Dentaly.org wird von Lesern unterstützt. Wenn Sie über unsere Links einkaufen, erhalten wir evtl. eine Provision, ohne dass Ihnen dadurch Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr.

Herausnehmbarer Zahnersatz: Was ist eine herausnehmbare Zahnprothese?

By  Simon Frers

Eine herausnehmbare Zahnprothese, im Volksmund auch als herausnehmbarer Zahnersatz bezeichnet, ist eine Art von Zahnersatz, der es Ihnen ermöglicht, fehlende Zähne zu ersetzen und so Ihre Lebensqualität zu verbessern, sowohl funktionell als auch ästhetisch.

Wenn Ihr Zahnarzt Ihnen eine herausnehmbare Zahnprothese vorgeschlagen hat, möchten Sie vielleicht einige Fragen beantworten, bevor Sie mit Ihrer Zahnsanierung beginnen. Wir von Dentaly beantworten Ihnen die folgenden Fragen:

  • Was ist eine herausnehmbare Zahnprothese?
  • Welche Arten von herausnehmbaren Zahnprothesen gibt es?
  • Welcher ist der beste herausnehmbare Zahnersatz?
  • Was ist besser: festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz?
  • Wie pflegt man einen herausnehmbaren Zahnersatz?

Welche Arten von herausnehmbaren Zahnersatz gibt es?

Eine Zahnprothese ist ein zahnmedizinisches Gerät, das fehlende Zähne ersetzen soll. Er kann einen Zahn oder alle Zähne ersetzen.

herausnehmbarer zahnersatz
Verschiedene Arten von
herausnehmbaren Zahnprothesen

Die Arten von Zahnersatz lassen sich in zwei Hauptgruppen einteilen: herausnehmbarer Zahnersatz und festsitzender Zahnersatz. Hier konzentrieren wir uns auf herausnehmbaren Zahnersatz, wenn Sie mehr über festsitzenden Zahnersatz lesen möchten, klicken Sie hier.

Herausnehmbare Zahnprothese

Eine herausnehmbare Zahnprothese ist eine Prothese, die der Patient nach Belieben einsetzen und herausnehmen kann, ohne dass ein Zahnarzt hinzugezogen werden muss. Diese Prothesen müssen in der Regel nachts herausgenommen werden, damit sich Knochen und Zahnfleisch des Patienten erholen können.

Herausnehmbare Prothesen werden immer seltener verwendet, da es heutzutage effizientere Behandlungsalternativen wie Zahnimplantate gibt. In einigen Fällen kommen Patienten jedoch nicht für ein Zahnimplantat oder eine Krone in Frage, und in diesem Fall ist eine herausnehmbare Prothese eine gute Option.

Sie werden gelegentlich auch als “Sofortprothesen” bezeichnet, da sie vorübergehend eingesetzt werden können, während die Vorbereitungen für andere Arten von Zahnersatz getroffen werden.

Herausnehmbare Prothesen können teilweise (Teilprothese) oder vollständig (Vollprothese) sein, je nach Fall des Patienten.

Herausnehmbare Teilprothesen

Herausnehmbare Teilprothese
Herausnehmbare Teilprothesen werden
mit Klammern in die anderen Zähne gehakt

Herausnehmbare Teilprothesen sind Prothesen, die einen oder mehrere Zähne ersetzen, aber nicht einen ganzen Zahnbogen (alle Zähne).

Ein Vorteil von herausnehmbaren Teilprothesen ist, dass sie Klammern oder Halterungen haben, die über die verbleibenden natürlichen Zähne des Patienten passen und so der Prothese besseren Halt und Stabilität verleihen.

Herausnehmbare Vollprothese

Herausnehmbare Vollprothesen werden verwendet, um den Mund von Patienten zu rehabilitieren, die alle ihre Zähne verloren haben. Anders als herausnehmbare Teilprothesen haben Vollprothesen keine natürlichen Zähne, an denen sie befestigt werden können, und sind daher etwas unbequem.

Herausnehmbare Totalprothesen werden über den Kieferknochen und das Zahnfleisch gestülpt und durch Saugen gehalten. Deshalb gibt es Prothesenkleber, die die Stabilität der Prothese verbessern sollen, damit der Patient leichter lernt, sie zu benutzen.

Herausnehmbare Vollprothesen sind nicht die effizienteste Option, um alle Zähne zu ersetzen, und werden heutzutage durch Zahnimplantate ersetzt, dennoch sind herausnehmbare Prothesen derzeit die erschwinglichste Lösung.

Deckprothese oder implantatgetragener Zahnersatz

Wenn Sie eine langfristige Lösung suchen,
lassen Sie in All-on-4 machen anstatt
herausnehmbaren Zahnersatz

Wenn Sie das Wort “implantatgetragen” lesen, denken Sie wahrscheinlich an eine festsitzende Prothese, aber das ist nicht der Fall.

Deckprothesen oder implantatgetragene Prothesen sind herausnehmbare Vollprothesen, bei denen Zahnimplantate verwendet werden, um die Stabilität der Prothese zu verbessern und sie für den Patienten bequemer zu machen.

Diese Art von Prothese ist dann angebracht, wenn der Patient nicht in der Lage ist, seinen gesamten Mund mit Zahnimplantaten zu sanieren, weil er entweder nicht über genügend Kieferknochen verfügt oder ein Gesundheitszustand vorliegt, der die Durchführung der Behandlung verhindert.

Bei implantatgetragenen Prothesen werden 2 Implantate im Unterkiefer und 2 bis 4 im Oberkiefer verwendet. Die Prothese ruht auf diesen Implantaten und verbessert den Halt und die Stabilität der Prothese beim Essen und Sprechen, ohne sie dauerhaft zu fixieren.

Der Patient kann die implantatgetragene Prothese selbständig herausnehmen und wieder einsetzen, es handelt sich also um eine herausnehmbaren Zahnersatz.

Wie wird eine herausnehmbare Zahnprothese hergestellt?

Es ist wichtig, dass herausnehmbarer Zahnersatz perfekt in Ihrem Mund sitzt. Deshalb sind bei der Anfertigung einer herausnehmbaren Prothese einige Schritte zu beachten:

Herausnehmbarer Zahnersatz im Glas
Herausnehmbarer Zahnersatz muss
richtig gepflegt werden
  • Ihr Zahnarzt sollte Abdrücke oder 3D-Scans Ihres Mundes machen, um die genauen Maße Ihres herausnehmbaren Zahnersatzes zu bestimmen.
  • Sobald diese Informationen vorliegen, werden sie an das Labor geschickt, wo ein Zahntechniker ein Wachsmodell Ihres zukünftigen Zahnersatzes anfertigt.
  • Ihr Zahnarzt wird dieses Modell in Ihrem Mund ausprobieren und gegebenenfalls Änderungen vornehmen, bis es perfekt sitzt.
  • Das Modell wird erneut an das Labor geschickt, damit der Techniker die endgültige Prothese anfertigen kann.
  • Sobald Ihre Prothese fertig ist, wird Ihr Zahnarzt dafür sorgen, dass sie perfekt sitzt, und Ihnen zeigen, wie Sie sie selbst einsetzen und herausnehmen können.

Die Herstellung des endgültigen Zahnersatzes kann mehrere Wochen dauern. Sie müssen jedoch nicht die ganze Zeit ohne Zähne verbringen, denn es gibt “Sofortprothesen”, das sind einfach vorgefertigte Prothesen, mit denen Sie richtig essen und sprechen können, während Sie auf Ihren endgültigen Zahnersatz warten.

Denken Sie daran, dass herausnehmbarer Zahnersatz maßgefertigt werden muss, damit die Behandlung richtig funktioniert. Diese vorgefertigten Prothesen sind also nur vorübergehend und können langfristig Ihren Knochen und Ihr Zahnfleisch schädigen.

Wie pflegt man herausnehmbaren Zahnersatz?

Herausnehmbare Prothesen haben den Vorteil, dass man sie zum Reinigen herausnehmen kann. Es ist wichtig, sie nach jeder Mahlzeit zu waschen, aber die wichtigste Pflege, die Sie immer im Hinterkopf behalten sollten, ist, sie über Nacht herauszunehmen.

Wenn Sie sie herausnehmen, sollten Sie sie mit einer Prothesenbürste bürsten (sie hat weichere Borsten) und in ein Glas Wasser tauchen. Es ist wichtig, sie in einer feuchten Umgebung zu halten, damit sich das Material nicht verzieht.

Als zusätzlichen Reinigungstipp können Sie jeden Abend eine Prothesenreinigungstablette in das Glas Wasser geben, um Flecken und Zahnsteinbildung auf der Prothese zu vermeiden.

Was ist besser, festsitzender oder eine herausnehmbarer Zahnersatz?

Festsitzender Zahnersatz (Kronen und Implantate) ist zweifellos die beste Option für die orale Rehabilitation, vor allem weil er sich wie ein natürlicher Zahn anfühlt und das Wohlbefinden des Patienten sowie die Ästhetik und Funktionalität verbessert, während herausnehmbarer Zahnersatz immer etwas instabil sein wird.

Die beste Art von Zahnersatz ist jedoch diejenige, die Ihren persönlichen Bedürfnissen am besten entspricht. Ihr Zahnarzt wird Ihnen also je nach Ihrer persönlichen Situation die eine oder andere Art von Prothese empfehlen.

FAQs zu herausnehmbarem Zahnersatz

Was ist eine herausnehmbare Zahnprothese?

Eine herausnehmbare Prothese, im Volksmund auch als herausnehmbarer Zahnersatz bezeichnet, ist eine Art von Zahnersatz, mit dem Sie fehlende Zähne ersetzen und so Ihre Lebensqualität verbessern können, sowohl in Bezug auf Funktionalität als auch auf Ästhetik.

Wie passt man einen herausnehmbaren Zahnersatz an?

Ihr Zahnarzt sorgt dafür, dass Ihr herausnehmbarer Zahnersatz perfekt sitzt. Allerdings müssen herausnehmbare Prothesen in der Regel regelmäßig angepasst werden, da sich der Knochen und das Zahnfleisch allmählich verändern und die Prothese dann nicht mehr so gut sitzt wie am Anfang.

Bewerten Sie diesen Artikel


Autor des Artikels
Simon enjoys writing informative content about dentistry. He has been a regular contributor to Dentaly.org since 2021, and partners with dentists to maintain the content up-to-date and accurate.