Dentaly.org wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, können wir eine Affiliate-Provision verdienen, die für Sie keine Kosten bedeutet. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Zahnersatz Anpassen: Lösungen, und Tipps zu Haftmitteln und Alternativen

By   &

Wollten Sie schon immer wissen, wie Sie Ihren Zahnersatz besser anpassen können? Oder haben Sie sich einfach an schlecht sitzende Prothesen gewöhnt und wussten nicht, dass Sie sie bequemer machen können?

zahnersatz anpassen
Schlecht sitzende Zahnprothesen können Ihnen viel Unbehagen bereiten

Wenn Ihre Zahnprothese nicht richtig sitzt, kann sie Ihnen nicht nur viel Unbehagen und Unsicherheit bereiten, sondern auch Ihre Fähigkeit zu sprechen und zu essen beeinträchtigen. Aber keine Sorge, dieser Artikel beantwortet alle Ihre Fragen zu schlecht sitzendem Zahnersatz, einschließlich:

  • Warum ist mein neuer Zahnersatz unangenehm?
  • Wie kann ich erreichen, dass mein Zahnersatz besser sitzt?
  • Was ist eine Prothesenunterfütterung?
  • Sollte ich einen Prothesenkleber verwenden?
  • Welche Alternativen gibt es zum Zahnersatz?

Zahnprothesen sind eine erschwingliche und weitverbreitete Möglichkeit, fehlende Zähne zu ersetzen. Und da unsere Zähne einen großen Einfluss auf unser Aussehen und unser Selbstbewusstsein haben, ist es wichtig, dass sie richtig sitzen und funktionieren.

Da Ihre falschen Zähne für immer bleiben sollen, sollten Sie darauf achten, dass sie gut sitzen und Ihnen keine Beschwerden bereiten. Schlecht sitzende Prothesen können zu einer Vielzahl von Mundgesundheitsproblemen führen und Ihre allgemeine Gesundheit beeinträchtigen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie den Sitz Ihres Zahnersatzes verbessern oder eventuelle Probleme mit Ihren herausnehmbaren Zähnen beheben können.

Warum ist mein neuer Zahnersatz unangenehm?

Wenn Sie nach einer Zahnextraktion eine neue Zahnprothese haben, kann es sein, dass sie Ihnen weh tut und unangenehm ist, weil Sie sich nicht daran gewöhnt haben, oder dass sie einfach nicht richtig sitzt. Wenn sie anfangs nicht richtig passen, kann es sein, dass Sie sich nur schwer an die Prothese gewöhnen können. Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt, wenn Sie glauben, dass dies der Fall ist.

flexible zahnprothese
Stellen Sie sicher, dass Ihr neuer Zahnersatz richtig sitzt

Nehmen Sie sich zusammen mit Ihrem Zahnarzt die Zeit, um sicherzustellen, dass Ihr Zahnersatz richtig sitzt, wenn Sie ihn zum ersten Mal bekommen. Dies wird dazu beitragen, dass Sie sich an das Tragen der Prothese gewöhnen.

Wenn Ihr Zahnersatz früher bequem saß, sich aber jetzt locker anfühlt oder Ihnen Unbehagen bereitet, kann dies eine der folgenden Ursachen haben:

  • Abwandern der verbleibenden natürlichen Zähne
  • Rückbildung des Knochens
  • Ihre Prothese hat sich verzogen oder ihre Form verändert
  • Alltägliche Abnutzung und Verschleiß

Rückbildung des Knochens

Der häufigste Grund für schlecht sitzende oder lockere Prothesen ist, dass sich die Form Ihres Mundes verändert hat, was völlig normal ist. Im Laufe der Zeit kann sich Ihr Zahnfleisch aufgrund von Knochenrückgang zurückbilden, wobei der überschüssige Knochen wieder abgebaut wird. Dies geschieht, wenn keine Zahnwurzeln vorhanden sind, die das Knochenwachstum anregen.

Der Zahnersatz hat sich verzogen oder seine Form verändert

Wenn Sie Ihren Zahnersatz pflegen und erhalten, kann er länger halten. Wenn Sie jedoch die Pflegeanweisungen nicht befolgen oder Ihren Zahnersatz vernachlässigen, kann er sich verziehen oder seine Form verändern. Zur richtigen Pflege gehört, dass Sie Ihr Gebiss nicht mit kochendem Wasser reinigen oder es über Nacht in Steradent einlegen.

Alltägliche Abnutzung

Gehen Sie sorgsam mit Ihrem Zahnersatz um, dann wird er lange halten. Zahnprothesen sind zwar sehr haltbar, können aber brechen oder sich verbiegen, wenn sie auf eine harte Oberfläche fallen oder unter etwas Schweres gelegt werden.

Wie kann man den Sitz von Zahnersatz verbessern?

Schlecht sitzende Prothesen können schmerzhaft, unbequem und unpraktisch sein. Was auch immer die Ursache für Ihr schlecht sitzendes Gebiss ist, es ist am besten, so schnell wie möglich eine Lösung zu finden. Der erste Schritt zur Lösung dieses Problems besteht darin, mit Ihrem Zahnarzt einen Termin zu vereinbaren.

Je nach Material des Zahnersatzes kann Ihr Zahnarzt Anpassungen vorschlagen. Zahnprothesen aus Chrom lassen sich etwas schwieriger anpassen als solche aus Acryl. Eine weitere Möglichkeit, die Ihr Zahnarzt vorschlagen kann, ist eine Prothesenunterfütterung.

Prothesenunterfütterung

Bei einer Prothesenunterfütterung fügt Ihr Zahnarzt eine neue Materialschicht an der Basis Ihrer Prothese an, damit sie besser sitzt. Diese neue Schicht passt sich den Konturen Ihres Mundes und Ihres Zahnfleisches an, sodass Ihre Prothese wieder gut sitzt.

Zahnprothese unterfüttern
Wenn Ihre Prothese nicht passt, können Sie sie unterfüttern lassen

Es gibt 3 verschiedene Arten der Unterfütterung von Zahnprothesen, je nach Ihren Bedürfnissen:

  • Weiche Unterfütterung: für Patienten mit empfindlichem Zahnfleisch
  • Harte Unterfütterung: dauert länger, ist aber haltbarer
  • Provisorische Unterfütterung: vorübergehend, während wundes und entzündetes Zahnfleisch abheilt

Nach der Unterfütterung Ihrer Zahnprothese können Sie auch Prothesenkleber verwenden, um sie zu befestigen.

Kann Prothesenkleber dafür sorgen, dass Ihre Prothese besser sitzt?

Vielleicht haben Sie in der Vergangenheit die Verwendung von Prothesenkleber infrage gestellt, da sie einige Nachteile hat. Aber sie können dazu beitragen, dass sich selbst die am besten sitzenden Prothesen in Ihrem Mund wohler fühlen. Sie können Ihnen sogar die Gewissheit geben, dass Ihre Prothese beim Kauen und Sprechen nicht verrutschen wird.

Prothesenkleber können Ihnen auch dabei helfen, Nahrungspartikel abzudichten, damit sie nicht unter den falschen Zähnen stecken bleiben und Ihr Zahnfleisch reizen. Sie sind auch eine kostengünstige Möglichkeit, schlecht sitzende Voll- oder Teilprothesen zu befestigen, während Sie auf einen Zahnarzttermin warten.

Wenn Sie mehr über die Vor- und Nachteile der Verwendung von Prothesenhaftmitteln wissen möchten, sprechen Sie mit einem Zahnarzt, um herauszufinden, ob sie für Sie geeignet sind.

Pflege und Wartung

Pflege und Wartung sorgen nicht dafür, dass Ihre schlecht sitzenden Prothesen auf magische Weise wieder passen. Sie können jedoch verhindern, dass sie ihre Form verändern, sich verziehen oder brechen. Dazu gehört die Reinigung mit der richtigen Routine und den richtigen Produkten für Ihren Zahnprothesentyp.

Die tägliche Reinigung Ihrer Zahnprothese kann sicherstellen, dass sich kein Zahnbelag und keine Speisereste ablagern und Reizungen oder wunde Stellen verursachen. Außerdem bedeutet die richtige Reinigung, dass sich die Prothese nicht abnutzt und ihre Form verändert.

Vermeiden Sie es, harte Speisen mit Ihren falschen Zähnen zu essen, da das Kauen bestimmter Speisen Ihre Prothese beschädigen kann. Achten Sie stattdessen auf weiche bis mittelharte Lebensmittel und schneiden Sie alle festeren Speisen vor dem Kauen in kleine Stücke.

Gibt es Alternativen zu Zahnprothesen?

Wenn Ihre Zahnprothese nicht richtig sitzt, egal, was Sie versuchen, dann ist es vielleicht an der Zeit, eine Alternative in Betracht zu ziehen. Einige der Alternativen zum Zahnersatz sind:

Alternative zur Zahnprothese
All-on-4-Zahnimplantate sind eine mögliche Alternative

Zahnimplantate sind die beste Lösung, um Ihre fehlenden Zähne durch echte Zähne zu ersetzen. Sie sind teurer als Zahnersatz und müssen in einer Privatpraxis behandelt werden, da sie im staatlichen Gesundheitsdienst nicht erhältlich sind.

Fazit

Wenn sich Ihr Zahnersatz locker anfühlt oder Ihnen Schmerzen bereitet, sollten Sie versuchen, ihn besser anzupassen. Schlecht sitzende Zahnprothesen können eine Reihe von Mundgesundheitsproblemen verursachen, daher ist es am besten, wenn Sie so schnell wie möglich eine Lösung finden. Sprechen Sie immer zuerst mit Ihrem Zahnarzt, falls Sie Anpassungen an Ihrer Prothese benötigen.

Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie den Sitz Ihrer Prothese verbessern können. Ihr Zahnarzt kann eine Unterfütterung der Prothese vornehmen. Eine andere Möglichkeit ist, einen guten Prothesenkleber zu finden, der Ihre herausnehmbaren Zähne fest an Ihrem Zahnfleisch hält.

Wenn Sie Ihren Zahnersatz gut pflegen, können Sie dafür sorgen, dass er länger bequem sitzt und auch länger hält. Wenn Sie wissen, wie man sie richtig pflegt, können Sie verhindern, dass sie sich verziehen oder ihre Form verändern.

Bewerten Sie diesen Artikel

Autor des Artikels
Amanda combines her medical background with her love for writing to bring you informed and accurate content at Dentaly.org.
Simon specializes in writing content on healthcare and dentistry.
Quellen

NHS. Dentures (false teeth). Consulted 16th June 2021.

Dental HealthDenture Care Guidelines. Consulted 16th June 2021.