Dentaly.org wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, können wir eine Affiliate-Provision verdienen, die für Sie keine Kosten bedeutet. Hier erfahren Sie mehr dazu.

All-on-4 Zahnimplantate: Kosten & Erfahrungen Mit “Zähne an Einem Tag”

By  

all on 4 kosten
Wie funktionieren All-on-4 Zahnimplantate
und was kostet die Behandlung?

Wenn Sie Zahnimplantate für den gesamten Mund benötigen, um verlorene Zähne zu ersetzen, werden Sie sicherlich nach Möglichkeiten suchen, bei der Behandlung Geld zu sparen. All-on-4-Implantate bieten eine kostengünstigere Lösung, da sie weniger Implantate im Kiefer benötigen als herkömmliche Methoden.

Es handelt sich um eine Art von Implantaten, die an einem Tag fertiggestellt werden können, weshalb sie manchmal auch als “Feste Zähne an einem Tag” bezeichnet werden.

In diesem Artikel beantworten wir Fragen zu All-on-4-Zahnimplantaten, die Sie vielleicht haben:

  • Wie viel kosten All-on-4-Implantate in Deutschland?
  • Gibt es für All-on-4 Krankenkassen Zuschuss?
  • Ist diese Art von Implantat sicher?
  • Wie hoch sind die All-on-6 Kosten in Deutschland?
  • Was ist der Unterschied zwischen Implantaten und Zahnersatz?
  • Wo kann ich einen All-on-4-Zahnarzt für ein neues Gebiss finden?
  • Gibt es Möglichkeiten, die Kosten weiter zu senken?
  • Wie hoch sind die All-on-4 Kosten im Ausland?

Wir hoffen, diese Informationen helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob dies die richtige zahnärztliche Behandlung für Sie ist.

Was sind All-on-4-Implantate?

All-on-4, eine eingetragene Marke von Nobel Biocare, ist eine Technik zum Ersatz von Zähnen mit weniger Implantaten als bei herkömmlichen Methoden. Diese Technik zeichnet sich durch die folgenden drei Merkmale aus:

1. Bis zu vier Implantate pro Kiefer

all on 4 methode
All-on-4 Zahnimplantate können innerhalb
eines Tages angepasst werden. Man nennt
sie daher auch “Feste Zähne an einem Tag”

Während für eine vollständige Versorgung mit Implantaten bei herkömmlichen Methoden 8-10 Implantate pro Kiefer erforderlich wären, werden bei der All-on-4-Methode nur vier verwendet. Manchmal werden im Oberkiefer aufgrund der geringeren Knochendichte fünf oder sechs benötigt. Man spricht hierbei dann auch von einem All-on-6 oder All-on-8.

2. Abgewinkelte hintere Implantate für optimale Festigkeit

Die hinteren Implantate werden nicht vertikal eingesetzt, sondern in einem Winkel von 30-45 Grad. Das bedeutet, dass auch Patienten, die Knochenverlust erlitten haben, für All-on-4 infrage kommen, ohne dass sie den kostspieligen und langwierigen Prozess einer Knochentransplantation oder eines Kieferknochenaufbaus durchlaufen müssen.

3. Die Möglichkeit, innerhalb eines Tages implantiert und angepasst zu werden

Diese letzte Eigenschaft hat ihnen den Spitznamen “Feste Zähne an einem Tag”, “Lächeln an einem Tag” oder “Zähne am selben Tag” eingebracht. Dies ist eine drastische Verbesserung im Vergleich zu herkömmlichen Implantatverfahren, die sechs Monate oder länger dauern können, mit einer langen Erholungszeit in jeder Phase des Prozesses.

Die folgende Animation zeigt, wie die All-on-4-Behandlung funktioniert, um einen vollständigen Satz von Ersatzzähnen zu erhalten:

Dies ist nicht das einzige System für Menschen, die eine sofortige Versorgung des gesamten Zahnbogens wünschen. Das Straumann Pro Arch System zum Beispiel bietet ähnliche Vorteile.

Wir werden in diesem Artikel jedoch den Begriff “All-on-4” verwenden, da dies der Begriff ist, den die meisten Menschen verwenden, um über diese Art von Zahnimplantaten zu sprechen.

Wer kann All-on-4-Implantate erhalten?

Die Situation eines jeden Patienten ist anders. Ob Sie ein geeigneter Kandidat für diese Behandlung sind, erfahren Sie am besten durch einen Besuch beim Zahnarzt. Wenn Ihnen alle oder die meisten Zähne fehlen und Sie eine kostengünstigere Alternative zu herkömmlichen Implantaten und Implantatbrücken benötigen, können Sie Ihren Zahnarzt sicherlich nach dem All-on-4-Behandlungskonzept fragen.

Fragen Sie einen Zahnarzt: Wer sollte All-on-4-Implantate erhalten?

All-on-4 ist eine hervorragende Behandlung für Patienten, die:

  • Die ihre Zähne lange Zeit vernachlässigt haben
  • Zähne haben, die nicht wiederhergestellt werden können

Dies ist auch eine gute Behandlung für diejenigen, die mit ihrem Aussehen nicht zufrieden sind und eine bessere Alternative zu einer Prothese suchen.

Diese Patienten können mit ihren natürlichen, nicht wiederherstellbaren Zähnen in die Zahnarztpraxis kommen und in etwa einer Stunde eine All-on-4-Implantatbehandlung durchführen lassen. Sie verlassen die Praxis mit einem brandneuen Gebiss und einem fantastischen Lächeln.

Der einzige Nachteil dieser Behandlung ist, dass der Patient 4 bis 6 Implantate in den Kiefer bekommt, auf denen eine feste Prothese sitzt. Die Mundhygiene ist nicht so einfach wie ein einzelnes Implantat und eine Krone auf jedem fehlenden Zahn.

Dr. Reshad, Sutton Place Dental Associates

All-on-4 Methode und Ablauf der Behandlung

Erstes Beratungsgespräch

Der erste Schritt des Verfahrens ist ein Beratungsgespräch mit dem Zahnarzt Ihrer Wahl. Während dieser Konsultation wird Ihr Mund untersucht und ein CT-Scan durchgeführt.

all on 4 beratung
Als Erstes sollten Sie bei einem Zahnarzt
ein Beratungsgespräch vereinbaren

Anhand dieses Scans kann er beurteilen, ob Sie für Implantate geeignet sind. Er kann die Knochendichte Ihres Kiefers überprüfen, um genau zu bestimmen, wo die Implantate eingesetzt werden sollen.

Ihr Zahnarzt sollte auch alternative Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen besprechen, bevor Sie sich auf etwas festlegen.

Wenn Sie ein geeigneter Kandidat sind und sich für eine Behandlung entscheiden, werden als nächster Schritt Zahnabdrücke angefertigt. Diese werden an ein Labor geschickt, wo Ihre neue Zahnbrücke so gestaltet wird, dass sie genau wie die natürlichen Zähne passt und aussieht.

Einige Zahnärzte verfügen heute über eine Technologie zum Scannen des Mundes, mit der sie Ihre vorhandenen Zähne abbilden können, ohne Abdrücke mit Knetmasse zu nehmen.

Möglicherweise fertigt Ihr Zahnarzt auch Röntgenbilder und eine Panoramaschichtaufnahme der Kiefer an, um die Behandlung besser planen zu können.

Chirurgie

Wenn bei Ihnen vor dem Einsetzen der Implantate Zähne gezogen werden müssen, kann dies in der Regel noch am selben Tag geschehen.

Ihr Zahnarzt oder Kieferchirurg kann Ihnen ein Beruhigungsmittel anbieten, damit Sie sich während des Eingriffs entspannen können. Dann werden Sie betäubt, damit Sie keine Schmerzen verspüren. Wenn Sie für Ihre All-on-4-Behandlung eine Vollnarkose bevorzugen, fragen Sie Ihren Zahnarzt bei Ihrer ersten Konsultation danach.

Nachdem alle verbleibenden Zähne gezogen wurden, wird Ihr Mund gründlich gereinigt, um beschädigtes Gewebe und Bakterien zu entfernen.

Der Zahnarzt bohrt zwei oder mehr Löcher an der Vorderseite Ihres Kiefers, um die vorderen Implantate aufzunehmen. Zwei Löcher auf der Rückseite – eines auf jeder Seite – sind abgewinkelt, um der Rückseite der Brücke mehr Halt zu geben.

Nach dem Einsetzen der Implantate wird Ihr Mund erneut gereinigt und die Einschnitte werden vernäht. In der Regel verwenden die Zahnärzte auflösbare Nähte, die nach ein oder zwei Wochen verschwinden.

Entweder am selben oder am nächsten Tag wird Ihnen Ihr neues Gebiss eingesetzt. In diesem Stadium handelt es sich um eine provisorische Prothese, die einige Monate später ersetzt wird. Diese besteht häufig aus Kunststoff – einem leichteren, aber weniger haltbaren Material -, das während der Einheilung weniger Druck auf die Implantate ausübt.

Nachsorge

all on 4 nachsorge
Es wird eine Weile dauern, bis Sie wieder Äpfel essen können

In den Tagen nach der Implantation am selben Tag kommt es in der Regel zu Blutergüssen, Schwellungen und allgemeinem Unwohlsein. Wahrscheinlich werden Sie sich ein paar Tage freinehmen wollen, um sich vollständig zu erholen und sich an Ihre neuen Zähne zu gewöhnen.

Ihr Zahnarzt wird Sie beraten, welche Lebensmittel Sie in den Monaten nach der Behandlung essen dürfen und welche nicht.

In den ersten Monaten müssen Sie sich wahrscheinlich auf sehr weiche Lebensmittel beschränken, um den Verwachsungsprozess der Implantate mit dem Knochen nicht zu stören. Möglicherweise wird Ihnen auch geraten, eine Zeit lang auf Dinge wie Rauchen und starken Sport zu verzichten.

Die Reinigung der Implantate erfolgt, wie bei Ihren normalen Zähnen – durch einmal tägliches Zähneputzen. Ihr Zahnarzt wird Ihnen auch zeigen, wie man mit spezieller Zahnseide vorgeht. Vielleicht möchten Sie in eine Munddusche mit speziellen Aufsätzen für die Reinigung um Implantate herum investieren.

Endkontrolle und Anpassung

6-9 Monate nach dem Eingriff sollten Ihre Implantate bereit sein, eine dauerhafte Deckprothese zu tragen. Dieser besteht in der Regel aus Porzellan, Keramik oder einem anderen haltbaren und hochwertigen Material.

Wenn Sie Ihr neues Gebiss sorgfältig pflegen, sollte es zehn Jahre oder länger halten.

Sie müssen regelmäßig zur Kontrolle und Pflege zu Ihrem Zahnarzt gehen. Erkundigen Sie sich, ob diese Besuche in den Behandlungskosten inbegriffen sind oder ob Sie sie separat bezahlen müssen.

Wo kann ich All-on-4-Zahnimplantate in Deutschland erhalten?

all on 4 zahnarzt
Wie finden Sie einen All-on-4 Zahnarzt
in Ihrer Nähe?

In einigen Fällen haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Kostenübernahme bzw. Bezuschussung der All-on-4-Zahnimplantate. Dazu müssen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Prothesenzähne werden als medizinisch notwendig erachtet (dies trifft wahrscheinlich zu, wenn Sie alle Ihre Zähne durch ein Trauma oder Krebs verloren haben)
  • Sie können aus irgendeinem Grund keinen herkömmlichen Zahnersatz tragen

Alles in allem sind die Chancen ziemlich gering. Jedoch sollten Sie dieses unbedingt vorerst abklären.

Die Alternative ist, einen Zahnarzt zu finden, der eine All-on-4-Behandlung privat anbietet. Möglicherweise müssen Sie sich umsehen, da nicht alle Zahnärzte für das Einsetzen von Implantaten ausgebildet sind und nicht alle, die in Implantologie ausgebildet sind, All-on-4 anbieten.

Sobald Sie sich für einen Zahnarzt entschieden haben, wird dieser die “Feste Zähne an einem Tag”-Behandlung mit Ihnen besprechen und einen Behandlungsplan erstellen. Wenn er überzeugt ist, dass eine andere Behandlung für Sie besser geeignet wäre, wird er Ihnen eine alternative Lösung empfehlen.

Wie viel kosten All-on-4-Zahnimplantate in Deutschland?

Bei den Kosten für Zahnimplantate im gesamten Mund gibt es viele Variablen, daher sollten Sie sich von Ihrem Zahnarzt einen individuellen Kostenvoranschlag erstellen lassen. Im Folgenden finden Sie eine grobe Schätzung und Vorschläge, wie Sie eine All-on-4-Behandlung günstiger bekommen können.

Was kosten All-on-4-Implantate privat?

all on 4 kosten
Wie hoch sind die All-on-4 Kosten in Deutschland?

All-on-4 kostet bei einem deutschen Zahnarzt zwischen €5.000 und €15.000 pro Kiefer. Der Preis hängt von der Anzahl der benötigten Implantate und dem Material ab, das Sie für Ihren permanenten All-on-4-Zahnersatz wählen.

Wie bei jeder privaten zahnärztlichen Behandlung ist es ratsam, sich umzusehen und Angebote von mehreren All-on-4-Kliniken in Ihrer Nähe einzuholen. Die Preise können von einer Klinik zur anderen erheblich variieren.

Sie sollten sich jedoch nicht allein aufgrund des Preises für Implantate entscheiden. Viel wichtiger ist es, einen ausgebildeten Fachmann zu finden, der Erfahrung in der Durchführung des von Ihnen gewünschten Verfahrens hat.

Wie kann ich bei den Kosten für “Zähne an einem Tag” sparen?

Wenn Sie der Meinung sind, dass All-on-4-Zahnersatz bei einem deutschen Zahnarzt zu viel kostet, sollten Sie einen Zahnarzt im Ausland aufsuchen. Tausende deutscher Patienten reisen jedes Jahr ins Ausland, um Geld für die zahnärztliche Behandlung zu sparen – und vielleicht gleichzeitig einen Urlaub zu genießen.

In den günstigsten Ländern sind die Preise für All-on-4 bis zu 70 % niedriger als in Deutschland.

Wenn Sie Zahnimplantate in der Türkei bekommen, können Sie zum Beispiel nach Istanbul reisen und die Kultur genießen oder eine Küstenstadt wie Izmir besuchen und vielleicht eine noch günstigere All-on-4-Behandlung bekommen.

Auch die Zahnärzte in Ungarn sind für ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ihre hochwertige Behandlung bekannt. Manche Deutsche fühlen sich vielleicht wohler bei einer Zahnarztreise nach Spanien.

Wenn Sie an einer All-on-4-Behandlung oder einer anderen zahnärztlichen Behandlung an einem dieser Orte interessiert sind, können wir Ihnen helfen. Wir haben einige der besten Kliniken in diesen Ländern ausgewählt, und unser Koordinator für internationale Patienten berät Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten. Klicken Sie einfach unten, um Ihre Angaben zu übermitteln und ein kostenloses Angebot anzufordern.

Zwei Möglichkeiten um Kosten zu sparen

Zahnzusatzversicherung

Zahlen Sie eine monatliche Prämie und erhalten Sie im Gegenzug eine günstigere oder kostenfreie Zahnbehandlung.

Zahntourismus

Sie zahlen bis zu 70% weniger für eine erstklassige Behandlung im Ausland.

All-on-4 Ratenzahlung und Finanzierung

Sie haben sich für eine Behandlung mit All-on-4 Implantaten entschieden und würden gerne mit dieser Methode Ihr Gebiss komplett neu sanieren? Ihnen ist die Behandlung jedoch zu teuer und wundern sich, ob es die Möglichkeit einer All-on-4 Ratenzahlung gibt?

All-on-4 Krankenkassen Zuschuss

Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) in Deutschland gewähren Ihnen grundsätzlich einen Zuschuss zu All-on-4 Behandlung.
Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach den Kosten der sogenannten Regelversorgung, die für jeden Befund festgelegt wird.

Im Oktober 2020 wurden die Zuschusssätze angehoben und betragen nun, zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels (2022):

  • 60% normal
  • 70% über einen Zeitraum von 5 Jahren mit einem kontinuierlichen Bonusheft.
  • 75% über einen Zeitraum von zehn Jahren mit einem konstanten Bonusheft.

Die sogenannte Zuzahlung, die sich aus der Differenz zwischen den tatsächlichen Behandlungskosten und dem Krankenkassenzuschuss ergibt, muss vom Patienten selbst getragen werden. Deshalb ist es insbesondere bei größeren Eingriffen unerlässlich, Preise bei verschiedenen Zahnärzten einzuholen.

All-on-4 Ratenzahlung

Da die Mehrheit der Patienten die Summe für eine All-on-4 nicht auf einmal aufbringen können, bieten viele Zahnärzte in Deutschland die Möglichkeit einer Ratenzahlung oder Finanzierung an.

All-on-4 Kosten im Ausland

In Deutschland und anderen nordeuropäischen Ländern steigen die Kosten für die zahnärztliche Versorgung stetig an, und es werden für eine All-on-4-Behandlung bis zu 15.000 € pro Kiefer verlangt. Da wundert es nicht, dass Patienten nach “All-on-4 Ausland” im Internet suchen.

Ein Teil dieser Kosten wird von den Krankenkassen übernommen. Der Krankenkassenrabatt reicht jedoch nicht aus, um die gesamten Kosten der Behandlung zu decken. Diese Summe würde jedoch für eine Behandlung im Ausland ausreichen, wo die Kosten viel niedriger sind, wie z. B. in Budapest, Ungarn.

All-on-4 Kosten Ausland

All-on-4 Kosten

Deutschland

€7000 - €15.000

All-on-4 Kosten Ungarn

Ab €4.000

All-on-4 Kosten Türkei

Ab €4.000

All-on-4 Kosten Polen

Ab €6.000

All-on-4 Kosten Kroatien

Ab €6.000

All-on-4 Kosten Österreich

€7000 - €15.000

All-on-4 Kosten Schweiz

€9.000 - €18.000

Hinweis: Die Preise sind nur grobe Richtwerte. Sie können von Klinik zu Klinik stark variieren und unterliegen auch den Kursschwankungen.

Alternative Möglichkeiten zum Ersatz eines kompletten Gebisses

Wenn Sie alle Zähne in einem oder beiden Kiefern ersetzen müssen, gibt es zwei Hauptalternativen zu All-on-4: Zahnersatz und traditionelle Zahnimplantate für den ganzen Kiefer. Nachstehend finden Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile jeder dieser Möglichkeiten:

All-on-4 vs. Zahnersatz

Die traditionelle Art, einen ganzen Kiefer mit Zähnen zu ersetzen, ist herausnehmbarer Zahnersatz. Diese werden auch als “falsche Zähne” bezeichnet und bestehen aus einer zahnfleischfarbenen Acrylbasis und Zähnen aus Kunststoff oder Porzellan.

all-on-4 zahnersatz
Herkömmliche Zahnprothesen bestehen aus
viel stützendem Acrylmaterial

Zahnprothesen werden über das Zahnfleisch gestülpt und bleiben entweder durch Saugen oder mit einem Zahnkleber an ihrem Platz. Richtig sitzende Prothesen sollten keinen Klebstoff benötigen.

Allerdings schrumpft der stützende Knochen im Laufe der Zeit, da keine Zähne mehr vorhanden sind, die ihn an Ort und Stelle halten könnten, und diese Formveränderung kann dazu führen, dass sich die Prothese lockert.

Das bedeutet, dass sie regelmäßig ausgetauscht werden müssen, um Unbehagen und Probleme beim Essen zu vermeiden.

Herausnehmbare Zahnprothesen werden nach Maß angefertigt und passen genau in den Mund des Patienten. Die obere Prothese bedeckt das Dach des Mundes und die untere hat die Form eines Hufeisens, damit die Zunge Platz hat.

Sie müssen zum Reinigen herausgenommen werden, in der Regel über Nacht (daher das Klischee der falschen Zähne in einem Glas auf dem Nachttisch).

Im Gegensatz dazu sind All-on-4-Implantate fest verankert und sollten sich in Bezug auf Aussehen, Kauverhalten und Komfort wie natürliche Zähne verhalten. Es besteht keine Gefahr, dass sie beim Sprechen oder Essen verrutschen.

Obwohl die Prothesenzähne auf einem künstlichen Zahnfleisch befestigt werden, bedeckt dieses im Vergleich zu Zahnprothesen nur einen kleinen Bereich des echten Zahnfleisches. Die Verbindung ist so weit hinter den Lippen versteckt, dass sie beim Lächeln nicht zu sehen ist.

Zahnprothesen bieten einen klaren Kostenvorteil gegenüber jeder Art von Implantaten, aber sie müssen im Durchschnitt alle fünf Jahre ersetzt werden.

All-on-4 vs. normale Implantate

Die herkömmliche Methode, einen ganzen Kiefer mit Implantaten zu ersetzen, wäre eine Kombination aus Einzelzahnimplantaten und implantatgetragenen Zahnbrücken.

Bei Brücken werden mehrere “Zähne” von einem Implantat an jedem Ende getragen, anstatt von einem Implantat pro Zahn. Bei dieser Technik werden in der Regel 8-10 Implantate pro Kiefer für einen vollständigen Satz neuer Zähne benötigt.

zahnbruecke vs all on 4 implantate
Implantatbrücken können einen ganzen Kiefer mit Zähnen ersetzen

In unserem vollständigen Leitfaden für Zahnimplantate erfahren Sie mehr über das Verfahren für herkömmliche Implantate.

Bei beiden Techniken werden zwar Sockel in den Kieferknochen gebohrt, aber bei All-on-4 werden weniger Implantate benötigt. Dies macht das Verfahren schneller, einfacher und angenehmer für den Patienten. Außerdem können die All-on-4-Kosten aufgrund des geringeren Zeit- und Materialaufwands erheblich niedriger ausfallen.

Wenn Sie eine geringe Knochendichte oder -masse haben, können auch Mini-Zahnimplantate eine Option sein.

Abgesehen von den geringeren Kosten ist ein großer Vorteil von All-on-4 die kürzere Behandlungszeit. Der Zahnersatz kann sofort nach dem Einsetzen der Implantate eingesetzt werden (Feste Zähne an einem Tag), statt dass der Patient sechs Monate oder länger auf die Einheilung warten muss, wie es bei herkömmlichen Implantaten der Fall ist.

In der Regel werden am Tag des Eingriffs provisorische Prothesen eingesetzt und einige Monate später dauerhafte Prothesen hinzugefügt.

Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Unterschiede zwischen Zahnersatz, herkömmlichen Implantaten und All-on-4:

Unterschiede zwischen Zahnersatz, herkömmlichen Implantaten und All-on-4

All-on-4

Implantate

Zahnersatz

Befestigung

Befestigt an 4-6 Titanimplantaten im Kieferknochen

Befestigt an 8-10 Titanimplantaten im Kieferknochen

Liegen auf dem Zahnfleisch auf; erfordern möglicherweise einen Kleber

Eignung

Geeignet für Patienten mit Knochenverlust

Kann ein Knochentransplantat erfordern

Für die meisten Patienten geeignet

Essen

Festsitzend; wirkt wie natürliche Zähne; nach der Heilung nur wenige Einschränkungen beim Essen

Fixiert; wirkt wie ein natürlicher Zahn; nach der Heilung nur wenige Einschränkungen beim Essen

Kann sich beim Kauen bewegen; bestimmte Nahrungsmittel müssen vermieden werden

Langlebigkeit

10+ Jahre

10-15 Jahre

Muss ersetzt werden, wenn sich das Zahnfleisch verändert (im Durchschnitt alle 5 Jahre)

Knochenschwund

Implantate tragen zum Erhalt des Knochens bei

Implantate tragen zum Erhalt des Knochens bei

Fortschreitender Knochenverlust ist unvermeidlich und führt zur Lockerung der Prothese

Abdeckung im Mund

Künstliches Zahnfleisch mit minimalem Kontakt

Kronen, die direkt auf dem vorhandenen Zahnfleisch befestigt werden

Acrylplatte deckt einen Großteil des Zahnfleischs und des Gaumens ab

Erscheinungsbild

Wie natürliche Zähne; Zahnfleischverbindung hinter den Lippen versteckt

Wie natürliche Zähne; kein künstliches Zahnfleisch

Wie natürliche Zähne; Knochenschwund kann im Laufe der Zeit zu einem Absinken des Gesichts führen

Reinigung

Gereinigt wie normale Zähne

Gereinigt wie normale Zähne

Muss zur Reinigung entfernt werden (normalerweise über Nacht)

Kosten pro Kiefer

€12.000 - €25.000

€20.000 - €45.000

€300 - €8.000 je nach Material

Hinweis: Die Preise sind nur grobe Richtwerte. Sie können von Klinik zu Klinik stark variieren und unterliegen auch den Kursschwankungen.

Vor- und Nachteile von All-on-4 Zahnimplantaten

Wir können die Vor- und Nachteile von All-on-4 im Vergleich zu anderen Möglichkeiten des Zahnersatzes im Mund wie folgt zusammenfassen:

All-on-4 Vorteile

All-on-4-Zahnimplantate bieten viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Implantaten und herausnehmbarem Zahnersatz. Dazu gehören:

  • Kürzere Behandlungs- und Erholungszeit
  • Implantate werden am selben Tag wie die Extraktion eingesetzt
  • Bequeme und stabile Struktur zur Unterstützung von Kronen und Brücken
  • Fester Sitz – kein Herausnehmen zum Reinigen erforderlich
  • Kein Verrutschen oder Herausfallen
  • Geeignet für Patienten mit Kieferknochenschwund
  • Große Ersparnis gegenüber den Kosten für vollständige Zahnimplantate mit herkömmlichen Techniken

All-on-4 Nachteile

Natürlich hat diese Art von Vollmundimplantaten auch einige Nachteile:

  • Die Ergebnisse sind möglicherweise nicht so gut wie bei herkömmlichen Implantaten
  • Manche Menschen berichten von Problemen mit Spucken oder Zischen beim Sprechen
  • Einige Zahnärzte sehen darin eine “Abkürzung” zum richtigen Ersatz von Zähnen
  • Keine vollständig maßgeschneiderte Lösung
  • Der Ausfall eines einzelnen Implantats kann Probleme mit dem gesamten Kiefer verursachen
  • Die künstliche Zahnfleischbrücke kann sich im Mund sperrig anfühlen

All das sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie sich für den besten Weg entscheiden, Ihre Zähne zu ersetzen.

Mögliche Probleme bei All-on-4

Wie wir bereits erwähnt haben, ist jeder Patient anders. Um den besten Behandlungsplan festzulegen, muss ein Zahnarzt die individuellen Umstände jedes Patienten genau kennen, einschließlich der Faktoren, die sich auf bestimmte Behandlungen auswirken können.

Fragen Sie einen Zahnarzt: Was sind häufige Probleme bei All-on-4?

Vor einer All-on-4-Behandlung sollte sich der Patient über mögliche Komplikationen informieren und alle Bedenken mit seinem Zahnarzt besprechen. Einige häufige All-on-4-Probleme sind:

  • Parafunktion: Gewohnheiten wie Zähneknirschen, Zusammenbeißen und unregelmäßiges Kauen können die Behandlungsentscheidung beeinflussen. Wenn alle natürlichen Zähne ersetzt werden, verringert sich das Gefühl für die natürlichen Zähne und die Patienten spüren weniger, wenn ihre Zähne unter Druck stehen. Bei Patienten, bei denen Parafunktionen vorhanden sind, kann eine steggestützte Deckprothese vorzuziehen sein.
  • Probleme beim Sprechen: Es kann einige Zeit dauern, bis sich die Patienten an eine sperrige neue Prothese im Mund gewöhnt haben. Die meisten Patienten können ihr Sprechen nach ein paar Wochen wieder erlernen, aber bei einigen kann das Problem bestehen bleiben.
  • Infektion: Auch wenn keine natürlichen Zähne mehr vorhanden sind, können Lebensmittel unter der Prothese stecken bleiben und Infektionen und Zahnfleischerkrankungen verursachen. Daher müssen die Patienten eine strenge Reinigungsroutine einhalten.
  • Implantatversagen: Jede Art von Implantat kann aus verschiedenen Gründen versagen, z. B. wenn systemische Krankheiten wie Diabetes schlecht behandelt werden. Eine gute Mundhygiene und eine ordnungsgemäße Nachsorge tragen dazu bei, das Risiko zu minimieren, daher sollten Sie die Anweisungen Ihres Zahnarztes genau befolgen.

Dr. Eyad Tariq

All-on-4 Erfahrungen, Bewertungen und Studien

Sie fragen sich vielleicht: “Sind All-on-4-Zahnimplantate sicher?” oder “Wie lange halten sie?” und “haben Patienten mit All-on-4 schlechte Erfahrungen gemacht?”. Da es sich um eine relativ neue Technologie handelt, haben die vorhandenen Studien nur die 10-Jahres-Überlebensrate untersucht.

Die Ergebnisse sind vielversprechend: 99,2 % der Prothesen halten länger als 10 Jahre und 94,8 % der Implantate selbst.

Eine andere Studie untersuchte das Straumann Pro Arch Konzept und fand eine Erfolgsrate von 97,7 % nach 55 Monaten. Diejenigen Implantate, die versagten, konnten ersetzt werden, und die Gesamtüberlebensrate der Prothese lag bei 100 %.

Es gibt allen Grund zu der Annahme, dass diese Implantate 15 Jahre, 20 Jahre oder länger halten können – vorausgesetzt, Sie halten sich an die Anweisungen Ihres Zahnarztes zur Pflege der Implantate.

Im Internet sind zahlreiche All-on-4 Vorher-Nachher-Fotos und Videos zu finden. Viele Patienten dokumentieren ihre Reise, während sie Zahnimplantate für den gesamten Kiefer erhalten. Hier können Sie den Bericht einer Patientin über ihre All-on-4 Erfahrungen ansehen:

Denken Sie daran: Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, All-on-4-Implantate erschwinglicher zu machen, sollten Sie einen Zahnarzt im Ausland aufsuchen. Selbst wenn Sie die Kosten für Ihre Reise mit einrechnen, kann dies eine viel günstigere Option sein, als den vollen Preis zu Hause zu zahlen.

Unsere empfohlenen Kliniken in Spanien, der Türkei und Ungarn sind bereit, Ihnen einen kostenlosen Kostenvoranschlag für All-on-4 und jede andere benötigte Behandlung zu unterbreiten. Geben Sie einfach unten Ihre Daten ein, und unser Koordinator für internationale Patienten wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Schlussfolgerung

Jeder, dem alle Zähne fehlen oder dem die meisten Zähne entfernt werden müssen, könnte dieses System in Betracht ziehen. Die Kosten für All-on-4 sind ein großer Vorteil im Vergleich zu herkömmlichen Implantaten, ebenso wie die Tatsache, dass der provisorische Zahnersatz noch am selben Tag eingesetzt werden kann.

Aber selbst die günstigsten All-on-4-Implantate in Deutschland kosten € 5.000 pro Kiefer oder mehr und sind damit immer noch eine große Investition.

Eine Reise ins Ausland ist eine Möglichkeit, günstigere Zahnbehandlungen in Anspruch zu nehmen, aber wenn die Kosten immer noch zu hoch sind, ist Zahnersatz eine erschwinglichere Möglichkeit, ein ganzes Gebiss zu ersetzen. Patienten sollten die Vor- und Nachteile sorgfältig abwägen, bevor sie sich einer Behandlung unterziehen, sei es in Deutschland oder in einem anderen Land.

FAQs

Dauert die “Feste Zähne an einem Tag” Behandlung wirklich nur einen Tag?

All-on-4 Zahnimplantate haben den Namen “Feste Zähne an einem Tag” verdient, weil es möglich ist, am selben Tag, an dem sie eingesetzt werden, provisorischen Zahnersatz auf die Implantate zu setzen.

Diese müssen jedoch einige Monate später durch festsitzende Prothesen ersetzt werden, sodass das Verfahren technisch gesehen nicht an einem Tag abgeschlossen ist.

Was kosten All-on-4 Zahnimplantate in Deutschland?

Die Kosten für All-on-4 und andere Sofortimplantate variieren je nach der genauen Behandlung, die Sie benötigen. In der Regel müssen Sie mit Kosten von mindestens € 10.000 rechnen.

Wie kann ich günstige All-on-4-Implantate bekommen?

Eine Möglichkeit bei All-on-4 zu sparen, besteht darin, sich die Implantate im Ausland einsetzen zu lassen. In einigen Ländern können Sie Zähne an einem Tag für nur ein paar Tausend Euro bekommen. Dies ist eine drastische Ersparnis gegenüber dem Preis in Deutschland.

Haben Patienten mit All-on-4 schlechte Erfahrungen gemacht?

Uns sind keine schlechten Erfahrungen mit All-on-4 bekannt. Diese Behandlung ist keine vollständig maßgeschneiderte Lösung,
und es ist wichtig, dass Sie sich den Vor- und Nachteilen bewusst sind.

Ich möchte alle meine Zähne entfernen und ersetzen lassen. Was sollte ich tun?

Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt. Wenn Ihre Zähne in so schlechtem Zustand sind, dass die beste Option darin besteht, sie alle zu entfernen und zu ersetzen, dann könnte All-on-4 eine gute Lösung sein.

Sie werden jedoch überrascht sein, wie viele Ihrer natürlichen Zähne gerettet werden können, selbst wenn sie beschädigt oder kariös sind.

All-on-4 Zahnimplantate: Kosten & Erfahrungen Mit “Zähne an Einem Tag”
5 (100%) 3 Stimme(n)

Autor des Artikels
Simon specializes in writing content on healthcare and dentistry.
Quellen