DE
de_DEen_GBen_USes_ESfr_FR

Dentaly.org wird von Lesern unterstützt. Wenn Sie über unsere Links einkaufen, erhalten wir evtl. eine Provision, ohne dass Ihnen dadurch Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr.

ClearCorrect vs Invisalign: Welche Aligner sind besser?

Medizinisch überprüft von
Martina Tomić
calendar icon
updated icon
Up-to-Date

Sie möchten eine unauffällige Zahnkorrektur und stehen vor vielen Aligner-Optionen? Dieser Artikel vergleicht ClearCorrect vs Invisalign, um Ihnen die Wahl zu erleichtern.

Berücksichtigen Sie jedoch neben ClearCorrect und Invisalign auch kostengünstige Alternativen wie DR SMILE für einfache Zahnfehlstellungen. Machen Sie diesen kurzen Eignungstest der Marke, um schnell herauszufinden, ob diese Methode für Ihre Zahnkorrektur geeignet ist.

ClearCorrect vs Invisalign [Kurzüberblick]
  • Erfahrung und Verfügbarkeit: Invisalign, seit 1999 etabliert, ist weit verbreitet und erfahren, wohingegen ClearCorrect seit 2006 besteht und in Deutschland weniger bekannt ist.
  • Material und Einsatzgebiet: Invisalign verwendet das patentierte SmartTrack-Material für über 90% der kieferorthopädischen Fälle, während ClearCorrect hauptsächlich für ästhetische Frontzahnkorrekturen mit Polyurethanharz genutzt wird.
  • Kosten: ClearCorrect ist mit Preisen von 999 € bis 2799 € günstiger als Invisalign, das zwischen 1850 € und 6500 € kostet.
  • Behandlungserfolg und Patientenfeedback: Invisalign genießt breite Akzeptanz und positives Feedback durch langjährige Erfahrung und Erfolg; Bewertungen zu ClearCorrect sind in Deutschland seltener.

Sichern Sie sich hier 250 € Sommer-Rabatt auf Ihre Behandlung bei DR SMILE

ClearCorrect vs Invisalign – welche Gemeinsamkeiten haben die Aligner Anbieter?

Zahnkorrektur mit ClearCorrect oder Invisalign
ClearCorrect vs Invisalign: Wir helfen Ihnen
bei der Entscheidung.

Bevor Sie sich in der Tiefe mit den unterschiedlichen Aligner Anbietern beschäftigen, sollten Sie zunächst wissen, dass alle unsichtbaren Aligner ähnlich funktionieren und das gleiche Prinzip verfolgen.

Die hauchdünnen Zahnschienen werden im Labor maßgefertigt und legen sich passgenau über die Zähne des Patienten. Mit dem Einsetzen beginnen die Schienen Druck auf das Gebiss auszuüben. Auf diese Weise werden die Zähne nach und nach in die gewünschte Position verschoben.

Dabei sind die Aligner nicht nur besonders dünn, sondern auch komplett durchsichtig. Das hat den Vorteil, dass sie für Außenstehende kaum zu erkennen sind und somit eine diskrete Zahnkorrektur ermöglicht wird.

Sichern Sie sich hier 250 € Sommer-Rabatt auf Ihre Behandlung bei DR SMILE

ClearCorrect vs Invisalign – was genau sind die Unterschiede?

Die Frage “ClearCorrect vs Invisalign – was sind die Unterschiede?” muss dagegen etwas ausführlicher beantwortet werden. Denn obwohl sich die Aligner optisch ähnlich sehen, gibt es doch einige Unterschiede, die Sie bei der Wahl nicht außer Acht lassen sollten.

Erfahrung der Aligner Anbieter

Ein besonders wichtiges Kriterium bei Ihrer Suche nach dem passenden Aligner Anbieter sollte die Expertise sein. Bei der Frage “ClearCorrect vs Invisalign?” sticht besonders Invisalign positiv hervor, denn das Unternehmen ist mit Abstand am längsten auf dem Markt.

Der Aligner Anbieter mit Sitz in Kalifornien entwickelte sein Behandlungssystem bereits im Jahr 1999 und konnte mit seinen Produkten dementsprechend bereits mehr als zehn Millionen Menschen zu ihrem Traumlächeln verhelfen.

ClearCorrect wurde 2006 in den USA gegründet und ist auf dem deutschen Markt noch relativ neu. Während Invisalign nicht nur in allen deutschen Städten, sondern auch in vielen ländlichen Gegenden verfügbar ist, ist des dementsprechend noch deutlich schwieriger, einen ClearCorrect Anbieter ausfindig zu machen.

Material und Einsatzgebiet

Obwohl sich die Schienen optisch ähnlich sehen, verwenden die beiden Aligner Anbieter verschiedene Materialien für ihre Produkte: Bei ClearCorrect kommt Polyurethanharz zum Einsatz, während Invisalign ein patentiertes Material namens SmartTrack verwendet, bei dem es sich um eine Art Thermoplast handelt.

Die unsichtbaren Zahnspangen von ClearCorrect ermöglichen außerdem ausschließlich ästhetische Frontzahnkorrekturen. Dagegen können die Aligner von Invisalign in über 90 Prozent der kieferorthopädischen Fälle zum Einsatz kommen und somit auch komplexe Fehlstellungen korrigieren.

Der Preis

Bei der Frage „ClearCorrect vs Invisalign – welcher Anbieter ist günstiger?“ erhält dagegen ClearCorrect einen Punkt.

Während die Preise für ClearCorrect zwischen 999 € und 2799 € rangieren, liegen die Invisalign Kosten zwischen 1850 € und 6500 €. Sowohl ClearCorrect als aus Invisalign kann in Raten bezahlt werden.

Sie möchten wissen, ob die Krankenkasse die Kosten für Ihre Invisalign und ClearCorrect Behandlung übernimmt? Mehr darüber erfahren Sie hier.

Hallo meine Beauty-Bunnies 🐰, seit einem 1,5 Monaten trage ich nun die Invisalign-Schienen. Wie viel das ganze kosten und ob ich es wieder machen würde erfahrt ihr im Video. Habt ihr weitere Fragen? Haut raus und ich gebe mein Bestes um die zu beantworten.😘 Vorgestelltes Produkt (Werbung) • Invisalign ♡ Instagram: elosign ♡ Snapchat: elosign ♡ Twitter: elo_sign Für Kooperationsanfragen: [email protected] – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – —— COUPON CODE ——- Parfum Abo | 25% OFF Use Coupon Code: Elo25 https://yuniqu.net/elo Summerfoot | 15% OFF Use Coupon Code: El15 https://mysummerfoot.com – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – FAQ *Welche Kamera benutze ich? Panasonic HC-V777 – https://amzn.to/2qU6oMD * * Affiliate Links, die ich freiwillig einfüge. Kommt über einen dieser Links ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt, aber für Dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten! Natürlich bleibt es komplett dir überlassen, wo du deine Produkte erwirbst! 🙂 #invisalign #zahnspange #kosten

Fazit zum Thema: ClearCorrect vs Invisalign

Die Preise für Invisalign liegen etwas höher als die von ClearCorrect. Wir empfehlen Ihnen jedoch, bei der Auswahl des Anbieters nicht ausschließlich auf den Preis zu achten.

Auch berichten unzählige Patienten von ihren positiven Erfahrungen mit Invisalign. Da die Aligner von ClearCorrect auf dem deutschen Markt noch relativ unbekannt sind, ist es bei diesem Anbieter dagegen nicht leicht, aussagekräftige Bewertungen ausfindig zu machen.

Sollten Sie allerdings lediglich leichte bis mittelschwere Korrekturen vornehmen wollen, empfehlen wir Ihnen die Aligner von DR SMILE als perfekten Kompromiss – denn hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hier starten Sie mit einem persönlichen Termin in einer Praxis in Ihre Behandlung. Im Anschluss daran bleiben Ihnen weitere Termine erspart und Sie können die Behandlung bequem von zuhause aus fortsetzen.

Wie auch bei anderen Aligner Anbietern gilt: Um bei ClearCorrect und Invisalign schlechte Erfahrungen zu vermeiden, müssen Sie die Zahnschienen diszipliniert mindestens 22 Stunden am Tag im Mund lassen. Lesen Sie in unserem anderen Artikel mehr über die Invisalign Vor- und Nachteile.

Sie möchten mehr über diese jeweiligen ClearCorrect und Invisalign Alternativen erfahren? Sehen Sie sich auch unseren Zahnschienen Kosten Vergleich an.

ClearCorrect vs Invisalign: Welche Aligner sind besser?
5 (100%) 3 Stimme(n)

Quellen

Dgao.com: Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie. Abgerufen am 28.02.2022

Schupp-ortho.de: Möglichkeiten und Grenzen der Invisalign-Behandlung. Abgerufen am 28.02.2022

Deutsche-familienversicherung.de: Invisalign, die Alternative zur Zahnspange. Abgerufen am 1. Dezember 2023