DE
de_DEen_GBen_USes_ESfr_FR

Dentaly.org wird von Lesern unterstützt. Wenn Sie über unsere Links einkaufen, erhalten wir evtl. eine Provision, ohne dass Ihnen dadurch Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr.

Geeignetes Essen nach Zahnimplantat: Die besten Lebensmittel und Rezepte

calendar icon
updated icon
Up-to-Date

Wenn es um eine Zahnimplantat-OP geht, ist eine der häufigsten Fragen, die Patienten stellen: Was kann ich nach einem Zahnimplantat essen?

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige Rezepte für weiche Lebensmittel nach einem Zahnimplantat, die sehr einfach zuzubereiten und vor allem zu kauen sind. Werfen Sie einen Blick auf die Liste der weichen Nahrungsmittel und achten Sie darauf, welche Nahrungsmittel Sie vermeiden sollten, um die Genesung nicht zu beeinträchtigen.

Kurzübersicht
  • Direkt nach OP: Weiche/flüssige Nahrung wie Suppen, Brühen, Säfte, und Smoothies. Vermeiden Sie Zitrusfrüchte und -getränke.
  • Empfohlene Lebensmittel: Weiche Cerealien, püriertes Gemüse (Kartoffeln, Süßkartoffeln, Karotten), weich gekochtes Blattgemüse, zartes Fleisch (Huhn, Pute, Fisch).
  • Zu vermeiden: Heiße Speisen und Getränke in den ersten 24 Stunden, harte, klebrige, würzige oder säurehaltige Lebensmittel für mindestens eine Woche.
  • Erholungszeit: Rückkehr zur normalen Ernährung nach etwa einer Woche bis zehn Tagen, abhängig von individueller Heilung.
  • Rezepte: Der Artikel enthält Rezepte für die Erholungsphase, darunter cremige Kartoffelsuppe, Hühner-Nudelsuppe, und gebackener Lachs.

Was kann man nach einem Zahnimplantat essen?

In den ersten Tagen nach der Operation sollten Sie sich auf flüssige oder weiche Nahrung beschränken. Dazu gehören milde Suppen, hausgemachte Brühen und Fonds, Säfte, Smoothies, Eiweißgetränke und ähnliche Lebensmittel. Versuchen Sie, Zitrusfrüchte und -getränke zu vermeiden, da diese die Wunden reizen und den Zahnschmelz angreifen können.

geeignetes essen nach zahnimplantat

Gekochte Cerealien gehören zu den nahrhaftesten und am einfachsten zuzubereitenden Rezepten für die Zeit nach der Zahnimplantat OP. Denken Sie zum Beispiel an Haferflocken mit fein gehackten Cranberries, Grütze mit geschmolzenem Käse oder Weizencreme mit einer Prise Butter und Zimt.

Gemüse wie Kartoffeln, Süßkartoffeln oder Karotten lassen sich leicht zu weichen, nicht kaubaren Mahlzeiten verarbeiten. Man muss sie nur kochen, pürieren, Milch, Butter und Salz hinzufügen und schon hat man drei verschiedene Pürees.

Blattgemüse wie Grünkohl oder Spinat lässt sich leicht kauen, wenn es weich gekocht wird, und ist reich an Kalzium, einem der wichtigsten Nährstoffe für gesunde Zähne. Sautieren Sie Grünkohl und/oder Spinat in Butter oder Olivenöl, um ein nahrhaftes und leicht zu kauendes Gericht zu erhalten.

Darf man nach einem Zahnimplantat Fleisch oder Fisch essen?

Wenn Sie ein Fleischliebhaber sind, müssen Sie nicht auf Fleisch verzichten. Suchen Sie nach weichen Rezepten für Zahnimplantate mit zartem Fleisch: Huhn, Pute und Fisch wie Lachs, Kabeljau oder Heilbutt.

Dieses Video erklärt, was man nach einem Zahnimplantat essen sollte:

Was darf man eigentlich nach einer Entfernung von Weisheitszähnen, Zahnimplantation oder weiteren oralchirurgischen Eingriffen nicht essen oder was sollte man essen bzw. trinken? Gibt es da Unterschiede bei Temperatur, Konsistenz und Inhaltsstoffen? Welche Dinge kann man falsch machen, die ggf. zu einer Infektion der Wunde führen können? Und was ist eigentlich mit dem Thema Milch in Verbindung mit Antibiotika? Genau diese Fragen beantworten wir in diesem Dentalquickie! Wir wünschen viel Spaß bei Dentalquickies – Zahnwissen kurz und schmerzlos Und wenn Euch der Kanal gefällt, abonnieren nicht vergessen! Euer Dr. Stefan Helka _____________________________________________________________ 🔴 Abonnier den Kanal um alles über Zahnimplantate / Zahnästhetik / Mindset zu erfahren: https://www.youtube.com/c/ImplantatzentrumHerneDrStefanHelka?sub_confirmation=1 ✅ Weitere interessante Videos: So minimierst du Schwellungen und Schmerzen nach Zahn-OPs und Implantationen: https://www.youtube.com/watch?v=jNoXEbLHv44 Checkliste : 7 Tipps vor Implantat-OP Das musst du unbedingt vorher wissen! https://youtu.be/IbIeL0gvlSI Sind Cola und säurehaltige Getränke wirklich schädlich für die Zähne? ZAHLEN, DATEN, FAKTEN! https://youtu.be/tdX183DRCsA ✅ Empfohlene Playlists: Playlist mit Checklisten und Ratgebern zum Thema Zahnmedizin und Implantologie: https://www.youtube.com/watch?v=jNoXEbLHv44&list=PLtaP-DDiDyytSRy_xeqd7JF8AIpt8dOEF Playlist zum Thema Implantologie allgemein: https://www.youtube.com/watch?v=Y-i_epsiqUg&list=PLtaP-DDiDyyuxQNZJPBg-hvRpGPOikmqV Playlist zum Thema Mindset und Zahnarztangst besiegen: https://www.youtube.com/watch?v=BC7SGDbnVm0&list=PLtaP-DDiDyysqq-rbwabSmfIInlvXRKKn Playlist zum Thema Kosten beim Zahnarzt und für Implantate: https://www.youtube.com/watch?v=SyTKys5IkEg&list=PLtaP-DDiDyyvJBattGR2Q2yFWVEMKBqGd ______________________________________________________ Hier findest Du unsere Homepage: ► www.implantatzentrum-herne.com Hier geht es direkt zur Online-Terminbuchung: ►https://implantatzentrum-herne.com/service/terminvereinbarung/ Hier findest Du uns auf den anderen Social-Media Kanälen: ► Facebook: https://www.facebook.com/Implantatzentrumherne ► Instagram: https://www.instagram.com/Implantatzentrumherne #Implantatzentrumherne #Dochelka Hast Du Fragen, oder willst einen Beratungstermin vereinbaren? ► [email protected] ► Tel: 02325/70232 ► Unsere Adresse: Implantatzentrum Herne Steinstrasse 11 44652 Herne _________________________________________________________ Q&A jeden Sonntag um 19 Uhr hier bei Youtube im Livestream!

Welche Lebensmittel sollte ich vermeiden?

Wir haben darüber gesprochen, was man nach dem Einsetzen eines Implantats essen sollte, aber es ist auch wichtig zu wissen, welche Lebensmittel man in den ersten Wochen nach dem Einsetzen des Implantats meiden sollte, um einen Behandlungsmisserfolg zu vermeiden.

In den ersten 24 Stunden nach der Operation wird empfohlen, nichts Heißes zu essen oder zu trinken. Heiße Speisen und Getränke können die Schwellung und damit die Blutung fördern. Versuchen Sie, nichts zu essen, was Sie kauen müssen. Nach zwei bis drei Tagen sollten Sie allmählich wieder heiße Speisen und Getränke zu sich nehmen können, sofern diese keine Beschwerden verursachen.

Harte oder klebrige Lebensmittel sollten Sie
nach der Zahnimplantat OP unbedingt meiden!

Um das Implantat nicht zu beschädigen und die Behandlung nicht zu verzögern, sollten Sie diese Nahrungsmittel mindestens eine Woche lang nach dem Eingriff meiden:

  • Harte Lebensmittel, wie Rindfleisch und rohes Gemüse.
  • Knusprige Lebensmittel, wie Popcorn und Kartoffelchips.
  • Klebrige, würzige oder säurehaltige Lebensmittel.
  • Zu heiße Getränke und Speisen.

Dann können Sie mit einer weichen Ernährung für Zahnimplantate beginnen, die ein wenig Kauen erfordert: Fisch, Huhn, gut gekochtes Gemüse usw. Versuchen Sie, in den ersten zwei Wochen oder bis Sie keine Beschwerden mehr verspüren, harte Lebensmittel zu vermeiden, die viel Kaukraft erfordern.

Wann werde ich wieder normal essen können?

Es gibt keine feste Erholungszeit für alle Patienten mit Zahnimplantaten. Sie hängt von der Anzahl der gezogenen und implantierten Zähne ab, davon, ob die Implantate ausreichend mit dem Knochen verwachsen sind, sowie von den individuellen Unterschieden der einzelnen Patienten.

Wenn Sie sich einer einfachen Implantatinsertion unterziehen, ist es wahrscheinlich, dass Sie nach dem Eingriff kaum Schwellungen oder Beschwerden verspüren, und die Symptome sollten nach einer Woche abklingen. Das Implantat hingegen benötigt in der Regel vier bis sechs Monate, um sich vollständig in den Knochen zu integrieren, obwohl die Osseointegration in einigen Fällen länger dauern kann.

Nach einer einwöchigen bis zehntägigen Schonkost nach einem zahnärztlichen Eingriff sollten Sie zu Ihrer normalen Ernährung zurückkehren können. In einigen Fällen müssen die Patienten jedoch noch mehrere Wochen lang weiche Kost zu sich nehmen.

Rezepte für weiche Nahrungsmittel

Wenn Sie sich fragen, was Sie nach einem Implantat essen sollen, finden Sie hier einige weiche Nahrungsmittel für frisch operierte Münder, die Sie ausprobieren können, sobald Sie die ersten Tage der Flüssigdiät überstanden haben:

Cremige Kartoffelsuppe

Zutaten:

  • 6 Tassen Kartoffeln, geschält und in Quadrate geschnitten.
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel.
  • 1/4 Tasse gehackte Karotten.
  • 1 Tasse gehackter Stangensellerie oder Knollensellerie.
  • 2 Dosen (je ca. 420 ml) Hühnerbrühe.
  • 1/3 Tasse Butter.
  • 1/3 Tasse Weizenmehl.
  • 2 1/2 Tassen Milch.
  • 1/2 Tasse saure Sahne.

Anleitung

  1. Kartoffeln, Karotten, Sellerie und Zwiebeln mit der Hühnerbrühe in einen großen Topf geben und mit Salz würzen.
  2. Abdecken und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  3. Sobald sie kochen, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und weitere 15-20 Minuten kochen, bis die Kartoffeln sehr weich sind.
  4. In der Zwischenzeit in einem mittelgroßen Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, das Mehl hinzugeben und eine Minute lang kochen, bis eine Mehlschwitze entsteht.
  5. Unter ständigem Rühren die Milch hinzugeben, bis die Mischung einzudicken beginnt.
  6. Wenn die Kartoffeln weich sind, die eingedickte Milchmischung und die saure Sahne hinzufügen und umrühren.
  7. Die Suppe heiß servieren und mit Cheddar-Käse, Speck oder grünen Zwiebeln garnieren.

Hühner-Nudelsuppe

Zutaten

  • 8 Tassen Hühnerbrühe.
  • 1 Hühnerbrust.
  • 120 g Eiernudeln.
  • 1 Teelöffel Thymian.
  • 2 mittelgroße Karotten, gewürfelt.
  • 2 Stangen Staudensellerie oder Knollensellerie, gehackt.
  • 1 gehackte Zwiebel.

Anleitung

  1. Die Hühnerbrühe und den Thymian in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. Nach dem Aufkochen die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, die Hühnerbrust hinzufügen und etwa 15 Minuten kochen, bis sie gar ist.
  3. Das Huhn herausnehmen und Karotten, Zwiebeln und Sellerie hinzufügen. Etwa 10 Minuten kochen lassen.
  4. Die Nudeln zugeben und weitere 10 Minuten oder nach Packungsanweisung al dente kochen.
  5. Das Hähnchenfleisch mit einer Gabel zerkleinern und in den Topf geben.
  6. Die Petersilie dazugeben und mit Salz abschmecken (Pfeffer ist nicht empfehlenswert, da er den Mund reizen kann).

Kürbissuppe

Zutaten

  • 6 Tassen geschälten und gehackten Kürbis.
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel.
  • 1/2 Tasse gehackter Lauch.
  • 2 Esslöffel Olivenöl.
  • 2 Lorbeerblätter.
  • 1/2 Teelöffel Basilikum.

Anleitung

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Die gehackten Zwiebeln und den Lauch hinzufügen. Einige Minuten kochen, bis die Zwiebeln glasig werden.
  3. Den gehackten Kürbis hinzugeben und mit Wasser oder Gemüsebrühe auffüllen.
  4. Lorbeerblätter, Basilikum und Salz nach Geschmack hinzufügen.
  5. Etwa 20 Minuten kochen lassen, bis der Kürbis ganz weich ist.
  6. Kürbis, Zwiebeln und Lauch herausnehmen und in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zusammen mit der Brühe verarbeiten. Die Menge der Brühe hängt von Ihrem Geschmack ab: Wenn Sie eine dicke, cremige Suppe wünschen, fügen Sie nur wenig Brühe hinzu; wenn Sie sie flüssiger mögen, fügen Sie mehr Brühe hinzu.

Gebackener Lachs

Zutaten

  • 1 Lachsfilet.
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt.
  • 1/4 Tasse gehackte frische Petersilie.
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse.

Anweisungen

  • Den Ofen auf 150º C vorheizen.
  • Den Lachs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Den Lachs mit der Knoblauch-Petersilie-Käse-Mischung bestreichen und auf das Blech legen.
  • Den Lachs fest mit einem weiteren Stück Wachspapier abdecken und 10 Minuten lang backen.
  • Den Lachs abdecken und erneut 10 Minuten lang zugedeckt in den Ofen schieben oder bis ein Thermometer eine Temperatur von 45º C anzeigt.
  • 5 Minuten ruhen lassen und servieren.

Salat mit Thunfisch und weißen Bohnen

Zutaten

  • 350 g gekochte weiße Bohnen.
  • 300 g Thunfisch aus der Dose.
  • 1/2 gehackte rote Zwiebel.
  • 1/2 Tasse gehackte Frühlingszwiebel.
  • 1/3 Tasse gehackte frische Petersilie.
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra.
  • 1 Zitrone.
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Anleitung

  1. Bohnen, Thunfisch, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel mischen.
  2. In einer kleinen Schüssel das Olivenöl, den Zitronensaft und das Salz zu einem Dressing verrühren.
  3. Das Dressing und die Petersilie zu dem Salat geben.
  4. Vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  5. Abschmecken und bei Bedarf mehr Salz hinzufügen.

Makkaroni & Käse mit Blumenkohl

Zutaten

geeignetes essen nach zahnimplantat
  • 1 kleiner Blumenkohl (ca. 500 g), gewaschen und in Röschen zerteilt.
  • 2 Esslöffel Butter.
  • 1 Esslöffel Mehl.
  • 1 Tasse Milch.
  • 2 Tassen Makkaroni.
  • 1 Teelöffel Dijonsenf.
  • 1 1/4 Tasse Cheddar-Käse.
  • 1/4 Tasse Semmelbrösel.

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Den Blumenkohl 10 Minuten lang in kochendem Wasser kochen, bis er weich ist.
  3. Abgießen und den Blumenkohl pürieren.
  4. Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.
  5. Die Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl hinzufügen, um eine Mehlschwitze herzustellen.
  6. Unter ständigem Rühren zwei Minuten lang rühren und dann nach und nach die Milch hinzufügen, bis die Mischung eindickt.
  7. Vom Herd nehmen und den Senf und 1 Tasse Cheddar-Käse einrühren.
  8. Das Blumenkohlpüree in die Sauce geben und gut umrühren.
  9. Die Sauce zu den abgetropften Nudeln geben und gut vermischen.
  10. In eine große Auflaufform oder Pfanne geben.
  11. Mit dem restlichen Käse und den Semmelbröseln bestreuen.
  12. Etwa 20 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

FAQs

Wie lange dauert die Genesung bei Zahnimplantaten?

Es gibt keine feste Erholungszeit für alle Patienten mit Zahnimplantaten. Sie hängt von der Anzahl der gezogenen und implantierten Zähne ab, davon, ob das Implantat ausreichend mit dem Knochen verwachsen ist, sowie von den individuellen Unterschieden der einzelnen Patienten.

Was kann ich nach einem Zahnimplantat essen?

In den ersten Tagen nach der Operation sollten Sie sich nach Möglichkeit auf flüssige Nahrung beschränken. Dazu gehören milde Suppen, Säfte, Smoothies, Eiweißgetränke und ähnliche Lebensmittel.

Darf man nach einem Zahnimplantat Eier essen?

Eine ausgezeichnete Frühstücksoption sind Rühreier mit Käse. Sie können auch gekocht oder auf andere Weise zubereitet werden.

Geeignetes Essen nach Zahnimplantat: Die besten Lebensmittel und Rezepte
4 (80%) 2 Stimme(n)