Invisalign Lite – der diskrete Weg zu geraden Zähnen

Die Invisalign Lite Methode funktioniert dann, wenn der Patient die Regeln einhält.
Links Invisalign Lite, rechts eine festsitzende Spange. Was sieht besser aus?

Wir sprechen hier von einer unsichtbaren Zahnspange für Erwachsene, bei der man auf diskrete und effektive Weise die Zähne begradigt, aber in welchem Zeitraum?

Bei guter Disziplin wird ein perfektes Ergebnis binnen 7 Monaten erreicht.

Auch dieses Modell von Invisalign möchten Ihnen die Experten von Dentaly.org gerne vorstellen. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen rund um die Lite – Version zusammengefasst.

Hier die verschiedenen Artikel zu Invisalign:

Vorteile von Invisalign Lite

Mit seiner Serie von transpartenten, herausnehmbaren Schienen (Aligner) ermöglicht das Invisalign-System dem Patienten Fogendes:

  • Hohen Tragekomfort
  • Gute Ästhetik
  • Optimale Mundhygiene
  • Keine wirklichen Zahnschmerzen beim Tragen

Dieses Modell kommt mit 14 Alignerschienen und schließt die Lücke zwischen Invisalign Full und Invisalign i7.

Invisalign Modelle und die Kosten

Eigentlich unterscheiden sie sich nur durch die Anzahl der Schienen. Die Herstellungskosten sind bei Invisalign Lite deutlich geringer als beim normalen Invisalign-Verfahren mit der Vollversion oder Invisalign Teen:

Invisalign Modell Schienen Behandlungsdauer Invisalign Kosten
Invislign i7 7 Alignerpaare ab 3 Monate 1850 € - 2500 €
Invisalign Lite 14 Alignerpaare ab 5 Monate 3000 € - 4500 €
Invisalign Teen 42-50 Alignerpaare (+6 Ersatzaligner) ab 6 -18 Monate + Retainerspange 3500 € - 6500 €
Invisalign Full 42-50 Alignerpaare ab 6 Monate - 2,5 Jahre 3500 € - 6500 €

*Align bietet die Möglichkeit der Behandlungsänderung während der Behandlung zu relativ niedrigen Kosten (Mid Course Correction) und offeriert mehrere Sätze kostenloser Korrektur-Aligner am Ende der Behandlung an (Case Refinement).

Für wen kommt Invisalign in Frage?

Bearbeitet werden leichte mit mittelstarke Fälle von Zahnkorrekturen.

  • Überbiss
  • Schiefer Schneidezahn
  • Zahnengstand
  • Zahnschiefstand
  • Patienten, bei denen sich nach einem früheren kieferorthopädischen Eingriff die Zähne stark zurück verschoben haben
  • Die Behandlung kann kombiniert werden mit Zahnersatzmaßnahmen, wie Kronen, Implantaten und Brücken

Was bestimmt den Verlauf der Behandlung?

In erster Linie gilt, dass der Patient die Aligner 22 Stunden pro Tag tragen soll, was sehr viel Disziplin erfordert. Wenn die Schienen weniger Stunden pro Tag getragen oder gar für ein mehrere Tage vergessen werden, dann verlängert sich die Behandlungsdauer.

Die Firma Align

Im Jahr 1997 wurde in den USA die Firma Align gegründet. Zum ersten Mal wurde das Produkt im Jahre 1999 auf einem Kongress der US-Kieferorthopäden vorgestellt. Die Innovation: Es konnten mit einem einzigen Abdruck der Zähne computergestützt durch CAD/CAM-Technologie eine ganze Serie von Modellen bis zum gewünschten Schlussergebnis erstellt werden. Eine beliebig große Serie von Alignern konnte durch den einen Abdruck für einen Patienten hergestellt werden.  Die Software von Align heisst ClinCheck und ermöglicht dem Kieferorthopäden die realistische Planung der Behandlung mit den allerkleinsten Details. Die Behandlungssimulation wird mit dem Patienten gemeinsam angeschaut und besprochen.

Die Phasen der Behandlung

Erstberatungsgespräch

Nach einer genauen Voruntersuchung der aktuellen Zahnsituation wird ein umfassendes Beratungsgespräch mit einem dem Facharzt abgehalten. Wenn der Patient sich eignet für Invisalign, dann kommt es zum Behandlungsvorgespräch. Hier werden der Behandlungsablauf, die Dauer und die Kosten sowie das Ziel der Therapie besprochen. Eventuell benötigt der Patient noch eine professionelle Zahnreinigung zur Zahnsteinentfernung oder eine andere Behandlung, wie zum Beipiel eine Füllung der Zähne oder die Entfernung der Weisheitszähne- nicht als Vorbedingung, sondern, weil für eine Zahnbegradigung diese Maßnahmen eventuell zuvor nötig sein können, damit bei Behandlungsbeginn mit Invisalign zufriedenstellend verlaufen kann.

Vorbereitung

In einem oder mehreren Terminen können diese Schritte erfolgen:

  • Röntgenbilder werden angefertigt
  • Der Therapieprozess wird besprochen
  • Es wird ein Präzisionsabdruck von beiden Kiefern gemacht
  • Eventuell wird bis zu Beginn der Behandlung eine formgebende Nachtschiene erforderlich, die recht schnell angefertigt wird.

Während die Silikonabdrücke in Bearbeitung sind, kommt ein neuer Schritt ins Spiel.

Clin Check Gespräch

Wenn der Clin Check abgeschlossen ist, kann der Patient ihn ansehen und eventuell persönliche Wünsche einbringen. Für die Alignerschienen – Produktion wird von jedem einzelnen Behandlungsschritt aus dem Clin Check ein reales Kiefermodell hergestellt. In diesem Fall sind es 14 Behandlungsschritte und es werden für den Patienten 14 Alignerschienen produziert.

Tatsächliche Tragephase

  • Tragezeit beläuft sich auf 22 Stunden pro Tag
  • Beim Essen herausnehmen
  • Bei allen Getränken außer Wasser herausnehmen
  • Regelmäßige Reinigung und Pflegeanleitung der Schiene
  • Einhalten einer guten Mundhygiene
  • Nach 14 Tagen wird die Schiene gewechselt

Es werden Attachments eingesetzt. In der Regel wird dem Patienten eine Clin-Check-Simulations-CD ausgehändigt, was dem Patienten ermöglicht, die kieferorthopädische Behandlung vom eigenen PC aus mitzuverfolgen.

Sicherstellung eines nachhaltigen Behandlungserfolges

Case Refinement

Ist man am Ende des ersten Durchganges (zwischen 40-50 Aligner) mit seiner Zahnstellung nicht zufrieden, so kann man nachbessern lassen. Ungefähr in 10 % der Fälle kann dies vorkommen, was oft daran liegt, dass die Patienten die Schiene nicht zur vorgegebenen Zeit getragen haben. Die Kosten für die Korrektur Aligner trägt dann die Firma Align. Die Behandlungskosten für den Kieferorthopäden muss man dann jedoch selbst tragen.

 

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie uns!
Invisalign Lite – der diskrete Weg zu geraden Zähnen
Bewerten Sie diesen Artikel

Sources