Vielen Dank für Ihre Anfrage nach einem Kostenvoranschlag!

Vielen Dank, dass Sie einen Kostenvoranschlag für Zahnbehandlungen in Ungarn angefragt haben. Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt, in der wir Ihnen die nächsten Schritte erklären. Bitte schauen Sie in Ihren Posteingang, um weitere Details zu erfahren.

Wir werden bald den Kontakt zwischen Ihnen und einer unserer ausgewählten Zahnkliniken in Ungarn herstellen.

Sie können davon ausgehen, dass Sie 30-70 Prozent vom deutschen Preis sparen können, während Sie gleichzeitig qualitativ hochwertige Behandlungen mit einwandfreiem Service und erstklassiger Hygiene erhalten.

Aber wir benötigen zuerst noch eine medizinische Unterlage von Ihnen.

Wichtig: Nächster Schritt

Um Ihnen einen genauen Behandlungsplan und ein Angebot unterbreiten zu können, brauchen die Kliniken eine aktuelle Panoramaröntgenaufnahme von Ihrem Gebiss. Es ist auch hilfreich, wenn Sie Scans oder Fotos von Kostenvoranschlägen senden können, die Sie von lokalen Zahnärzten erhalten haben. Dies ermöglicht es uns, ein gleichwertiges Angebot zu erstellen, damit Sie die Preise leicht vergleichen können.

Der einfachste Weg, ein digitales Zahnröntgenbild zu erhalten, das Sie per E-Mail senden können, ist, die Klinik oder Ihren Zahnarzt um eine digitale Kopie zu bitten. Diese Kopie kann man Ihnen per E-Mail zusenden, oder Sie erhalten eine CD mit einer Datei, die Sie an eine E-Mail anhängen können.

Wenn Sie nur eine physische Röntgenaufnahme Ihrer Zähne haben, gibt es zwei Möglichkeiten, diese Aufnahme zu digitalisieren:

  • Platzieren Sie Ihr Röntgenbild vor einem leeren weißen Computerbildschirm (diesen können Sie zum Beispiel durch das Öffnen eines neuen Word-Dokumentes erzeugen).
  • Oder: Platzieren Sie Ihr Röntgenbild auf einem weißen Hintergrund (wie Druckerpapier) in einem gut beleuchteten Bereich.

Sie können nun ein Foto mit Ihrem Smartphone oder Ihrer Digital-Kamera machen, aber verwenden Sie bitte keinen Blitz. Versuchen Sie das Foto so zu machen, dass kein Licht durch andere Quellen auf der Röntgenaufnahme reflektiert wird.

Sobald Sie ein gutes Foto haben, können Sie es an eine E-Mail anhängen und uns schicken.

Ohne ein Zahnröntgenbild können die Kliniken zwar trotzdem ein Angebot abgeben, aber dieses ist dann möglicherweise nicht so genau. In Ihrem E-Mail-Posteingang finden Sie alle Details zu den nächsten Schritten, um Ihren persönlichen Behandlungsplan zu erhalten.

Wir freuen uns darauf, Ihnen wettbewerbsfähige Angebote zu unterbreiten, die Ihnen helfen, Geld bei Ihrer Zahnbehandlung zu sparen.

Bewerten Sie diesen Artikel