Dentaly.org wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, können wir eine Affiliate-Provision verdienen, die für Sie keine Kosten bedeutet. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Wie schnell verschieben sich Zähne mit einer Zahnspange?

By  

Wer sich für eine Zahnspange entscheidet, kann es meist gar nicht erwarten, endlich ein schönes Lächeln im Spiegel zu sehen. Doch wie schnell verschieben sich Zähne mit einer Zahnspange eigentlich?

Frau lächelt beim Zahnarzt
Eine Zahnspange erfordert etwas Geduld – aber es lohnt sich.

Für viele Menschen ist der tägliche Blick in den Spiegel kein einfaches Unterfangen. Denn schiefe Zähne oder Fehlstellungen können uns die Lust aufs Lächeln tatsächlich vermiesen.

Immer mehr Erwachsene entscheiden sich deshalb, die in jungen Jahren versäumte Zahnkorrektur nachzuholen und ihre Zähne mit einer Zahnspange zu begradigen. Das Mittel der Wahl sind dabei oft unsichtbare Zahnschienen wie beispielsweise Aligner von Invisalign, die eine diskrete Zahnkorrektur ermöglichen.

Doch wie schnell verschieben sich Zähne mit Zahnspange eigentlich und wie viel Geduld müssen Patienten für die Behandlung mitbringen? Die Antwort auf diese Frage geben wir Ihnen in diesem Artikel.

Zahnspange: Wie lange dauert die Behandlungsdauer

Die Antwort auf die Frage “Wie schnell verschieben sich Zähne mit einer Zahnspange?” ist ganz einfach: Vom Moment des ersten Einsetzens an beginnen die Zähne, sich nach und nach in die gewünschte Position zu verschieben.

Dass dies jedoch nicht sofort zu sehen ist, erklärt sich von selbst. Eine Zahnkorrektur kann von einigen Monaten bis hin zu mehreren Jahren dauern. Die Behandlung ist somit ein Prozess, der etwas Geduld erfordert.

Schnellere Ergebnisse sehen Patienten, die sich für eine Behandlung mit herausnehmbaren Zahnschienen entscheiden – wie beispielsweise den unsichtbaren Alignern von Invisalign.

Denn hier geht nicht nur grundsätzlich die Behandlung etwas schneller vonstatten als mit einer festen Zahnspange. Aufgrund der Transparenz der Zahnschienen sind die Fortschritte natürlich auch schneller zu erkennen.

Wie schnell verschieben sich Zähne mit einer Zahnspange?

Die Antwort auf die Frage “Wie schnell verschieben sich Zähne mit einer Zahnspange?” hängt außerdem von unterschiedlichen Faktoren ab. Dazu zählen unter anderem:

  • Die Schwere der Zahnfehlstellungen: Komplexe Fehlstellungen benötigen eine längere Korrekturzeit.
  • Das Alter des Patienten: Meist dauert die Behandlung bei älteren Erwachsenen etwas länger.
  • Die Methodik: Tendenziell geht die Behandlung mit Alignern schneller als mit festen Zahnspangen.

Bei den meisten Patienten liegt die Tragedauer einer klassischen, festen Zahnspange zwischen 18 und 30 Monaten. Bei leichten Zahnfehlstellungen kann es jedoch auch schneller gehen.

Anschließend ist es wichtig, dass mindestens einige Monate bis hin zu einigen Jahren ein sogenannter Retainer getragen wird. Dieser sorgt dafür, dass sich die gelockerten Zähne nach der Behandlung nicht wieder in die ursprüngliche Position zurück verschieben.

Er unterstützt außerdem das Gewebe dabei, sich an die neu ausgerichteten Zähne anzupassen. In einigen Fällen ist sogar das dauerhafte Tragen eines Retainers nötig.

Mehr Gesundheitsvideos auf http://www.arztwissen.tv Zahnspange – Wie lange muss sie getragen werden? In der Regel ist es so, dass man nach drei bis vier Jahren fertig ist mit der kieferorthopädische Behandlung. Danach muss aber immer noch eine Spange nachts getragen werden: Ein Jahr lang jede Nacht , ein Jahr lang jede zweite Nacht , ein Jahr lang jede dritte Nacht, ein Jahr lang eine Nacht pro Woche. Bei erwachsenen Patienten oder bei Patienten wo wir ganz große Zahnfehlstellung korrigiert haben, kleben wir auch Haltedrähte , die den Eckzahn auf der einen Seite mit dem Eckzahn auf der anderen Seite verbinden. Sie sorgen dafür, dass auch bei dem Wachstumsdruck der Weisheitszähne sich im Schneidezahn- Bereich nichts mehr verändert. Das heißt , diese Haltedrähtchen sind manchmal an ein Leben lang im Mund.

Wie lange dauert die Behandlung mit unsichtbaren Zahnschienen (Alignern)?

Die Behandlung mit unsichtbaren Zahnschienen (Alignern) geht meist etwas schneller. Wie bei der festen Zahnspange hängt die Tragedauer jedoch auch hier von den oben genannten Faktoren, wie beispielsweise der Schwere der Zahnfehlstellungen, ab.

Frau setzt sich Aligner in den Mund
Unsichtbare Zahnspangen von Invisalign ermöglichen eine diskrete Zahnkorrektur.

Eine unkomplizierte Frontzahnkorrektur kann mit Invisalign bereits in nur drei Monaten (Invisalign i7) abgeschlossen werden. Für eine mittelschwere Frontzahnkorrektur sollten rund sieben Monate (Invisalign Lite) eingeplant werden.

Lässt man leichte Fehlstellungen außen vor, beträgt die durchschnittliche Behandlungsdauer mit Invisalign etwa 60 Wochen – dabei kommen im Schnitt 30 Ober- und Unterkieferschienen zum Einsatz, die zeitgleich getauscht werden.

Geht die Behandlung jedoch über eine Zahnfehlstellung hinaus und umfasst beispielsweise eine falsche Bisslage, ist in der Regel eine Tragedauer von mindestens neun Monaten notwendig.

Das Tragen eines Retainers ist übrigens auch im Anschluss an die Zahnkorrektur mit unsichtbaren Zahnschienen unvermeidlich.

Fazit zum Thema: Wie schnell verschieben sich Zähne mit Zahnspange

Sowohl bei Alignern als auch bei festen Zahnspangen gibt es leider keine allgemein gültige Antwort auf die Frage: Wie schnell verschieben sich Zähne mit einer Zahnspange?

Frau lächelt mit weißen Zähnen
Gerade Zähne und ein schönes Lächeln tragen enorm zu unserem allgemeinen Wohlbefinden bei.

Dennoch lohnt es sich, die Geduld aufzubringen. Denn gerade Zähne und ein schönes Lächeln tragen enorm zu unserem allgemeinen Wohlbefinden bei und können unserem Selbstbewusstsein einen enormen Schub geben.

Besonders einfach lässt sich die Wartezeit mit den unsichtbaren Alignern von Invisalign überbrücken. Denn hier müssen Sie nicht jahrelang mit unschönen Drähten und Brackets im Mund Ihren Alltag bestreiten.

Ganz im Gegenteil: Die transparenten Zahnschienen sind für Außenstehende beinahe unsichtbar und ermöglichen somit nicht nur eine zügige und schmerzfreie sondern auch eine diskrete Zahnkorrektur.

Lesen Sie hier mehr zum Thema Invisalign und sehen Sie sich zur Inspiration auch einige Vorher-Nachher-Bilder an. Ob Invisalign für Sie in Frage kommt, erfahren Sie im kostenlosen Smile Assessment.

FAQs zum Thema: Wie schnell verschieben sich Zähne mit Zahnspange

Können sich die Zähne nach einer Zahnspange verschieben?

Da die Zähne im Verlauf der Behandlung mit einer Zahnspange gelockert werden, können sie sich nach der Tragezeit relativ schnell wieder in ihre ursprüngliche oder in eine andere nicht gewünschte Position verschieben.

Aus diesem Grund ist die Retentionsphase sehr wichtig. Sie beginnt nach Abschluss der Tragezeit und verfolgt das Ziel, Ihre Zähne in der neuen Position zu stabilisieren.

Bei einer Behandlung mit Invisalign kann die letzte Zahnschiene als Retainer verwendet werden. Alternativ ist es auch möglich, nach der Behandlung einen festen Retainer einzusetzen. 

Wie lange dauert es, bis die Zahnspange entfernt ist?

Das Entfernen einer festen Zahnspange geht deutlich einfacher und schneller als das Einsetzen vonstatten. Nach Abschluss der Behandlung wird ein gesonderter Termin für die Entfernung der Zahnspange vereinbart. Für diesen sollte rund eine Stunde Zeit eingeplant werden.

Wie schmerzhaft ist eine Zahnspange?

Nach dem Einsetzen einer festen Zahnspange müssen sich Pantienten erst an den neuen Druck im Mund gewöhnen. Die leichten bis mittelschweren Schmerzen lassen meist ein bis drei Tage nach dem Einsetzen nach.

Bei starken Schmerzen sollte noch einmal der behandelnde Zahnarzt oder Kieferorthopäde konsultiert werden. Es ist außerdem empfehlenswert, in der ersten Zeit nur weiche Nahrung zu konsumieren.

Unsichtbare Zahnschienen – wie beispielsweise die Aligner von Invisalign – verursachen dagegen in der Regel keine Schmerzen. Lediglich nach dem Einsetzen der ersten bzw. einer neuen Schiene kann ein leichtes Druckgefühl entstehen. Dieses lässt jedoch meist bereits nach ein paar Stunden wieder nach.

Wie schnell verschieben sich Zähne mit einer Zahnspange?
5 (100%) 1 Stimme(n)

Autor des Artikels
Franziska arbeitet hauptberuflich als Bloggerin und Online Redakteurin. Sie ist spezialisiert auf das Thema Zahngesundheit und unterstützt Dentaly.org seit 2020.
    yeap