeit bei der An- und Abreise.

Die Zahnärzte in Ungarn befinden sich hauptsächlich in Budapest und einigen Grenzstädten, während Warschau, Krakau und Danzig die Hauptziele der Zahnheilkunde in Polen sind. Alle diese Städte haben viele Sehenswürdigkeiten, Museen und Galerien zu bieten, die Sie in Ihrer Freizeit besuchen können.

An welchem Ziel auch immer Sie interessiert sind, Sie können hier einen kostenlosen Kostenvoranschlag für Ihre zahnärztliche Behandlung erhalten. Wenn Sie wissen, wie viel Ihre Behandlung kosten wird, sind Sie in einer viel besseren Position, um zu entscheiden, ob es sich lohnt, eine Zahnbehandlung im Ausland vornehmen zu lassen.
Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Kostenvoranschlag für eine Zahnbehandlung im Ausland an!

Fazit

Die relativ niedrigen Kosten für Zahnimplantate und anderen Zahnersatz machen Spanien zu einem beliebten Reiseziel, um eine Zahnbehandlung mit einem Urlaub zu verbinden. Die spanischen Preise sind nicht nur im Falle von Implantaten niedriger. Sie werden in Spanien auch erschwingliche Veneers, Zahnkronen, preiswerten Zahnersatz und andere kostengünstige kosmetische Zahnbehandlungen sowie Routine-Behandlungen finden.

Sie müssen sich keine Sorgen um schlechte Standards beim Zahnersatz im Ausland machen, wenn Sie sich für Spanien entscheiden. Die Zahnärzte in Spanien müssen sich an die gleichen EU-Vorschriften halten wie ihre Kollegen in Deutschland. Bevor Sie jedoch mit der Zahnbehandlung in Spanien oder einem anderen Land beginnen, ist es am besten, sich über die Behandlungen zu erkundigen, die Sie benötigen. Auch über den von Ihnen gewählten Zahnarzt sollten Sie sich informieren. Wo immer Sie auch hingehen, Sie werden einige Zahnärzte finden, die eine bessere Arbeit machen als andere.

Weitere Ratschläge und Informationen zum Thema Zahnersatz im Ausland finden Sie in unserem Hauptartikel über den Zahntourismus. Selbst wenn Sie sich entscheiden, nicht ins Ausland zu reisen, gibt es Möglichkeiten, wie Sie Geld bei Zahnimplantaten und anderen teuren Zahnbehandlungen sparen können.

Zahnersatz im Ausland – Günstige Zahnimplantate in Spanien finden

5 (100%) 1 Stimme(n)



Quellen
0 Shares