Dentaly.org wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, können wir eine Affiliate-Provision verdienen, die für Sie keine Kosten bedeutet. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Gewöhnung an neuen Zahnersatz: 5 Tipps für die Eingewöhnung an Voll- und Teilprothesen

By   &

Die Eingewöhnung an eine Zahnprothese kann einige Zeit in Anspruch nehmen, vor allem, wenn sie ganz neu ist und Sie sie noch nie getragen haben. Es ist völlig normal, dass sich Ihr neues Gebiss anfangs seltsam anfühlt, aber mit ein wenig Geduld sollten Sie sich daran gewöhnen. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, um diesen Prozess etwas reibungsloser zu gestalten.

eingewöhnungszeit zahnersatz
Mit ein wenig Zeit und Geduld sollten Sie
sich an Zahnersatz gewöhnen

Wenn Sie zum ersten Mal eine Zahnprothese einsetzen, kann das eine unangenehme Erfahrung sein, und Sie werden sich vielleicht Ihres Aussehens bewusst. Nicht nur, dass Sie möglicherweise mit einem verminderten Selbstwertgefühl und Unsicherheiten aufgrund fehlender Zähne konfrontiert sind, Sie müssen sich auch an das Tragen falscher Zähne gewöhnen.

Wir möchten, dass Sie sich so schnell wie möglich sicher und wohlfühlen, wenn Sie Ihren Zahnersatz tragen. Deshalb hier unsere 5 besten Tipps für die Eingewöhnung:

  1. Üben Sie lautes Sprechen
  2. Lernen Sie zu essen, während Sie eine Zahnprothese tragen
  3. Längeres Tragen der falschen Zähne während der Eingewöhnung
  4. Üben Sie das Herausrutschen der Prothese
  5. Pflege der Zahnprothese

Diese einfachen Tipps können einen großen Einfluss darauf haben, wie schnell Sie sich an Ihre Prothese gewöhnen. Fangen wir also damit an, wie Sie diese Tipps umsetzen können, damit Sie sich wieder wie Sie selbst fühlen.

Eingewöhnung an neuen Zahnersatz

Zahnersatz ist die häufigste und kostengünstigste Art, fehlende Zähne zu ersetzen. Und obwohl Sie sie vielleicht als unbequem oder unangenehm empfinden, sind moderne Zahnprothesen tatsächlich viel komfortabler als in der Vergangenheit.

Wenn Sie nach einer Zahnextraktion Zahnersatz bekommen, wird sich dieser natürlich ganz anders anfühlen als Ihre natürlichen Zähne. Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Mit ein wenig Geduld werden Sie sich an Ihren neuen Zahnersatz gewöhnen, ganz gleich, welcher Art er ist.

Bevor wir beginnen, sollten Sie erwähnen, wie wichtig es ist, dass Ihr herausnehmbarer Zahnersatz richtig sitzt. Arbeiten Sie eng mit Ihrem Zahnarzt oder Zahntechniker zusammen, wenn Sie die letzten Anpassungen vornehmen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass sie von Anfang an richtig sitzen, können Sie sich schneller an sie gewöhnen.

Manche Menschen stellen fest, dass ihre Zahnprothesen nicht passen, und müssen sie neu anpassen lassen.

Wie gewöhnt man sich an das Tragen von Zahnersatz?

Ihr Zahnarzt wird Ihnen viele Informationen und Ratschläge geben, wenn Sie zum ersten Mal Ihre neuen falschen Zähne bekommen, aber der vielleicht wichtigste ist, dass es Zeit und Geduld braucht. Lassen Sie uns also unsere 5 Tipps beherzigen.

#1 – Üben Sie lautes Sprechen

Durch lautes Sprechen können Sie sich daran gewöhnen, mit anderen zu sprechen, während Sie Ihren neuen Zahnersatz tragen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist das laute Vorlesen. Anfangs werden Sie vielleicht lispeln, was normal ist, egal ob Sie eine Voll- oder Teilprothese haben. Das ist normal, egal ob Sie eine Vollprothese oder eine Teilprothese haben, aber mit zunehmender Übung sollte das verschwinden.

Beim lauten Lesen werden Sie vielleicht feststellen, dass es ein paar Wörter gibt, die Sie nur schwer aussprechen können. Führen Sie eine Liste mit diesen Wörtern, damit Sie später üben können.

mit zahnersatz essen
Vermeiden Sie harte, klebrige oder kaugummiartige Nahrungsmittel mit Zahnersatz

#2 – Lernen Sie, wie man mit einer Zahnprothese isst

Wenn Sie zum ersten Mal mit einer Voll- oder Teilprothese essen, werden Sie feststellen, dass Ihr Zahnfleisch Zeit braucht, um sich an den Druck zu gewöhnen. Beim Kauen kann sich Ihr Zahnfleisch anfangs sogar wund anfühlen, und das Beißen in verschiedene Lebensmittel kann Schmerzen verursachen.

Welche Lebensmittel können Sie mit einer neuen Prothese essen?

Wenn Sie wissen, welche Nahrungsmittel mehr Beschwerden verursachen, können Sie Schmerzen oder Reizungen des Zahnfleischs vermeiden. Weiche Lebensmittel sind ein guter Ausgangspunkt, um das Essen mit falschen Zähnen zu lernen. Einige Nahrungsmittel, die Sie in den ersten Tagen ausprobieren können, sind:

  • Kartoffelpüree oder Gemüse
  • Gebackene Bohnen
  • Eiscreme
  • Smoothies
  • Eier
  • Suppe
  • Pürierte Lebensmittel

Wenn Sie soweit sind, können Sie versuchen, zu festeren Nahrungsmitteln überzugehen, wie z. B.:

  • Reis
  • Nudeln
  • Brot
  • Fisch
  • Gekochtes Gemüse

Welche Lebensmittel sollten Sie mit Zahnersatz vermeiden?

Zu den Lebensmitteln, die Prothesenträger vermeiden sollten, gehören harte, klebrige oder kaubare Speisen. Schneiden Sie festere Speisen in kleine Stücke und versuchen Sie, nicht mit den Vorderzähnen zuzubeißen. Verwenden Sie stattdessen die Backenzähne und kauen Sie die Nahrung sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite des Mundes.

So stellen Sie sicher, dass Sie die Ausrichtung Ihrer falschen Zähne nicht beeinträchtigen. Mit der Zeit werden Sie sich an Ihren neuen Biss gewöhnen und effizienter essen können.

#3 – Üben Sie das Abrutschen der Prothese

Beim Prothesengleiten wird die Prothese in der Öffentlichkeit diskret nachgestellt. Ihre Prothese wird höchstwahrscheinlich irgendwann verrutschen, sei es beim Husten, Niesen, Lachen oder sogar beim Lächeln. Wenn Sie auf Ihre Prothese beißen und schlucken, sollten Sie sie wieder in die richtige Position bringen können.

#4 – Längeres Tragen der Prothese während der Eingewöhnungsphase

Wenn Sie zum ersten Mal eine dauerhafte Zahnprothese erhalten, sagt Ihnen Ihr Zahnarzt oder Zahntechniker vielleicht, dass Sie sich besser daran gewöhnen können, wenn Sie die Prothese länger tragen. Wenn Sie Ihre Prothese tagsüber häufig herausnehmen, gewöhnen Sie sich möglicherweise nicht daran, sie länger zu tragen.

#5 – Die Pflege Ihres Zahnersatzes

Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Zahnprothese richtig reinigen und pflegen, wird sie sich normal anfühlen. Und es wird verhindern, dass sie in Zukunft Beschwerden oder wunde Stellen in Ihrem Mund verursachen.

zahnprothese nachts in wasser einlegen
Halten Sie die Prothese feucht, indem Sie sie in Wasser einweichen

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Zahnersatz nicht austrocknet. So wie Ihre übrigen Zähne und Ihr Zahnfleisch ständig mit Speichel bedeckt sind, sollten auch sie feucht bleiben. Verwenden Sie kein heißes oder kochendes Wasser zum Einweichen oder Waschen Ihrer Zahnprothesen, da sie sich sonst verziehen oder ihre Form verändern können. Weichen Sie Prothesen nicht über Nacht in Steradent ein, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Teilprothese mit kleinen Anbauteilen reinigen.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist das Putzen von Zahnersatz, Zahnfleisch und Zunge mit einer weichen Bürste. Dadurch werden Bakterien, Plaque und Speisereste aus Ihrem Mund entfernt, sodass Sie keine wunden Stellen, Zahnfleischerkrankungen oder Karies an Ihren restlichen Zähnen bekommen.

Wie lange dauert es, bis man sich an das Tragen von Zahnersatz gewöhnt hat?

Es kann zwischen 4 und 8 Wochen dauern, bis Sie sich an das Tragen einer Prothese gewöhnt haben. Wenn Ihre herausnehmbaren Zähne länger brauchen, um sich normal anzufühlen, oder wenn sie Ihnen Schmerzen bereiten, sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt, um eine Lösung zu finden. Ihre Zunge, Ihre Wangen, Ihr Zahnfleisch und Ihre Lippen brauchen möglicherweise länger als nur die ersten paar Tage, um sich anzupassen.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie den Sitz Ihres Zahnersatzes verbessern können, lesen Sie unsere anderen Artikel, um mehr zu erfahren.

Fazit

Die Gewöhnung an falsche Zähne ist nicht immer einfach, und es kann einige Zeit dauern, bis sich Ihr Mund daran gewöhnt hat. Es kann auch einige Zeit dauern, bis Sie Vertrauen in sich selbst und in Ihr Aussehen haben, nachdem Sie eine neue Prothese bekommen haben.

Es gibt Möglichkeiten, diesen Prozess etwas reibungsloser zu gestalten. Essen Sie weiche Nahrung, bevor Sie zu festeren Lebensmitteln übergehen, üben Sie lautes Sprechen und das diskrete Anpassen Ihrer Prothese und achten Sie auf die richtige Pflege.

Nutzen Sie unsere Tipps, um sich an Ihre Zahnprothese zu gewöhnen, aber denken Sie daran, sich viel Zeit und Geduld zu nehmen. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich nicht an die Prothese gewöhnen können oder sie Ihnen Unbehagen bereitet, sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt, um eine Lösung zu finden.

Häufig gestellte Fragen

Fühlt sich Zahnersatz jemals normal an?

In den ersten Tagen kann sich Ihr neuer Zahnersatz unangenehm anfühlen. Es dauert jedoch länger als ein paar Tage oder sogar Wochen, bis Sie sich an den Zahnersatz gewöhnt haben.

Was ist, wenn ich mich nie an das Tragen von Zahnersatz gewöhne?

Wenn Sie sich mit Ihrem Zahnersatz nicht anfreunden können oder das Gefühl haben, dass er einfach nicht richtig sitzt, sollten Sie mit Ihrem Zahnarzt sprechen, da er ihn möglicherweise anpassen oder neu einsetzen muss.

Bei neuen Prothesen sind möglicherweise weitere Anpassungen erforderlich, damit sie richtig sitzen. Wenn Ihr Zahnersatz früher passte, aber jetzt Beschwerden verursacht, kann es sein, dass sich Ihr Mund und Ihr Kieferknochen im Laufe der Zeit verändert haben. Wenden Sie sich in jedem Fall an Ihren Zahnarzt, um eine Lösung zu finden.

Bewerten Sie diesen Artikel

Autor des Artikels
Amanda combines her medical background with her love for writing to bring you informed and accurate content at Dentaly.org.
Simon specializes in writing content on healthcare and dentistry.
Quellen

NHS. Dentures (false teeth). Consulted 9th June 2021.

Dental Health. Denture Care Guidelines. Consulted 9th June 2021.