Dentaly.org wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, können wir eine Affiliate-Provision verdienen, die für Sie keine Kosten bedeutet. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Invisalign Kosten: Was kostet die unsichtbare Zahnspange?

By  

Invisalign Kosten im Überblick: Hier finden Sie Informationen zu den unsichtbaren Zahnspangen Kosten, Invisalign Finanzierung und die mögliche Kostenübernahme.

Schönes Lächeln mit der unsichtbaren Zahnspange von Invisalign
Dank unsichtbarer Zahnspangen muss ein schönes Lächeln kein Traum mehr bleiben.

Ziehen Sie eine unsichtbare Zahnspange in Erwägung? Dann könnten die Aligner von Invisalign genau das Richtige für Sie sein. Invisalign ist eine kieferorthopädische Behandlung, mit deren Hilfe unterschiedlichste Zahn- und Kieferfehlstellungen korrigiert werden können – und das ganz ohne die klassische, sichtbare Metallzahnspange.

Aber wie viel kostet die Behandlung mit Invisalign und welche Möglichkeiten für die Finanzierung Ihrer kieferorthopädischen Behandlung gibt es? Und vor allem: Lohnt sich die Investition in eine durchsichtige Zahnspange für Erwachsene und Jugendliche? In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über alle Invisalign Kosten.

Invisalign hat die Welt der Kieferorthopädie revolutioniert und ermöglicht Patienten nun, ihre Zähne diskret und schmerzfrei begradigen zu lassen. Dafür sorgen speziell angefertigte, durchsichtige Plastikschienen, sogenannte Aligner, die Zähne und Kiefer in eine harmonische Form bringen.

Aufgrund dieser neuen Möglichkeiten interessieren sich mittlerweile auch Patienten für eine Zahnkorrektur, die eine klassische kieferorthopädische Behandlung bisher ausgeschlossen hatten.

Ein wichtiger Faktor bei der Entscheidungsfindung sind jedoch natürlich auch die Kosten. Denn so praktisch und effizient die Invisalign Behandlung auch ist: Die Finanzierung spielt selbstverständlich eine wichtige Rolle.

Tipp
Für die meisten Menschen mit leichten oder mittelschweren Fällen kann Dr Smile die gleichen Ergebnisse zu einem viel niedrigeren Preis erzielen – und mit dem Komfort, dass Sie nicht alle 4–6 Wochen zur Kontrolle zum Zahnarzt gehen müssen.

Hinweis: Mit unserem Rabatt-Code “DENTALYBUNDLE22” erhalten Sie eine kostenlose Curaprox Hydrosonic Pro Schallzahnbürste im Wert von 199 Euro + 150 Euro Rabatt auf Dr Smile Produkte. Klicken Sie einfach auf den unteren Button, um einen kostenlosen Beratungstermin bei einem Dr Smile Arzt in Ihrer Nähe zu buchen. Nennen Sie bei Ihrem kostenlosen Infogespräch einfach unseren Rabatt-Code, um die Ermäßigung zu erhalten.

Lesen Sie auch unseren Dr Smile Testbericht, und erfahren Sie, warum wir die Dr Smile Aligner als günstigere Alternative zu Invisalign empfehlen.

Invisalign Kosten: Wie hoch sind die Invisalign Preise?

Was kostet eine Zahnspange von Invisalign? Generell liegen die Invisalign Kosten etwas höher als die Kosten für eine klassische Zahnkorrektur mit sichtbaren Zahnspangen. Die Gesamtkosten bewegen sich in der Regel zwischen 3500 Euro (Invisalign Teen) und 6500 Euro (Invisalign Full).

Kleinere Zahnfehlstellungen können auch im Rahmen einer Kurzzeitbehandlung korrigiert werden. Die Preisspanne liegt hier zwischen 1850 Euro und 2500 Euro (Invisalign i7). Die nächste Stufe ist die Invisalign-Lite Behandlung, für die üblicherweise zwischen 3000 Euro und 4000 Euro fällig werden.

Ihre individuellen Invisalign Kosten hängen von folgenden Faktoren ab:

Die Invisalign Kosten sind von Fall zu Fall unterschiedlich.
Die Invisalign Kosten sind von Fall zu Fall unterschiedlich.
  • Der Schwere der Zahnfehlstellung
  • Der individuellen Beschaffenheit Ihrer Zähne
  • Der Behandlungsdauer, die von Patient zu Patient individuell ist
  • Dem Honorar Ihres Invisalign-zertifizierten Zahnarztes oder Kieferorthopäden

Die Preise für eine Invisalign Behandlung variieren folglich von Patient zu Patient. Im Vergleich zu anderen kieferorthopädischen Behandlungen mit unsichtbaren Zahnspangen sind die Invisalign Kosten trotz allem verhältnismäßig niedrig.

Das liegt unter anderem an der kostengünstigen Herstellung der Aligner mit 3D-Drucktechnologie, mit deren Hilfe nicht nur Zeit, sondern auch Labor- und Lohnkosten gespart werden.

Unsichtbare Zahnspange Kosten: Die Invisalign Preise im Überblick

Invisalign Kosten

Invisalign Lite

Invisalign Teen

Invisalign Teen

Analyse/Behandlungsplan

ab € 350,-

ab € 350,-

ab € 350,-

Behandlung

ab € 3000,-

ab € 5000,-

ab € 5000,-

Retention

ab € 450,-

ab € 450,-

ab € 450,-

Gesamt

ab € 3800,-

ab € 5800,-

ab € 5800,-

Case Refinement und Retainer: Anschlusskosten der Invisalign Behandlung

Rund die Hälfte der Patienten benötigt im Anschluss an die Therapie ein sogenanntes Case Refinement. Dieses wird von Invisalign zum einen für ein optimales Ergebnis und zum anderen für den letzten Feinschliff angeboten. Außerdem wird sichergestellt, dass Zähne und Kiefer im Laufe der Zeit nicht zurück in ihre ursprüngliche Fehlstellung rutschen.

Für das Case Refinement erhalten die Patienten mehrere Sätze Korrekturaligner, die nach Behandlungsabschluss weiter getragen werden müssen. Diese Nachbesserung kann bis zu dreimal in Anspruch genommen werden und ist kostenlos.

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Invisalign Behandlung ist es besonders wichtig, das gute Ergebnis nicht zu gefährden. Vor allem bei Invisalign Teen ist daher eine Nachbehandlung mit Stabilisatoren nötig, sogenannte Retainer.

Diese verhindern das Verschieben der sich noch im Wachstum befindenden Zähne, wenn der Druck der Aligner plötzlich nicht mehr vorhanden ist. Pro Kiefer können die Kosten für Retainer zwischen 300 Euro und 400 Euro liegen.

Günstige Alternativen zu Invisalign

Anbieter

Vor- und Nachteile

Termin buchen

Dentaly Rabatt erhältlich!

  • ab 33 € monatlich

  • Hergestellt in Deutschland

  • App erinnert Patienten an den Austausch der Aligner

  • Kostenloser Info-Termin

4.5/5

Dentaly Rabatt erhältlich!

  • Ab 1690 €

  • App erinnert Patienten an den Austausch der Aligner

  • Kostenloser Info-Termin

4/5
  • Gesamtkosten mit Retention ab €3.800

  • Viel teurer als die Alternativen

3.5/5

Gibt es Möglichkeiten zur Invisalign Finanzierung?

Auch wenn die Zahnspange-Kosten für Erwachsene und Jugendliche zunächst hoch erscheinen, müssen Sie Ihren Traum von schönen Zähnen noch lange nicht begraben. Glücklicherweise bieten viele Invisalign-zertifizierte Zahnärzte und Kieferorthopäden Finanzierungspläne an.

Da immer mehr Patienten diesen Service in Anspruch nehmen, geht der Trend zu flexiblen Ratenzahlungen, die perfekt auf Ihre finanziellen Möglichkeiten zugeschnitten sind.

Invisalign Preise - Möglichkeiten zur Finanzierung
Eine Invisalign Finanzierung ist in den meisten Fällen problemlos möglich.

Dementsprechend ist die diskrete Zahnkorrektur bei vielen Anbietern schon ab 100 Euro pro Monat möglich. Auch Zinsen oder zusätzliche Finanzierungsgebühren werden in der Regel nicht fällig. So lässt sich die finanzielle Belastung auf einen längeren Zeitraum verteilen und die Kosten werden direkt erschwinglich.

Bei den meisten Anbietern startet eine Invisalign Behandlung mit einer Anzahlung in Höhe der direkt zu Beginn fälligen externen Laborkosten. In Deutschland beginnen diese bei rund 1.600 Euro. Die darauffolgenden monatlichen Raten können individuell vereinbart werden und liegen – je nach Dauer der Ratenzahlung – zum Beispiel zwischen 150 Euro und 250 Euro.

Tipp: Dr Smile bietet Ratenzahlung ab nur 33,-€ pro Monat. Mit unserem Gutschein erhalten Sie zusätzlich eine kostenlose Curaprox Hydrosonic Pro Schallzahnbürste im Wert von 199 Euro + 150 Euro Rabatt mit unserem Rabattcode “DENTALYBUNDLE22“. Buchen Sie jetzt einen kostenlosen Infotermin.

Invisalign Finanzierung: Ein mögliches Beispiel

  • Invisalign Full Behandlungskosten: 5.875 Euro
  • Anfangszahlung: 1.675 Euro
  • 28 Raten à 150 Euro: 4.200 Euro

Für Ihre individuelle Invisalign Finanzierung arbeitet ein Großteil der Invisalign-zertifizierten Zahnärzte und Kieferorthopäden mit renommierten und spezialisierten Zahlungsdienstleistern für die Gesundheitsbranche zusammen.

Möglich ist meist eine zinsfreie Zahlung der Behandlung in zwölf bis hin zu 48 gleichen Teilschritten. Die Finanzierung zieht sich also über ein bis vier Jahre. Detailinformationen zur Finanzierung Ihres Lächelns erhalten Sie von Ihrem Invisalign Spezialisten auf Nachfrage.

Wird Invisalign von der Krankenkasse bezahlt?

Wird Invisalign von der Krankenkasse bezahlt und welche Kassen übernehmen die Behandlungskosten ganz oder zum Teil? Die Frage zur Invisalign Kostenübernahme kann leider nicht allgemein beantwortet werden und hängt von Ihrem individuellen Versicherungsschutz und dem Grund für die Behandlung ab.

Zahnkorrekturen mithilfe der Aligner von Invisalign werden von den gesetzlichen Krankenkassen grundsätzlich anerkannt. Dennoch erstatten die gesetzlichen Kassen die Behandlungskosten derzeit nicht, da das Verfahren zum aktuellen Stand noch nicht im Katalog des Sozialgesetzbuches (SGB V) aufgenommen ist.

Erfolgreiche Invisalign Behandlung
In einigen Fällen werden die Invisalign Kosten übernommen oder bezuschusst.

Als außervertragliche Leistung können Zahnkorrekturen mit Invisalign aber selbstverständlich jederzeit in Anspruch genommen werden.

Private Krankenversicherungen unterscheiden dagegen schon seit einigen Jahren nicht mehr zwischen konventionellen Spangen oder Brackets und den unsichtbaren Zahnspangen von Invisalign.

Hier gilt allerdings auch: Die Kosten für die Zahnkorrektur werden nur übernommen, wenn für die Behandlung eine medizinische Indikation vorliegt. Grundsätzlich können aber fast alle Zahnfehlstellungen im Laufe der Zeit Probleme hervorrufen, sei es beim Kauen oder auch im Kiefer.

So sind die Chancen in der Regel gut, dass die private Krankenversicherung teilweise oder sogar ganz für die Behandlung aufkommt.

Lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung für Invisalign?

In einigen Fällen kann es sich lohnen, vor der Invisalign Behandlung eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass die Zahnkorrektur mit der unsichtbaren Zahnspange nicht bei allen Anbietern im Versicherungsumfang eingeschlossen ist. Oft sind es auch nur die teuren Premium-Tarife, über die eine Invisalign Behandlung abgerechnet werden kann. Erkundigen Sie sich im Vorfeld unbedingt auch, ob zwischen dem Versicherungsbeginn und dem Beginn der Behandlung eine Wartezeit erforderlich ist. Diese kann je nach Versicherungsanbieter zwischen drei und acht Monaten liegen.

Invisalign im Ausland: Eine Möglichkeit, um Kosten zu sparen?

Sie möchten Ihre Invisalign Behandlung und die Aligner Kosten noch günstiger gestalten? Dann lohnt es sich, einen Blick ins europäische und außereuropäische Ausland zu werfen. Denn auch in anderen Ländern wie Polen, Ungarn oder der Türkei werden Behandlungen mit Invisalign angeboten. Die Kliniken vor Ort können die deutschen Preise oft unterbieten, da unter anderem das Lohnniveau sowie die Personal- und Laborkosten zum Teil deutlich unter denen der Bundesrepublik liegen. Auch die niedrigeren Steuern und Mietkosten sind selbstverständlich ein Pluspunkt.

Invisalign im Ausland
Invisalign im Ausland ist unter anderem wegen der niedrigen Personalkosten günstig.

Bedenken müssen Sie dabei keine haben, denn alle Invisalign-zertifizierten Zahnärzte und Kieferorthopäden verwenden die gleichen hochwertigen Materialien, mit denen auch in Deutschland gearbeitet wird. Auch Zuschläge für einen erhöhten Verwaltungsaufwand fallen in der Regel nicht an. Sie bezahlen also den gleichen Preis, der auch für die Bevölkerung vor Ort gelten würde.

Auf ihrer Webseite wirbt beispielsweise eine polnische Zahnklinik in Krakau mit einer günstigen Invisalign Preisspanne von 1279 Euro (Invisalign i7) bis 3465 Euro (Invisalign Full). Auch hier kommt es bei der individuellen Preisgestaltung auf die oben erwähnten Faktoren wie Komplexität und Dauer der Behandlung an.

Im Allgemeinen lässt sich aber sagen, dass Sie mit Invisalign im Ausland von Ersparnissen in Höhe von 40-60 Prozent profitieren können.

Lesen Sie mehr über Zahntourismus und Invisalign Behandlungen im Ausland hier.

Schöne Zähne durch Aligner: Ein Fazit zu den Kosten von Invisalign

Die Kosten für eine Invisalign Behandlung mit der durchsichtigen Zahnspange können auf den ersten Blick abschreckend erscheinen. Dennoch ist eine Investition in Ihr Gebiss und Ihre Zähne auch immer eine Investition in Sie selbst.

Ein ebenmäßiges, schönes Lächeln ist nicht nur eine ideale Voraussetzung für ein selbstbewusstes Auftreten und das allgemeine Wohlbefinden. Korrekt angeordnete Zähne ohne Fehlstellungen sind darüber hinaus auch essenziell für die dauerhafte Gesundheit von Kiefer und Gebiss.

Bedenken Sie auch, dass Zahnfehlstellungen immer so früh wie möglich behandelt werden sollten. Denn im Laufe der Jahre können Sie sich verschlimmern und am Ende zu gravierenden gesundheitlichen Problemen führen.

Eine Zahnkorrektur für Erwachsene mit Invisalign ist deshalb eine Investition in Ihre Zukunft, die durch flexible Finanzierung, Behandlungsmöglichkeiten im Ausland und eventuellen Zuschüssen fast immer erschwinglich ist.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Invisalign Kosten

1. Wird Invisalign von der Krankenkasse bezahlt?

Das hängt vom individuellen Versicherungsschutz und dem Grund für die Behandlung ab. Einige private Krankenkassen übernehmen Invisalign Kosten zum Teil, gesetzlichen Krankenkassen meistens nicht.

2. Lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung für Invisalign?

In einigen Fällen kann sich der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung für Invisalign lohnen. Achten Sie immer darauf, dass Zahnkorrektur mit unsichtbaren Zahnspangen inbegriffen ist.

3. Gibt es Möglichkeiten zur Invisalign Finanzierung?

Finanzierungspläne werden von fast allen Aligner Anbietern angeboten. Der Trend geht zu flexiblen Ratenzahlungen, die perfekt auf unterschiedliche finanzielle Möglichkeiten zugeschnitten sind.

4. Sind bei Invisalign Ratenzahlungen möglich?

Die meisten Zahnärzte und Kieferorthopäden bieten flexible Invisalign Ratenzahlungen an. Dementsprechend ist die diskrete Zahnkorrektur bei vielen Anbietern schon ab rund 100 Euro pro Monat möglich.

Dabei werden in der Regel keine Zinsen oder zusätzliche Finanzierungsgebühren fällig. Meist beginnt eine Invisalign Behandlung mit einer Anzahlung in Höhe der direkt zu Beginn fälligen externen Laborkosten. Die darauffolgenden monatlichen Raten werden individuell vereinbart.

5. Wie hoch sind die Invisalign Kosten?

Die Invisalign Kosten für eine Kurzzeitbehandlung (kleine Zahnfehlstellungen) liegen zwischen 1850 und 2500 Euro. Für die nächste Stufe (Invisalign-Lite Behandlung) werden 3000 – 4000 Euro fällig.

Bei aufwendigeren und komplexeren Behandlungen bewegen sich die Invisalign Kosten zwischen 3500 Euro (Invisalign Teen) und 6500 Euro (Invisalign Full). 

Invisalign Kosten: Was kostet die unsichtbare Zahnspange?
4.8 (96.36%) 22 Stimme(n)

Autor des Artikels
Franziska arbeitet hauptberuflich als Bloggerin und Online Redakteurin. Sie ist spezialisiert auf das Thema Zahngesundheit und unterstützt Dentaly.org seit 2020.
Quellen