Dentaly.org wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, können wir eine Affiliate-Provision verdienen, die für Sie keine Kosten bedeutet. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Invisalign Tipps – Damit Ihre Behandlung ein voller Erfolg wird


Eine Invisalign Schiene zur Zahnkorrektur ist eine großartige Alternative zu herkömmlichen festen Zahnspangen. Nicht nur, dass die unsichtbare Zahnschiene unauffälliger ist als eine Zahnklammer mit Brackets und Draht. Auch das Tragegefühl ist wesentlich angenehmer.

In diesem Artikel wollen wir Ihnen einige wichtige Tipps zu Ihrer Invisalign Schiene mit auf den Weg geben, damit Ihre Behandlung ein voller Erfolg wird. 

1. Halten Sie Ihren Behandlungsplan ein

Damit Sie am Ende Ihrer Behandlung Ihr gewünschtes Ziel erreichen ist es wichtig, dass Sie den von Ihrem Zahnarzt oder Kieferorthopäden angeordneten Zeitplan einhalten.

Ihre Invisalign Schiene muss regelmäßig, ungefähr alle ein bis zwei Wochen, ausgetauscht werden. Diese Zeitintervalle sollten Sie unbedingt einhalten.

Nur wenn Sie sich an den Plan halten, kann die Behandlung in der von Ihrem Arzt vorgesehenen Geschwindigkeit voranschreiten. Um die Tage an denen Sie Ihre unsichtbare Schiene wechseln müssen nicht zu vergessen, sollten Sie diese in Ihren Kalender eintragen.

Halten Sie sich nicht daran kann sich Ihre Behandlung verzögern. Auch Ihre Arzttermine zur Kontrolle und Nachsorge sollten Sie unbedingt einhalten.

Möchten Sie sehen, wie Sie mit geraden Zähnen aussehen würden?

Benutzen Sie das kostenlose SmileView-Tool von Invisalign um herauszufinden, wie Sie mit geraden Zähnen aussehen würden. Selbst wenn Sie Invisalign nicht in Betracht ziehen, können Sie einfach ein Selfie hochladen, und in etwa einer Minute erhalten Sie ein Bild von sich selbst mit geraden Zähnen. Probieren Sie es jetzt aus!

2. Neue Schiene Abends einsetzen

Zahnarzt setzt Patientin Aligner ein

Immer wenn der Zeitpunkt gekommen ist einen neuen Aligner zu nutzen, werden Sie feststellen, dass der Druck zu Beginn am stärksten ist. Die Zähne müssen sich erstmal an die neue Schiene anpassen und im Laufe der Tage wird das Gefühl immer besser werden und die Schmerzen weniger. 

Um das unangenehme Gefühl zu Beginn eines neuen Intervalls erträglicher zu machen, ist es ratsam die neue Zahnschiene erst am Abend vor dem Schlafengehen einzusetzen.

So können Sie die erste Zeit der Eingewöhnung durch den Schlaf verkürzen und haben am nächsten Morgen das Schlimmste schon hinter sich gebracht.

3. Tragen Sie Ihre Invisalign Schiene 22 Stunden am Tag

Das regelmäßige Tragen der Schiene ist der Schlüssel zum Erfolg Ihrer Behandlung. Denn Ihre Invisalign Schiene kann Ihre Zahnfehlstellung nur korrigieren, wenn Sie so viel wie möglich auf Ihre Zähne einwirken kann.

Die Empfehlung lautet, dass Sie Ihre unsichtbare Schiene 20 bis 22 Stunden täglich tragen sollten. Versuchen Sie diese Tragedauer so gut wie möglich einzuhalten, insbesondere in den ersten Tagen nach einem Wechsel des Aligners.

Über den Tag verteilt gibt es natürlich immer wieder Situation, in denen Sie den Aligner aus dem Mund nehmen müssen. Immer wenn Sie essen, trinken oder die Zähne putzen, müssen Sie die Schiene herausnehmen.

Auch zu manchen Anlässen, wie beispielweise einer Hochzeit, möchten Sie die Zahnschiene sicher einmal weglassen. Abgesehen von diesen Zeiten, sollten Sie jedoch unbedingt die Tragedauer einhalten.

Zum Glück ist die Invisalign Schiene durch das transparente Material sehr unauffällig und Sie brauchen sich bei den meisten Angelegenheiten, bei denen Ihnen eine feste Zahnspange vielleicht unangenehm wäre, keine Gedanken um Ihr Lächeln zu machen. Wahrscheinlich fällt es niemandem auf, dass sie eine Zahnschiene tragen.

4. Achten Sie auf die Sauberkeit Ihrer Zahnschiene

Nicht nur die Hygiene Ihrer Zähne ist wichtig, sondern auch die Ihres Invisalign Aligners. Schließlich tragen Sie Ihre transparente Zahnspange fast den ganzen Tage, so dass sich auch hier zwangsläufig Bakterien sammeln können.

Durch Speisen und Getränke, kann sich Ihre Zahnschiene außerdem verfärben oder sie kann einen unangenehmen Geruch entwickeln.

Halten Sie also Ihre Invisalign Zahnschiene unbedingt so sauber wie auch Ihre Zähne.

Bei der Reinigung sollten Sie zudem darauf achten Ihren Aligner nicht zu beschädigen. Dies kann etwa durch selbst gemischte oder zu aggressive Reinigungsmittel oder eine Zahnbürste mit zu harten Borsten passieren.

Finden Sie Zahnärzte in Ihrer Nähe, die sich auf Invisalign spezialisiert haben!

Invisalign-Aligner sind leider nicht überall und nicht bei jedem Zahnarzt erhältlich. Hier können Sie innerhalb von zehn Sekunden prüfen, ob Invisalign-Aligner bei Ihrem Zahnarzt oder einem Zahnarzt in Ihrer Nähe erhältlich sind.

Invisalign Tipps – Damit Ihre Behandlung ein voller Erfolg wird
5 (100%) 1 Stimme(n)

    yeap